XIII: Soundtrack von Lionel Gaget mit "jazziger Atmosphäre"

 
XIII
Entwickler: Play Magic
Release:
10.11.2020
10.11.2020
2021
10.11.2020
Erhältlich: Digital (PSN, GOG, Steam, Microsoft Games Store)
Erhältlich: Digital (PSN, GOG, Steam, Microsoft Games Store)
Test: XIII
35
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: XIII
35
Jetzt kaufen
ab 39,99€

ab 39,61€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

XIII
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

XIII: Soundtrack von Lionel Gaget mit "jazziger Atmosphäre"

XIII (Shooter) von Microids (Vertrieb: astragon Sales & Services)
XIII (Shooter) von Microids (Vertrieb: astragon Sales & Services) - Bildquelle: Microids (Vertrieb: astragon Sales & Services)
Der Soundtrack von XIII (ab 39,61€ bei kaufen) (Remake) stammt von Lionel Gaget, der auch schon die Musik für das Original geschrieben hatte. Der französische Komponist blickt im folgenden Video-Interview (mit Spielszenen) auf die Produktion des XIII-Soundtracks zurück und erklärt, wie und warum er bestimmte Instrumente ausgewählt hat, um dem Spiel seine "jazzige Atmosphäre" zu verleihen. Auf seinem Klavier demonstriert er zudem die dynamische Musik, die ihren Rhythmus passend zu den Handlungen des Spielers beschleunigt oder verlangsamt. Der Komponist erläutert ebenfalls die musikalische Identität von unterschiedlichen Situationen - sei es eine Erkundungssequenz, eine Schleich-Situation oder ein Kampf. Der Soundtrack wird von Microids und Ubisoft Music am 10. November 2020 ebenfalls auf verschiedenen Streaming-Plattformen erscheinen.

XIII erscheint am 10. November 2020 für PC, PS4 und Xbox One. In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt die XIII - Limited Edition für PlayStation 4 und Xbox One am 10. November 2020 zum Preis von 49,99 Euro in den Handel. Der Vertrieb erfolgt durch astragon Sales und Services. 2021 erscheint die Limited Edition für Nintendo Switch.

Letztes aktuelles Video: Soundtrack Trailer

Quelle: Microids, astragon

Kommentare

CroGerA schrieb am
Boah, das Original hatte ich lange gespielt aber ich glaube nicht beendet. Meine Erinnerungen an das Spiel sind zwar äußerst bruchstückhaft aber durchaus positiv. Bin sehr auf das Remake gespannt, hatte mal wieder Bock auf so einen Shooter.
Wolfen schrieb am
Schön, dass wieder der alte Komponist zurückkehrt.
Der Soundtrack beim Original hat schon sehr gut gepasst. Leider hatte dieser nie einen offiziellen Soundtrack.
Das wird sich diesmal ändern. :D
schrieb am
XIII
ab 39,61€ bei