Doraemon Story of Seasons: Felder bestellen, Farm ausbauen und Freundschaften schließen; auf PC und Switch - 4Players.de

 
Lebenssimulation
Entwickler: Marvelous (Produktion) und Brownies (Entwicklung)
Publisher: Bandai Namco Entertainment Europe
Release:
11.10.2019
11.10.2019
Vorbestellen
ab 49,99€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Doraemon Story of Seasons: Felder bestellen, Farm ausbauen und Freundschaften schließen; auf PC und Switch

Doraemon Story of Seasons (Simulation) von Bandai Namco Entertainment Europe
Doraemon Story of Seasons (Simulation) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Doraemon Story of Seasons wird im Herbst 2019 für PC via Steam und Nintendo Switch via eShop erscheinen. In dem Spiel, das an Harvest Moon, Stardew Valley und My Time at Portia erinnert, trifft der Anime-Charakter Doraemon auf die Story-of-Seasons-Reihe. So wird man in Doraemon Story of Seasons verschiedene Aktivitäten durchführen können, dazu gehören das Bepflanzen von Feldern, der Ausbau der eigenen Farm, die Erkundung der Umgebung und vieles mehr. Neben Nobita werden die Spieler noch weitere bekannte Gesichter aus der Doraemon-Reihe auf ihrer Reise treffen und mit diesen interagieren und Freundschaften schließen.

Das Spiel ist das Resultat aus der Zusammenarbeit von Bandai Namco Entertainment (Publisher), Marvelous (Produktion) und Brownies (Entwicklung).

Letztes aktuelles Video: Ankuendigung

Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Doraemon Story of Seasons
ab 49,99€ bei

Kommentare

kurimuzon aidoru schrieb am
Gefühlt ist das eine der merkwürdigsten Lokalisierungen überhaupt. Ich bezweifle ehrlich gesagt, dass ein Großteil der potenziellen Käufer Doraemon überhaupt kennt und sich eher fragt, wer auf die Idee gekommen ist, wieso man eine blaue Katze ohne Ohren als Aushängeschild für eine Bauernhofsimulation herhalten lässt.
Wobei ich dennoch hoffe, dass das ein kommerzieller Erfolg wird. Dann kann vielleicht hoffen, dass auch mal andere J-Games mit den ganzen Maskottchen rüberschwappen.. Wie u.a. Sumikko Gurashi, denn wer wollte nicht immer schon mal ein Schweineschnitzel spielen? :ugly:
schrieb am