von Paul Radestock,

Elden Ring: Fans entwickeln eigene GeoGuessr-Version für die Zwischenlande

Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Elden Ring (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: YouTube / BANDAI NAMCO Europe
Solltet ihr Elden Ring lieben und euch einbilden, euer Wissen zu den einzelnen Schauplätzen der Zwischenlande sei unumstößlich, könnt ihr jenes nun mit einem von Fans entwickelten GeoGuessr-Modus unter Beweis stellen.

Sollte euch letzteres wiederum nicht so vertraut sein, wollen wir euch natürlich nicht unwissend zurücklassen. Bei GeoGuessr handelt es sich um ein beliebtes Browser-Spiel, bei dem Spieler irgendwo auf der realen Weltkarte "spawnen" und von dort aus versuchen herauszufinden, wo sie sich eigentlich genau befinden.

Elden Ring: Fans entwickeln GeoGuessr-Version mit über 8.000 Schauplätzen


GeoGuessr spielt ihr entweder alleine gegen zufällige Mitspieler, oder ihr schnappt euch eure Freunde und tretet beim Erraten der Orte gegeneinander an. Dabei entstehen, grobe Unwissenheit vorausgesetzt, die aberwitzigsten Momente, aber jede Runde schult gleichzeitig euer Wissen rund um die globalen Gegebenheiten der einzelnen Orte, die ihr erkundet. Ähnlich läuft das ganze nun auch in der Elden Ring-Variante ab.

Jene wurde von Reddit-Nutzer TheEdenChild und einem befreundeten Mitstreiter entwickelt. "Mein Freund und ich hatten die Mission, eine GeoGuessr-artige Erfahrung für eines unserer liebsten Spiele zu kreieren", erklärt TheEdenChild."Elden Ring stand ganz oben auf der Liste, und ich freue mich, dass wir nach vielen Versuchen und Irrtümern in der Lage waren, über 8000 Orte in der Oberwelt von Elden Ring zu erfassen. Wir haben Hunderttausende von Rohbildern aufgenommen, bevor wir sie zu den 360-Grad-Panoramen zusammengefügt haben", heißt es weiter.



Nachdem ihr in den Zwischenlanden abgesetzt wurdet, müsst ihr euren Standort mittels einer Stecknadel auf einer frisch erstellten Satellitenkarte der weitflächigen Welt festlegen. Auch benutzerdefinierte Einstellungen hinsichtlich der Areale, Länge und Zeiten, sind auswählbar. Eine Bestenliste sowie eine Multiplayer-Unterstützung sind ebenfalls vorhanden, weitere Features seien außerdem für die Zukunft geplant.

Neben Elden Ring gibt es GeoGuessr noch in vielen weiteren Videospiel-Versionen, zum Beispiel für Genshin Impact, The Elder Scrolls 5: Skyrim und World of Warcraft. Weitere Varianten, unter anderem eine für Breath of the Wild oder auch Final Fantasy 14, sollen folgen. Und in anderen Bereichen sind die Fans von Elden Ring nicht weniger kreativ.

Letztes aktuelles Video: EinsteigerGuide Video

Quelle: Lostgamer, Reddit / TheEdenChild

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Elden Ring
ab 44,90€ bei