Destroy All Humans!: Remake für PC, PS4 und Xbox One angekündigt; erste Bilder und Details - 4Players.de

 
Action
Entwickler:
Publisher: THQ Nordic
Release:
2020
2020
2020
Vorschau: Destroy All Humans!
 
 
Vorschau: Destroy All Humans!
 
 
Vorschau: Destroy All Humans!
 
 
Vorbestellen
ab 39,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Destroy All Humans! - Remake für PC, PlayStation 4 und Xbox One offiziell angekündigt

Destroy All Humans! (Action) von THQ Nordic
Destroy All Humans! (Action) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Aktualisierung vom 07. Juni 2019, 19:39 Uhr:

THQ Nordic hat weitere Details zum Remake von Destroy All Humans! verraten. Als fieser Außerirdischer Crypto-137 wird man die Erdbewohner wieder terrorisieren und ihre Städte mit seinem UFO in Schutt und Asche legen dürfen.

Im Vergleich zum Original aus dem Jahr 2005 wollen die Entwickler die 50er-Jahre-Alien-Invasions-Geschichte, die Dialoge und den aberwitzigen Humor beibehalten. Die Hauptfigur Crypto-137 wird allerdings wesentlich mobiler sein. Auch seine Luftkampffähigkeiten via Jetpack wurden verbessert und seine psychischen Fähigkeiten können nun im Einklang mit seinem Waffenarsenal verwendet werden. Die Psychokinese/Telekinese (Ortsveränderung von Gegenständen) ist ebenfalls neu. Die Analsonde ist auch wieder dabei und als "armseliger Mensch verkleidet" wird man wieder die "fadenscheinige Demokratie" infiltrieren können. Neu ist ebenfalls die "Verlorene Mission" in Area 42. Die Unreal Engine 4 bildet die Grundlage des Remakes.

In der Pressemitteilung heißt es: "Das erste Opfer des Krieges ist immer die Wahrheit.' ... oder Bessie, die Kuh. Ihr habt es schon IMMER gewusst, nicht wahr? Sie existieren, sie sind böse und sie planen, uns alle zu vernichten. NEIN! Nicht die Kühe, die Aliens! Ja, ganz genau, die Invasion der Erde hat bereits begonnen, Aliens sind unter uns! Na ja, also ein Alien jedenfalls, um genau zu sein: Crypto 137, Krieger des Furon-Imperiums. Er kam zu uns, um sein Volk zu retten, indem er ... ähm ... DNS aus Gehirnen entnimmt. Aus euren zum Beispiel. Naturgemäß kann man unterentwickelte Lebensformen nicht ohne den ausgiebigen Einsatz seiner Zap-o-Matic, des Desintegratorstrahls und der berüchtigten Analsonde unterwerfen. Und sollte das nicht reichen, kann Crypto immer noch auf das schwere Waffenarsenal seines UFOs zurückgreifen und alles in Grund und Boden dampfen."

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)

Screenshot - Destroy All Humans! (PC)


Ursprüngliche Meldung vom 07. Juni 2019, 16:10 Uhr:

Das dritte und letzte Spiel, das THQ Nordic zur E3 2019 angekündigt hat, ist ein Remake von Destroy All Humans!, das im nächsten Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen soll. Entwickelt wird das neue Spiel von Black Forest Games (Giana Sisters: Twisted Dreams, Fade to Silence) aus Offenburg. Weitere Angaben wurden nicht gemacht, aber dafür gibt es im Remake-Trailer "Ich Will" von Rammstein zu hören.



Unseren Test des Originals rund um den hochintelligenten, übellaunigen und cholerischen Außerirdischen Cryptosporidium-137 aus dem Jahr 2005 findet ihr hier.

Damit hat THQ Nordic folgende drei Titel angekündigt: Destroy All Humans! (Remake), Darksiders Genesis und SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated.
Quelle: IGN
Destroy All Humans!
ab 39,99€ bei

Kommentare

CTH schrieb am
Damals hab ich es mal gespielt. War ganz ok, aber so ganz mein Geschmack ist es nicht.
Einfach in der Gegen rumlaufen und Invasist sein, nja.. Für diejenigen die darauf gewartet haben natürlich eine tolle Sache! 8)
yopparai schrieb am
Ich kann Rammstein ja echt nicht ab... aber in dem Trailer isses witzig... Daumen hoch!
Balla-Balla schrieb am
Haha, was ein geiler Trailer! Ob´s als Spiel taugt und kann der Humor durchgehalten werden?
Ich bleib mal dran (schlau gemacht, Nordic). Auf die bayuwarischen Untertitel werde ich falls, dann allerdings verzichten.
Master Chief 1978 schrieb am
Day One Kauf!
Das Original war einfach Fantastisch! Wäre nur cool wenn es auch die Deutsche Vertonung geben würde, die passte hervorragend zum Spiel! Müsste mal wieder Teil 3 in die 360 Schmeißen auch wenn es nicht an 1 und 2 ran kommt hatte ich auch damit viel Spaß!
Auf gehts Crypto, Pox braucht Menschliche Gehirne um Imperator Meningitis die Stirn zu bieten! :twisted:
djsmirnof schrieb am
Hab das game früher auf der alten Xbox gespielt.Mir Persönlich hat es sehr gut gefallen. Man fliegt mit den UFO rum nd kann Kühe und Co entführen. Einfach mal ein Lets play anschauen um sich ein Bild von den Spiel zu machen. Ich freu mich drauf. Und jetzt noch ein Stubbs the Zombie in Rebel Without a Pulse als Remake Das war auch ein super spiel
schrieb am