Elden Ring: Update 1.02.1 ist da und verbessert die Performance

 
von André Linken (freier Redakteur),

Elden Ring: Update 1.02.1 ist da und verbessert die Performance

Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Das Action-Rollenspiel Elden Ring (ab 43,99€ bei kaufen) ist gerade mal einige Tage auf dem Markt. Doch das Entwicklerstudio FromSoftware hat nicht etwa die Hände untätig in den Schoß gelegt, sondern schiebt jetzt bereits einen weiteren Patch nach, um die aktuellen Probleme zu beseitigen. So steht ab sofort das Update 1.02.1 sowohl für die PC- als auch PS5-Version zum Download bereit.

Wie aus den Patch Notes hervorgeht, kümmert sich das Update unter anderem um einen Fehler, der in Verbindung mit Easy Anti Cheat steht. Dieser sollte nach der Installation der neuen Version aus der Welt geschafft sein, was sich wiederum auf die allgemeine Performance auswirken dürfte. Außerdem ging es einem Problem an den Kragen, das in einigen Fällen zum Absturz des Spiels führen konnte. Hinzu kommt eine Optimierung, die speziell für die PS5-Version von Elden Ring gedacht ist. Schlussendlich zielt das Update darauf ab, das Spielerlebnis etwas angenehmer und "flüssiger" zu gestalten. Hier die vollständige Liste der Änderungen:

PC
  • Start-up issues related to Easy Anti Cheat (EAC) have been improved.
  • Mouse operation improved. 
  • Reduced number of files needed to load when entering a new area.

PS5

  • Fixed a bug that caused certain unexpected game closures.






Letztes aktuelles Video: StoryTrailer

Quelle: Twitter

Kommentare

dalova12 schrieb am
Sunwoo hat geschrieben: ?02.03.2022 07:56 Technisch ist es das übliche From Software-Trauerspiel. Aber war ja mit zu rechnen. Ansonsten halt Dark Souls. Mehr kann From wohl auch nicht. Die ganze Begeisterung versteh ich überhaupt nicht. Ja es ist gut aber ist auch sattsam bekannt. Ist wie mit Uncharted 4 oder Gears 4 und wie sie alle heißen. Same old same old und irgendwann halt nicht mehr sonderlich spannend. Zumindest in meinem Fall. Aber 95%? Aber gut sind nur Zahlen.
hast du elden ring zumindest mal angespielt oder ist das wieder so ein billiger hatekommentar? nicht eine deiner aussagen trifft annähernd zu.
Sunwoo schrieb am
Technisch ist es das übliche From Software-Trauerspiel. Aber war ja mit zu rechnen. Ansonsten halt Dark Souls. Mehr kann From wohl auch nicht. Die ganze Begeisterung versteh ich überhaupt nicht. Ja es ist gut aber ist auch sattsam bekannt. Ist wie mit Uncharted 4 oder Gears 4 und wie sie alle heißen. Same old same old und irgendwann halt nicht mehr sonderlich spannend. Zumindest in meinem Fall. Aber 95%? Aber gut sind nur Zahlen.
KillingArts schrieb am
Ivan1914 hat geschrieben: ?28.02.2022 21:29
Doch das Entwicklerstudio FromSoftware hat nicht etwa die Hände untätig in den Schoß gelegt
Dass man sowas noch erleben darf!
An einer solchen Stelle - und es lief ja vorher schon absolut problemlos - ist aber auch mal ein Lob, oder zumindest ein freundliches Wort, von Nöten!
Es lief problemlos?? Nein, definitiv nicht.
Sylver001 schrieb am
Bitte so ein ähnliches Update auch für Elex II ?
Alter Schwede ist das auf der PS5 ne Ruckel-Tearing Partie.
schrieb am
Elden Ring
ab 43,99€ bei