SnowRunner: Parodie auf Death Stranding: Ein neues Spiel aus dem "Strand-Genre"?

 
von ,

SnowRunner - Parodie auf Death Stranding: Ein neues Spiel aus dem "Strand-Genre"?

SnowRunner (Simulation) von Focus Entertainment / astragon Entertainment
SnowRunner (Simulation) von Focus Entertainment / astragon Entertainment - Bildquelle: Focus Entertainment / astragon Entertainment
In SnowRunner (ab 24,99€ bei kaufen) führt man wichtige Lieferungen in einer weitläufigen Welt durch und schafft dabei neue Verbindungen wie z.B. Brücken - was fast nach einem neuen Spiel aus dem "Strand-Genre" klingt. Das haben sich auch Saber Interactive, Focus Home Interactive und astragon Entertainment gedacht und den folgenden "United We Drive Trailer" als Parodie auf Death Stranding veröffentlicht. Auch die Kombination aus Songtest und Schnitt sitzt.

Letztes aktuelles Video: United We Drive Trailer


SnowRunner wird am 28. April 2020 für PC (Epic Games Store), PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Die Offroad-Simulation wird als Standard Edition (PC: 39,99 Euro) und als Premium Edition (PC: 59,99 Euro) angeboten. Die Premium Edition enthält zusätzlich den Season Pass, der weitere Zusatzinhalte wie neue Fahrzeuge, Karten, Aktivitäten und Individualisierungsmöglichkeiten umfasst. SnowRunner ist der Nachfolger von MudRunner (A Spintires Game) aus dem Hause Saber Interactive. MudRunner hatte sich weltweit mehr als zwei Millionen Mal verkauft.



"Eine passende Mission zu finden, ist in SnowRunner lediglich der Anfang eines jeden Ausflugs in unbekannte Gefilde, denn Mutter Natur ist nur allzu bereit, dem virtuelle Trucker das jeweils Schlimmste in den Weg zu werfen, das sie im entsprechenden Streckenabschnitt gerade zu bieten hat – von tiefen Schlammpfützen oder Schneewehen bis zu reißenden Flüssen und eisigem Flachland. Die einzigen und zugleich wirkungsvollsten Waffen des Spielers sind sein Truck und seine gute Vorbereitung – wenn er die richtigen Werkzeuge im Gepäck hat, sich mit der passenden Ausrüstung ausstattet und das richtige Fahrzeug wählt, wird er jede noch so extreme Herausforderung meistern können. Vorausschauende Planung ist bei SnowRunner essenziell, egal, ob sich der Spieler allein oder mit einem aufeinander abgestimmten Team aus drei Freunden den Schwierigkeiten des Geländes stellt. In einer großen, offenen Welt erwarten den Trucker dann Dutzende von Sandbox-Missionen, die er auf seine ganz individuelle Art und in beliebiger Reihenfolge angehen kann."
Quelle: Saber Interactive, Focus Home Interactive und astragon Entertainment

Kommentare

Kajetan schrieb am
UAZ-469 hat geschrieben: ?19.04.2020 01:36 Also eigentlich... ein Hard Truck: Apocalypse-Remake. :oops:
Nicht ganz, aber fast :)
Die Idee ist bestechend, denn bei mir läuft das Original nicht mehr richtig. Ja, davon ein Remake, gerne auf der Basis von Spintires .. hrrrrrr!
5ka5 schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben: ?18.04.2020 17:10
5ka5 hat geschrieben: ?18.04.2020 14:01 Wird hier ein konkreter Trailer von Death Stranding parodiert, oder merkt, wer Death Stranding gespielt hat, einfach an der generellen Gestaltung, dass es eine Anspielung ist?
Also eher das Marketing wird parodiert, deswegen ist ja auch der Launch-Trailer von Death Stranding mit in der Meldung ;-)
Verstehe, danke für die Antwort! :)
Balla-Balla schrieb am
Sieht wirklich gut aus. Als Fan von wirklich gut aussehenden games somit eigentlich eine Option. Hommage, Persiflage - hin oder her. Aber nochmal tagelang durch unwegsames Gebiet, Berge hochächzen, Brücken bauen, Kram sammeln, Knoten vernetzen? Eher nicht.
(Wenn SR echt ne Reaktion auf DS ist, haben die das erstaunlich schnell entwickelt)
UAZ-469 schrieb am
Ein Spintires nach der Apokalypse, wo man Fahrzeug und Fracht gegebenenfalls vor Monstern und Banditen beschützen und Strahlungsgebieten ausweichen muss, wäre ein Must Have für mich. Der Chernobyl-DLC hat zumindest für Letzteres schon die Vorlage gebracht.
Also eigentlich... ein Hard Truck: Apocalypse-Remake. :oops:
Varothen schrieb am
Geiler Trailer. Macht echt Bock :D
schrieb am
SnowRunner
ab 24,99€ bei