Assassin's Creed Valhalla: Verkaufsstart und Ausblick auf kommende Inhalte und die erste Saison

 
von ,

Assassin's Creed Valhalla - Verkaufsstart und Ausblick auf kommende Inhalte und die erste Saison

Assassin's Creed Valhalla (Action-Adventure) von Ubisoft
Assassin's Creed Valhalla (Action-Adventure) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat heute Assassin's Creed Valhalla (ab 39,00€ bei kaufen) für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 4, PC (im Epic Games Store, Ubisoft Store, Ubisoft+), Stadia sowie Amazon Luna (nur USA) veröffentlicht. Unseren Test des Wikinger-Abenteuers findet ihr hier.



Das Spiel wird in den nächsten Monaten mit kostenlosen und kostenpflichtigen Erweiterungen ausgebaut. So gibt es z.B. den Season Pass, der Teil der Gold, Ultimate und Collector's Editionen ist, aber auch separat erworben werden kann. Der Season Pass beinhaltet:

  • "Die Quest "Die Legende von Beowulf": In dieser exklusiven Quest werden die Spieler die monströse Wahrheit hinter der Legende von Beowulf aufdecken, die am Tag der Veröffentlichung von Assassin's Creed Valhalla erhältlich sein wird.  
  • Erweiterung 1 - Der Zorn der Druiden (Frühling 2021): In diesem neuen Abenteuer reisen die Spieler nach Irland und lüften die Geheimnisse eines uralten und geheimnisvollen Druidenkults, indem sie ihre Mitglieder aufspüren und enthüllen. Sie tauchen in gälische Mythen und Folklore ein und müssen sich ihren Weg durch verwunschene Wälder und schillernde Landschaften kämpfen, während sie gleichzeitig Einfluss unter den gälischen Königen gewinnen. 
  • Erweiterung 2 – Die Belagerung von Paris (Sommer 2021): In „Die Belagerung von Paris“ haben die Spieler die Chance, die ehrgeizigste Schlacht der Wikingergeschichte mit historischen Schlüsselfiguren des vom Krieg zerrütteten westfränkischen Reichs nach zu erleben. In diesem Moment der Geschichte werden die Spieler die verschanzte Stadt Paris und die Seine im Rahmen einer längeren Belagerung infiltrieren, feindliche Geheimnisse aufdecken und strategische Allianzen bilden, um die Zukunft ihres Klans zu sichern. "

Darüber hinaus werden alle Spieler Zugang zu kostenlosen saisonalen Inhalten haben, einschließlich neuer narrativer Inhalte und Ingame-Events, die nach dem Launch verfügbar sein werden. Jede Saison wird drei Monate andauern und Inhalte bieten, die für alle Spielertypen und Fortschrittsstufen zugänglich sind.

Saison 1 beginnt im Dezember 2020. Folgende Inhalte sind geplant:
  • "Ein neuer Siedlungsbereich, der den Spielern erlaubt, ihre Siedlung zu erweitern und zu entwickeln.
  • Ein traditionelles Wikingerfest: Das Julfest, welches in der Spielersiedlung erlebt werden kann.  
  • Ein neuer Spielmodus: Die Fluss-Raubzüge. Basierend auf Valhallas Plünderungs-Kernmechanik, wird dieser Modus ein dynamisches und herausforderndes Erlebnis mit hohem Wiederspielwert bieten. 
  • Das Hinzufügen von Rängen für die Jomswikinger: In Assassin's Creed Valhalla können Spieler nicht nur ihren Leutnant als Teil ihrer Raubzugssmannschaft erstellen, sondern auch Freunde und Mitglieder der Community rekrutieren. In Saison 1 wird es ein Update der Jomswikinger-Funktion geben, mit dem Spieler Erfahrung und einen höheren Rang erreichen können - je höher der Rang des Leutnants ist, desto mehr Silber können Spieler verdienen, wenn sie von anderen Spielern rekrutiert werden.
  • Saison 1 wird auch neue Spielerfertigkeiten, Fähigkeiten, Waffen und Ausrüstung, sowie kosmetische Gegenstände für die Siedlung, das Langschiff, das Pferd und den Raben beinhalten."

Ubisoft: "Spieler auf der Xbox Series X werden, dank der Zusammenarbeit mit Microsoft bei der Implementierung der Xbox Velocity Architecture und der DirectStorage-API auf der Xbox Series X|S, schnellere Ladegeschwindigkeiten für mehr Spielzeit und ein flüssigeres und leistungsfähigeres Erlebnis in 4K-Auflösung bei 60 FPS haben. (...) PlayStation-5-Player können mit der Leistung der Tempest 3D-Audio-Engine in die atemberaubende Open World eintauchen, um die Umgebung um sich herum zu hören. Und dies zusammen mit detaillierter 4K-Auflösung bei 60 FPS und schnelleren Ladegeschwindigkeiten aufgrund der zusätzlichen Leistung der Ultra-Hochgeschwindigkeits-SSD der Konsole."

Quelle: Ubisoft

Kommentare

Black Stone schrieb am
Gute Zeiten für Komplett-Käufer. Bis alle Inhalte draußen sind, gibt's das Spiel quasi für lau und vorher fange ich Ubi-Spiele in der Regel eh nicht an, weil ich sie garantiert nicht mehrfach spielen werde.
Hab dieses Jahr schon bei den Completes von Anno 1800 (33 ?) und AC Odyssee (22 ?) zugeschlagen. Dann kann ich Vallhalla also gedanklich mal für Ende 2022 einplanen.
schrieb am
Assassin's Creed Valhalla
ab 39,00€ bei