SnowRunner: Season 4: New Frontiers gestartet und Year-2-Pass mit vier Erweiterungen angekündigt

 
von ,

SnowRunner - Season 4: New Frontiers gestartet und Year-2-Pass mit vier Erweiterungen angekündigt

SnowRunner (Simulation) von Focus Home Interactive / astragon Entertainment
SnowRunner (Simulation) von Focus Home Interactive / astragon Entertainment - Bildquelle: Focus Home Interactive / astragon Entertainment
SnowRunner (ab 24,99€ bei kaufen) wird heute auf Steam, Switch und im Xbox Game Pass für PC & Konsole veröffentlicht. Außerdem fällt heute der Startschuss für Season 4: New Frontiers (Details siehe unten), die vierte und letzte Erweiterung aus dem ersten Season Pass.

Darüber hinaus haben Saber Interactive und Focus Home Interactive den Year-2-Pass für die Offroad-Simulation angekündigt (Preis: 24,99 Euro). Wie beim Year-1-Pass werden auch im zweiten Season Pass vier Erweiterungen enthalten sein, die in vier Phasen erscheinen werden und neue Fahrzeuge, Skins, Missionen, Karten etc. enthalten sollen.

"Erlebe mehr in SnowRunner mit dem Year-2-Pass, durch den du in vier Phasen Zugang zu neuen Fahrzeugen, neuen Karten, neuen Add-ons und vielem mehr erhältst. Du bekommst ebenfalls sofortigen Zugriff auf das exklusive 'Burning-Bright'-Vinylfolienpaket, das insgesamt 4 exklusive Skins für Azov 5319, Azov 73210, YAR 87 und Voron AE-4380 beinhaltet!

  • Season 5: Build & Dispatch
  • Season 6: Haul & Hustle
  • Season 7: Compete & Conquer
  • Season 8: New Expansion"



Season 4: New Frontiers lässt alle Spieler, die einen Season Pass oder die Premium Edition des Spiels besitzen, in die russische Amur-Oblast-Region aufbrechen. In der Region gilt es auf vier neuen Karten zahlreiche Aufgaben zu schaffen und einen verlassenen Raketenstartplatz mit Lieferungen wieder zum Leben zu erwecken. Zudem sind zwei Fahrzeuge, neue Fahrzeug-Skins und weitere Kühlerfiguren enthalten.

Der deutsche Publisher astragon schreibt weiter: "Season 4: New Frontiers führt die Spieler:innen in die russische Amur Oblast-Region, wo sie auf vier Karten und 12 Quadratkilometern ein weiteres Mal jede Menge raue Wildnis erwartet. Ihre Mission: Der Wiederaufbau eines alten, verlassenen Raketenstartplatzes im Auftrag eines privaten Raumfahrtunternehmens, das von dort aus nach den Sternen greifen will. Dazu gehören das Reparieren von Straßen und Brennstoffleitungen, der Bau von Personalunterkünften sowie natürlich des Missionszentrums, bevor schließlich die Rakete selbst zur Startposition gebracht werden kann. Um diese Aufgabe erfolgreich zu meistern, stehen den Trucker:innen der mächtige ZiKZ 605-R sowie das widerstandsfähige Khan 317 Sentinel Aufklärungsfahrzeug zu Verfügung, die am 18.05.2021 ebenfalls ihr Spiel-Debüt feiern werden."

"Zusätzlich zur neuen Region enthält Season 4 eine ganze Reihe an exklusiven Individualisierungsgegenständen für Besitzer eines Season Pass oder der Premium Edition, sowie weitere kostenlose Items für alle SnowRunner-Spieler:innen. Dazu gehören neue Kühlerfiguren und Herausforderungen. Natürlich sind die virtuellen Trucker:innen sowohl auf PC als auch Konsole weiterhin dazu eingeladen, ihr Spielerlebnis mit einer stetig wachsenden Anzahl an von der Community erstellten Mods zusätzlich zu erweitern."

Letztes aktuelles Video: Season 4 Overview Trailer

Quelle: Focus Home Interactive, Saber

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
SnowRunner
ab 24,99€ bei