Persona 5 Royal: Wird im "Frühjahr 2020" in Amerika und Europa erscheinen - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Atlus
Release:
31.03.2020
31.03.2020
Alias: Persona 5 R , Persona 5 The Royal
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Persona 5 Royal wird im "Frühjahr 2020" in Amerika und Europa erscheinen

Persona 5 Royal (Rollenspiel) von Atlus
Persona 5 Royal (Rollenspiel) von Atlus - Bildquelle: Atlus
Bei der "Atlus Art Exhibit 2019: Persona 5 Royal and Catherine: Full Body Showcase" in der Gallery Nucleus (USA) hat Atlus bestätigt, dass Persona 5 Royal im Frühjahr 2020 in Amerika und Europa erscheinen wird. Ein konkreteres Datum nannte der Publisher jedoch nicht. In Japan wird P5R am 31. Oktober 2019 veröffentlicht.

Die erweiterte Version von Persona 5 soll nicht nur neue Inhalte umfassen, es werden auch bestehende Elemente überarbeitet. So soll es einfacher werden, Erfahrungspunkte zu sammeln, um in einem besseren Tempo voranzukommen. Die optionale Spielunterstützungsfunktion ("Play Assist Feature") soll zudem Vorschläge für die Schulleben-Aktivitäten machen. Die Spielbarkeit und die Zugänglichkeit sollen dadurch deutlich erhöht werden. Die Vorschläge sollen die Charakterwerte und die Mitstreiter/Vertrauten des Hauptcharakters berücksichtigen, wodurch automatisch ein Schauplatz vorgeschlagen wird, zu dem man mit einem Knopfdruck reisen kann. Der Umfang des (neuen) dritten Semesters an der Shujin Academy in Persona 5 Royal soll den Umfang der Neuerungen von Persona 4 Golden im Vergleich zu Persona 4 übertreffen. Die neue Figur Kasumi Yoshizawa ist eine Austauschschülerin. Sie schließt sich den Phantomdieben an, um ihre eigenen Ziele zu verwirklichen. Mit ihr soll ein neuer Blickwinkel auf die Geschehnisse in der Geschichte ins Spiel kommen. Die Veröffentlichung von Persona 5 Royal als Erweiterung oder DLC für Persona 5 ist nicht geplant.

Letztes aktuelles Video: Season Reveal Trailer

Quelle: personacentral

Kommentare

Steed schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
19.08.2019 12:43
Steed hat geschrieben: ?
19.08.2019 11:35
Ich hätte es gerne mal gespielt aber nur mit deutschen Untertitel, schade hatte die hoffnung bei der Royal Version nicht aufgegeben. Ich verstehe nicht wo das Problem ist deutsche Untertitel anzubieten, ich würde sie mir sogar als sprach Paket dazu kaufen wenn mir die Möglichkeit gegeben werden würde naja was solls.
Vermutlich zu geringe Käuferschaft in Deutschland.
Plus: Kann mir vorstellen, dass viele von den Texten in Persona nicht einfach normale Textfonts sind die man mal eben übersetzen kann, sondern vieles Grafiken sind, die ein Designer so hingebogen hat.
Plus plus: Wenn deutsch, dann mindestens auch französisch.
Ich hätte nichts dagegen wenn es mehrere sprach zur Auswahl anbieten würde.
Ich bin mir sicher das es eine Textform geben würde die eine Übersetzung ermöglichen würde auch wenn es nicht die idiealate oder die schönste ist.
Außerdem ist es ein Wiederspruch die verkaufzahlen steigern zu wollen ohne den kundenkreis z. B mit verschieden Sprachen zu erhöhen vor allem da es eine erweiterte Version ist und keine neue.
Untertiel ist in meinen Augen auch nicht zuviel verlangt und teils sogar Standart geworden selbst Early access Spiele bieten diese heut zu Tage an und die haben wesentlich weniger Kohle als Altus.
Vor allem könnte man sie als sprach Pakete verkaufen wenn man sich nicht sicher ist ob sich das lohnt so könnte man ein Teil der Kosten auf den Kunden abwelzen.
Würde es eine PC Version geben könnte man sicherlich eine Mod dazu laden wo dann wieder die Arbeit die Community kostfrei übernimmt.
Aber ja das ist Altus Entscheidung und ich akzeptiere sie indem ich das Spiel leider nicht kaufe.
Todesglubsch schrieb am
Steed hat geschrieben: ?
19.08.2019 11:35
Ich hätte es gerne mal gespielt aber nur mit deutschen Untertitel, schade hatte die hoffnung bei der Royal Version nicht aufgegeben. Ich verstehe nicht wo das Problem ist deutsche Untertitel anzubieten, ich würde sie mir sogar als sprach Paket dazu kaufen wenn mir die Möglichkeit gegeben werden würde naja was solls.
Vermutlich zu geringe Käuferschaft in Deutschland.
Plus: Kann mir vorstellen, dass viele von den Texten in Persona nicht einfach normale Textfonts sind die man mal eben übersetzen kann, sondern vieles Grafiken sind, die ein Designer so hingebogen hat.
Plus plus: Wenn deutsch, dann mindestens auch französisch.
Steed schrieb am
Ich hätte es gerne mal gespielt aber nur mit deutschen Untertitel, schade hatte die hoffnung bei der Royal Version nicht aufgegeben. Ich verstehe nicht wo das Problem ist deutsche Untertitel anzubieten, ich würde sie mir sogar als sprach Paket dazu kaufen wenn mir die Möglichkeit gegeben werden würde naja was solls.
Michi-2801 schrieb am
Hab Persona 5 trotz einiger Schwächen bezüglich Story (findet eigentlich nur in den letzten 10 % des Spiels statt) und Pacing (zu lange, immer gleiche Dungeons) geliebt und auch komplett durchgespielt. Auf Switch würde ich die Royal Edition gerne spielen, noch mal auf PS4 allerdings nicht.
ISuckUSuckMore schrieb am
Ach, das hört sich alles ganz gut an. Auf Merciless ist mir das Spiel schon wieder zu einfach geworden, nachdem ich es einigermaßen durchblickt habe. Jetzt habe ich auf Twitter gesehen, dass bspw. fünf Madarames gleichzeitig auftauchen und auch, dass es neue besondere Shadows geben wird. Ich denke, dass sie P5 einfach nochmal an Die Hard Fans angepasst veröffentlichen wollten.
schrieb am