Destroy All Humans!: Verlorene Mission wird ebenfalls restauriert

 
Destroy All Humans!
Entwickler:
Publisher: THQ Nordic
Release:
28.07.2020
28.07.2020
2020
28.07.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, Steam), Einzelhandel
Test: Destroy All Humans!
76
Test: Destroy All Humans!
76
Keine Wertung vorhanden
Test: Destroy All Humans!
76
Jetzt kaufen
ab 26,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Destroy All Humans!
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Destroy All Humans! - Verlorene Mission wird ebenfalls restauriert

Destroy All Humans! (Action) von THQ Nordic
Destroy All Humans! (Action) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Die Neuauflage von Destroy All Humans! wird mehr Inhalte bieten als das Original aus dem Jahr aus dem Jahr 2005. Denn beim Durchforsten des Codes ist Black Forest Games auf eine Mission gestoßen, die damals offenbar der Schere zum Opfer fiel. Dort verschlägt es das Alien Crypto in die Wüste Nevadas, wo auch ein Besuch der berühmt-berüchtigten Basis Area 51 auf dem Programm steht. Dort hält das Militär offenbar ein Raumschiff versteckt und führt Experimente durch.

Black Forest Games hat sich dazu entschlossen, diese verloren gegangene Mission mit dem Namen "The Wrong Stuff" ebenfalls zu rekonstruieren und zu restaurieren. Einen kurzen Einblick gewährt der jüngste veröffentlichte Teaser.

Die Neuauflage von Destroy All Humans! erscheint am 28. Juli für PC, PS4, Xbox One uns Stadia. Einen ersten Eindruck bekommt ihr in unserer Vorschau.

Letztes aktuelles Video: Lost Mission Teaser

Quelle: Black Forest Games

Kommentare

Pentanick schrieb am
Vorbestellt! Leider wurde ich dazu beinahe schon genötigt, der Trailer liess mir keine andere Wahl. ;)
Flojoe schrieb am
:Häschen: Ja Gaheil! ?
Original nie gespielt, wäre toll wenn es Gut wird das remastermake
schrieb am