Little Town Hero: Anime-Rollenspiel der Pokémon-Macher auch auf Xbox One und PC gestartet

 
Little Town Hero
Entwickler:
Release:
09.07.2020
26.06.2020
16.10.2019
03.07.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Little Town Hero: Anime-Rollenspiel der Pokémon-Macher auch auf Xbox One und PC gestartet

Little Town Hero (Rollenspiel) von Game Freak / NIS America / Koch Media
Little Town Hero (Rollenspiel) von Game Freak / NIS America / Koch Media - Bildquelle: Game Freak / NIS America / Koch Media
Aktualisierung vom 10. Juli 2020, 08:44 Uhr:

Am 9. Juli hat Game Freak auch die PC-Fassung von Little Town Hero veröffentlicht. Der Download des Anime-Rollenspiels via Steam kostet 24,99 Euro.

Ursprüngliche Meldung vom 6. Juli 2020, 07:44 Uhr:

Nach der Veröffentlichung der physischen Big Idea Edition von Little Town Hero für PlayStation 4 und Nintendo Switch (wir berichteten), ist das Anime-Rollenspiel von Game Freak (Pokémon) überraschend auch für Xbox One erschienen, wie die Kollegen von Gematsu herausgefunden haben - allerdings nur als Download via Microsoft Store, wo der Titel aktuell 21,49 Euro kostet und der Veröffentlichungstermin vom 3. Juli auf den 23. Juni 2020 und damit sogar vor den PS4-Release zurückdatiert wurde.

Eine PC-Umsetzung soll ebenfalls noch in diesem Monat erscheinen. Auf Steam kann man sie bereits auf die Wunschliste setzen. Sowohl die PC- als auch die Xbox-One-Fassung werden von Gamefreak selbst vertrieben, während bei den physischen Versionen für PlayStation 4 und Switch NIS America als Publisher mit an Bord war.

Letztes aktuelles Video: Big Idea Edition - Launch Trailer

Quelle: Gematsu / Microsoft / Steam

Kommentare

yopparai schrieb am
GameFreak ist doch selbst bei Pokemon nur ein Teil des Ganzen. Aber klar, beim Wort ?Pokémon-Macher? klickt man natürlich eher als bei ?Tembo-the-Badass-Elephant-Macher?.
SneakyTurtle schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
10.07.2020 12:04
Bei so vielen Releases auf so vielen Plattformen, isses echt fraglich, wieso hier kein Schwein ne Übersetzung hat springen lassen. Man sollte annehmen, dass ein "Von den Pokemon-Machern" ausreicht, um genug Interesse zu schaffen, damit sich sowas lohnt (...zumindest bis zu den ersten Reviews).
Die Releases auf anderen Plattformen ohne jegliche Änderungen find ich aber auch etwas frech.
Von Gamefreak braucht man leider auch nichts anderes erwarten, nur dass hier kein Pokemon dahinter steckt...
Todesglubsch schrieb am
Bei so vielen Releases auf so vielen Plattformen, isses echt fraglich, wieso hier kein Schwein ne Übersetzung hat springen lassen. Man sollte annehmen, dass ein "Von den Pokemon-Machern" ausreicht, um genug Interesse zu schaffen, damit sich sowas lohnt (...zumindest bis zu den ersten Reviews).
Die Releases auf anderen Plattformen ohne jegliche Änderungen find ich aber auch etwas frech.
schrieb am