Bleeding Edge: 4-gegen-4-Arenakämpfe entbrennen auf PC und Xbox One

 
Bleeding Edge
Entwickler: Ninja Theory
Publisher: Microsoft
Release:
24.03.2020
24.03.2020
Test: Bleeding Edge
58
Test: Bleeding Edge
37

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bleeding Edge: 4-gegen-4-Arenakämpfe entbrennen auf PC und Xbox One

Bleeding Edge (Arcade-Action) von Microsoft
Bleeding Edge (Arcade-Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft und Ninja Theory haben Bleeding Edge für PC (Windows 10 Store, Steam) und Xbox One veröffentlicht. Das Spiel ist ebenfalls im Xbox Game Pass enthalten. Wer die Vollversion kaufen möchte, muss 29,99 Euro zahlen. Das Spiel unterstützt "Xbox Play Anywhere" und daher Cross-Play und Cross-Save. Unser Test ist für nächste Woche geplant.

Bleeding Edge ist ein Online-Brawler (Kampfspiel), in dem zwei Teams mit je vier Charakteren in Cyberpunk-Arenen gegeneinander antreten. Im Vergleich zur Beta-Version ist die Karte Landslide neu mit dabei - inkl. defensiven Power-Ups und Zügen. Der Delfin-Kämpfer Mekko (Ranged-Tank) wird die Kämpferriege demnächst erweitern (Profil).

Microsoft: "Bleeding Edge ist ein Online Brawler mit einer 4v4-Kampfmechanik. Du bestreitest auf Basis eines komplexen Kombosystems actionreiche Gefechte und lehrst Deine Gegner mit der richtigen Strategie das Fürchten. Stelle ein Team aus Freunden oder anderen Mitspielern der Community zusammen und koordiniere Euer Vorgehen. Denn gute Kommunikation kann spielentscheidend sein und zum Sieg in der Arena von Bleeding Edge führen."

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer

Quelle: Microsoft

Kommentare

Ahti Chronicles schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
26.03.2020 10:45
Ahti Eternal hat geschrieben: ?
25.03.2020 09:44
DonDonat hat geschrieben: ?
25.03.2020 08:49

Wäre mir neu, dass die von dir genannten Spiele gehyped werden?
Und "geflamed" werden Spiele wie Bleeding Edge nicht, hier wird berechtigt gefragt, wer so ein Spiel tatsächlich spielen will. Mehr noch, diese Frage kommt nicht von ungefähr: kein einziger Overwatch-Clon/Alike Titel hat es bisher auch nur ansatzweise geschafft sich am Markt zu etablieren. Wieso also sollte es Bleeding Edge gelingen?
"Berechtigt"...köstlich. :lol:
Auch geil: du fragst in einem Forum, in dem das Interesse an Multiplayer-Spielen generell extrem gering ist. Sehr schlau. Ist da etwa jemand auf der Suche nach Bestätigung?
Und klar, Entwickler sollen gefälligst die Finger von "solchen" Spielen lassen...denn was war, wird immer so sein, ne?
Wenn deine These richtig wäre, dann wären wohl alle alle Diskussionen zu Overwatch, CoD, PUBG und dieser hier immer leer ;)
"Extrem geringes Interesse" bedeutet nicht "immer leere Diskussionen". Als langjährigem 4p-user müsste dir eigentlich aufgefallen sein, wie hier die Gewichtung ausfällt.
DonDonat hat geschrieben: ?
26.03.2020 10:45
Und nein, die Entwickler sollen es nicht lassen, das habe ich auch nicht geschrieben.
Nur ist es halt Fakt, dass der Markt von Hero-First/Third-Person Action Spielen massiv überflutet ist.
Overwatch habe ich da genommen, weil mit Abstand der Größte Vertreter des Gerne ist und auch wesentlich daran beteiligt ist/war dass es so viele ähnliche Titel gibt.
Und dann kommt ein weitere Studio mit einem Spiel dieser Art, dass in keinem einzigen Preview als "Hit Potential" oder "Overwatch Killer" bewertet wird. Mehr noch, es macht in seinem Grundkonzept absolut nichts neues.
Wo also soll deiner Meinung nach ein Interesse an so einem Titel herkommen?
Wo sind die "Killer Features"? Wo sind die Alleinstellungsmerkmale, die die Leute zu dem Spiel zieht?
Oder anders, weshalb sollte man dieses Spiel spielen? Weil es...
DonDonat schrieb am
Ahti Eternal hat geschrieben: ?
25.03.2020 09:44
DonDonat hat geschrieben: ?
25.03.2020 08:49
Embrance hat geschrieben: ?
24.03.2020 20:39
Finds immer lustig wie so ein Spiel immer tot geflamed wird oder dumm gemacht wird. Aber so ein absoluter billiger Mist wie Valorant schon bevor es irgendwer überhaupt spielen konnte, so übertrieben gehyped wird. Reden wir ers garnicht von Warzone...
Wäre mir neu, dass die von dir genannten Spiele gehyped werden?
Und "geflamed" werden Spiele wie Bleeding Edge nicht, hier wird berechtigt gefragt, wer so ein Spiel tatsächlich spielen will. Mehr noch, diese Frage kommt nicht von ungefähr: kein einziger Overwatch-Clon/Alike Titel hat es bisher auch nur ansatzweise geschafft sich am Markt zu etablieren. Wieso also sollte es Bleeding Edge gelingen?
"Berechtigt"...köstlich. :lol:
Auch geil: du fragst in einem Forum, in dem das Interesse an Multiplayer-Spielen generell extrem gering ist. Sehr schlau. Ist da etwa jemand auf der Suche nach Bestätigung?
Und klar, Entwickler sollen gefälligst die Finger von "solchen" Spielen lassen...denn was war, wird immer so sein, ne?
Wenn deine These richtig wäre, dann wären wohl alle alle Diskussionen zu Overwatch, CoD, PUBG und dieser hier immer leer ;)
Und nein, die Entwickler sollen es nicht lassen, das habe ich auch nicht geschrieben.
Nur ist es halt Fakt, dass der Markt von Hero-First/Third-Person Action Spielen massiv überflutet ist.
Overwatch habe ich da genommen, weil mit Abstand der Größte Vertreter des Gerne ist und auch wesentlich daran beteiligt ist/war dass es so viele ähnliche Titel gibt.
Und dann kommt ein weitere Studio mit einem Spiel dieser Art, dass in keinem einzigen Preview als "Hit Potential" oder "Overwatch Killer" bewertet wird. Mehr noch, es macht in seinem Grundkonzept absolut nichts neues.
Wo also soll deiner Meinung nach ein Interesse an so einem Titel herkommen?
Wo sind die "Killer Features"? Wo sind die Alleinstellungsmerkmale, die die Leute zu dem Spiel zieht?
Oder anders, weshalb...
DARK-THREAT schrieb am
Ein weiteres Spiel, welches die Genrevielfalt erweitert (was doch immer und immer wieder gefordert wird). Man muss es nicht spielen, wenn man nicht will und gut ist...
GenerationX schrieb am
Wäre es ein ?Jeder gegen Jeden? Deathmach würde es mich interessieren. Auf 4 vs 4 wo Teamwork essenziell ist, habe ich null Bock. Optisch sieht es ganz nett aus und ich finde es schön dass MS nun auch solche kleineren Liebhaber Spiele seiner Studios finanziert.
Atlan- schrieb am
okay wieder deinstalliert muss auch dazu sagen, das ich die Art von Spiel eh nicht mag. Aber ausprobieren kann man ja mit Gamepass.
schrieb am