Elden Ring: Brettspiel zum Fantasy-Epos steht kurz vor Kickstarter-Launch

 
von Paul Radestock,

Elden Ring: Brettspiel zum Fantasy-Epos steht kurz vor Kickstarter-Launch

Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Steamforged Games
Dass der Fantasy-Hit Elden Ring eine Brettspiel-Adaption bekommen soll, steht bereits seit einigen Wochen fest. Nun ist ebenfalls klar, wann die Kickstarter-Kampagne starten wird.

Der britische Brettspiel-Entwickler Steamforged Games verkündet, dass man ihn schon ab dem 22. November diesen Jahres bei dem Projekt unterstützen könne. Bislang ist zwar noch nichts Konkretes bekannt, jedoch weist die Elden Ring: The Board Game-Seite auf Kickstarter schon jetzt über 21.000 Abonnenten auf.

Elden Ring: The Board Game – Kickstarter-Kampagne auf Rekordkurs


Steamforged Games Rekord für eine Kickstarter-Kampagne liegt derweil bei etwa 31.000 Followern, doch es erweckt den Anschein, als könne das Elden Ring-Brettspiel der Entwickler diesen mit Leichtigkeit brechen, noch bevor es überhaupt in die Vollen geht. Bei dem einzigen handfesten Material, welches wir bislang zu sehen bekamen, handelt es sich um einen frühen Render einer der Miniaturen aus dem späteren Spiel: Margit, einer der allerersten Monster-Bosse des Fantasy-RPGs, fungiert derweil als Galionsfigur für das Projekt.



Die Gründe für den Hype rund um das Elden Ring-Brettspiel sind durchaus nachvollziehbar: Schon in der Vergangenheit begeisterte Steamforged Games seine Fans mit detailgetreuen Umsetzungen beliebter Videospiele. So zum Beispiel mit seinem Pilotprojekt, dem Dark Souls Board Game, welches mehr als 5,4 Millionen US-Dollar vorab einspielen konnte. Seitdem launchte das Unternehmen ganze 14 erfolgreiche Kampagnen über Kickstarter und generierte so Vorschüsse von über 22 Millionen US-Dollar.

Bemerkenswert dabei ist, dass es sich bei den Projekten vorrangig um Videospiel-Adaptionen handelte. Diverse Lizenzen wie Horizon Zero Dawn, Resident Evil oder Devil May Cry schafften so den Sprung vom Bildschirm auf den Würfeltisch im Wohnzimmer. Mit bis zu vier Spielern sollen wir Elden Ring: The Board Game am Ende spielen können. Unterstützern der Kampagne sichert Steamforged Games exklusive Sammelboxen zum Release des Spiels zu.
Quelle: Steamforged Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Elden Ring
ab 43,99€ bei