Elden Ring: Mysteriöser Trailer zum Action-Rollenspiel von From Software und George R. R. Martin - 4Players.de

 
Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco Entertainment Europe
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Elden Ring: Mysteriöser Trailer zum Action-Rollenspiel von From Software und George R. R. Martin

Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Ohne die Nennung konkreter Details ist auf der Microsoft-Pressekonferenz das Fantasy-Action-Rollenspiel Elden Ring offiziell für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt worden. Das Spiel entsteht bei From Software in Zusammenarbeit mit George R. R. Martin. Es soll das bisher "größte Spiel" von From Software werden. Hinter jeder Ecke der Spielwelt sollen sowohl Gefahr als auch Entdeckungen lauern. Im mysteriösen Trailer werden besonders die Namen Hidetaka Miyazaki (Game Director von Dark Souls 1 & 3, Bloodborne und Sekiro) und George R. R. Martin (Bücher: Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones) hervorgehoben.



Vor einigen Wochen gab es bereits erste Hinweise und Spekulationen. Gegenüber Gematsu hatte ein Insider bestätigt, dass das Projekt seit drei Jahren in Entwicklung sei. Das Spiel sollte laut Spawn Wave in einer offenen Welt spielen, in der es unterschiedliche Königreiche gibt. Diese Königreichen soll man besuchen und erobern können. Besiegt man die jeweiligen Anführer, erhält man spezifische Fähigkeiten durch diesen "Königsmord". Das Spiel soll in der nordischen Mythologie angesiedelt sein. Auch Pferde soll man reiten können.

Screenshot - Elden Ring (PC)

Screenshot - Elden Ring (PC)

Screenshot - Elden Ring (PC)

Screenshot - Elden Ring (PC)

Screenshot - Elden Ring (PC)

Screenshot - Elden Ring (PC)

Screenshot - Elden Ring (PC)


Dazu die offizielle Pressemitteilung:

Unvergleichliche Abenteuer erwarten SpielerInnen im nächsten epischen Fantasy-Titel von FromSoftware Inc. und BANDAI NAMCO Entertainment Inc.. ELDEN RING ist der bisher größte Titel von FromSoftware und spielt in einem weitläufigen Königreich mit einer reichhaltigen und blutigen Geschichte. Geschrieben wurde diese von Hidetaka Miyazaki, dem Schöpfer der DARK SOULS Videospielreihe und George R.R. Martin, dem Autor der The New York Times Bestseller Fantasy-Serie A Song of Ice and Fire.



„Die Zusammenarbeit mit George R. R. Martin, um den „ELDEN RING“-Mythos zu erschaffen, war eine wirklich tolle Erfahrung und eine Quelle wunderbarer Inspiration. Das Team arbeitet hart daran, dass diese neue Welt für die SpielerInnen ein faszinierender Ort wird. Es ist durch und durch ein FromSoftware-Titel, reich an Fantasy- und RPG-Action. Wir hoffen aufrichtig, dass ihr euch darauf freut.“ so Hidetaka Miyazaki, President von FromSoftware, Inc. und Game Director von ELDEN RING.



„Es war ein Vergnügen, die Welt von ELDEN RING mit Herrn Miyazaki und seinem Team zu erschaffen! Die Grafiken, Mythen und das Action-RPG-Gameplay bieten ein unvergessliches Erlebnis. Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute sehen, was ELDEN RING für sie bereithält.“ so George R. R. Martin.



„Es ist unglaublich zu erleben, wie zwei Meister des Geschichtenerzählens ihre Handwerkskunst vereinen.“ so Hervé Hoerdt, SVP of Marketing, Digital and Content bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe. „Durch die Kombination von exzellentem Spieldesign und der Welt, die in den Köpfen von Hidetaka Miyazaki und George R. R. Martin erschaffen wurde, werden wir auf jeden Fall mit etwas ganz Besonderem verwöhnt.“

Quelle: Bandai Namco Entertainment

Kommentare

Tyrone Slothrop schrieb am
Hier der Link https://news.xbox.com/en-us/2019/06/09/ ... lden-ring/ zum Interview mit Hidetaka Miyazaki. Es ist in vielerlei Hinsicht informativ, insbesondere hinsichtlich der in diesem Thread gezeigten Grafik:
This character also represents one more theme in addition to the previously mentioned eccentricity.
That theme is the will, or ambition of mankind.
Also hat nicht nur Hideo Kojima Lust auf spielerischen Tiefgang.
Miep_Miep schrieb am
From Software, ihr macht mich glücklich... Action RPG, offene Welt, düster. Wird gekauft. :lol:
HaxOmega schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
10.06.2019 17:26
Ich sags mal so: Wenn mir jemand gesagt hätte das das ein Dark Souls 4 Trailer ist...ich hätte es geglaubt. Sieht für mich total nach Dark Souls aus.
Artwork von der Fromsoft Seite:
Bild
joah..Dark Souls halt
Zustimmung! Erstmal auf alle Fälle.
Ist aber auch nur ein Teaser, mal sehen was kommt. Laut dem "Gerücht" vor ein paar Tagen, soll es aber dann doch ein bisschen anders als Dark Souls sein.
Randall Flagg78 schrieb am
George R.R. Martin und From ist mal eine heiße Kombination.
Auch wenn ich finde, der Gute sollte mal seine Bücher weiter schreiben, wenn er sie noch zu Lebzeiten beenden möchte.
Der Trailer hat mich jetzt auch eher nicht so angesprochen, aber das hat ja nicht viel zu sagen.
From wird das schon machen.
lAmbdA schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
10.06.2019 17:26
Ich sags mal so: Wenn mir jemand gesagt hätte das das ein Dark Souls 4 Trailer ist...ich hätte es geglaubt. Sieht für mich total nach Dark Souls aus.
Artwork von der Fromsoft Seite:
Bild
joah..Dark Souls halt
Das ist eher deren Stil. Sekiro hat nichts vom Dark Souls setting, dennoch merkt man sofort, wer das Spiel gemacht hat. Sie haben einfach diese düsteren, morbide Betonung in ihren Games und ich bin wahnsinnig froh, dass ich FROM für mich entdeckt habe, da ich total auf deren Artdirection stehe.
Daher begegne ich auch gelassen diesem Hauch von Nichts in dem Trailer. Es hat wieder diesen Stil und entsteht in Zusammenarbeit mit jemanden in Zusammenarbeit, der seine Stories auch mal gerne rabiat durchzieht. Daher, wenn mir Cod MW Seiten lang erzählt, wie zermürbend und intensiv der SP werden soll, gähne ich. Bei Elden Ring brauch ich nur ein Teaser und weiß schon, dass das ein Blindkauf wird. Das ist einfach der Unterschied zwischen ewigen Geblubber, dem nichts folgt und nem Studio, das einfach liefert.
schrieb am