SnowRunner: Startschuss für die Offroad-Simulation auf PC, PS4 und Xbox One; der Einstieg im Video

 
von ,

SnowRunner: Startschuss für die Offroad-Simulation auf PC, PS4 und Xbox One; der Einstieg im Video

SnowRunner (Simulation) von Focus Entertainment / astragon Entertainment
SnowRunner (Simulation) von Focus Entertainment / astragon Entertainment - Bildquelle: Focus Entertainment / astragon Entertainment
SnowRunner (ab 24,99€ bei kaufen) ist für PC (Epic Games Store), PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden. Die Offroad-Simulation von Saber Interactive, Focus Home Interactive und astragon Entertainment wird als Standard Edition (PC: 39,99 Euro) und als Premium Edition (PC: 59,99 Euro) angeboten.

In SnowRunner ist man mit den (großen) Fahrzeugen auch, aber längst nicht ausschließlich in Schnee-Umgebungen unterwegs. Bei der Erfüllung der Lieferaufträge kämpft man sich nicht nur durch Schlamm und reißende Flüsse, sondern muss auch Schneewehen, Glatteis und zugefrorene Seen überwinden. Durch das Erfüllen von Aufträgen verdient man Geld und kann seinen Fuhrpark vergrößern oder bestehende Fahrzeuge aufwerten. Auch die Erkundung der offenen Karten soll sich lohnen. Um das extreme Gelände besser meistern zu können, stehen viele Upgrades und Zubehörteile zum Erweitern und Individualisieren der Fahrzeugflotte zur Verfügung, z.B. Ansaugschnorchel, Schneeketten, Stoßfänger, hohe Aufhängungen und Scheinwerfer. Den Einstieg auf PC (ca. 16 Minuten langes Video) und die erste Lieferung von Metallteilen zu einer Brückenbaustelle könnt ihr euch im folgenden Video anschauen. Unser Test befindet sich in Arbeit.



Die Premium Edition enthält zusätzlich den Season Pass. Die Season-Pass-Inhalte werden in vier Phasen bereitgestellt - jede davon mit einem eigenen Thema und einer neuen Region: Search and Recover (Suchen und Bergen), Explore and Expand (Entdecken und Erweitern) und Locate and Deliver (Lokalisieren und Liefern). Die vierte Phase bringt eine "umfangreiche Spielerweiterung". Mit jedem Update kommen neue Fahrzeuge hinzu und es können neue Gebiete erkundet werden, zum Beispiel der eisige Norden Kanadas. Neue Gebiete in Russland und Wisconsin sollen später folgen. Auch kostenlose Inhalte für Käufer der Standard Edition sind geplant.


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Saber Interactive, Focus Home Interactive und astragon Entertainment

Kommentare

GhostRecon schrieb am
Ich freu mich drauf und bin auf Euren Test gespannt. Mein Exemplar ist für heute angekündigt. Den ersten Teil spiele ich immer noch (PS4)... :-)
schrieb am
SnowRunner
ab 24,99€ bei