Microsoft Flight Simulator: Soll eine Simulation werden und von Nutzern erstellte Inhalte unterstützen - 4Players.de

 
Simulation
Entwickler: Xbox Game Studios
Publisher: Microsoft
Release:
2020
2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft Flight Simulator soll eine Simulation werden und von Nutzern erstellte Inhalte unterstützen

Microsoft Flight Simulator (Simulation) von Microsoft
Microsoft Flight Simulator (Simulation) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Eine der größten E3-Überraschungen war die Rückkehr des Microsoft Flight Simulators (13 Jahre nach dem Flight Simulator X). Die zuständigen Entwickler haben nach der Ankündigung nun die häufigsten Fragen beantwortet, schließlich war die Präsentation auf der Messe doch arg kurz.

Laut dem Microsoft-Flight-Simulator-Team würde der Schwerpunkt auf dem Wort "Simulator" liegen. Es soll also eine Simulation werden. Das Spiel wird für den PC gestaltet, aber für die Multi-Plattform-Nutzung optimiert. Auch von Nutzern erstellte Inhalte sollen unterstützt werden ("3rd Party Content Development" und "Community Content Creation"). Die Zugänglichkeit soll ebenfalls sehr wichtig sein. Alle Spieler, die fliegen wollen, sollen auch abheben können, heißt es. Diverse Steuerungsmöglichkeiten wie Controller, Maus und Tastatur, Yokes und Pedals (Steuerknüppel und Schubregler) sollen allesamt unterstützt werden. Die Community soll ebenfalls in die Entwicklung eingebunden werden. Anfang August soll der Entwicklungszeitplan verkündet werden.

Außerdem bedankten sich die Entwickler für die Rückmeldungen und die Treue der Fans, die geduldig genug waren, die Turbulenzen zu überstehen, die durch einige ihrer "vorherigen Fehltritte" verursacht wurden.

Letztes aktuelles Video: E3 2019 Trailer

Quelle: Microsoft

Kommentare

casanoffi schrieb am
Ich streame dann einfach den Stream ^^
Nutze ja seit einer ganzen Weile einen PC-Dienst und bei einer Verbindung von 15 MBit/s zieht dieser knapp 7 GB pro Stunde. Dabei ist dann immer noch genug Bandbreite für alle anderen im Haus übrig (hab 50 MBit/s) und wie viel GB pro Sekunde im Rechenzentrum für den MS Flight Sim gezogen werden müssen, kann mir ja egal sein ^^
Akabei schrieb am
Jetzt mal abgesehen von der Flugroute war das aber durchaus ernst gemeint.
Man stelle sich vor, jetzt kämen noch zwei Kinder hinzu, die auch noch irgendwas streamen oder mit ihrem Smartphone rumdaddeln wollen. So viele Familien mit einer Gigabit-Standleitung wird es nicht geben.
Ich denke mal, dass das Zielpublikum für einen zivilen Flugsimulator eher nicht bei achtzehnjährigen Singles mit eigener Wohnung zu finden sein wird.
NomDeGuerre schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
24.06.2019 11:05
NomDeGuerre hat geschrieben: ?
23.06.2019 21:21
Aber eigentlich bin ich nur zum lachen hier... :lol:
Was gibt´s denn so lustiges? :D
Akabeis Faible für die Linie Kassel-Wuppertal und die Vorstellung, dass er das vollkommen ernst seiner Holden darlegt. Ich war auch ein bisschen dehydriert, glaube ich.
drfontaine92 schrieb am
Mich würde eher interessieren, ob man das Spiel auch im Coop zocken kann. Als Pilot und Co-Pilot mit nem Kumpel wäre der Hammer! :Hüpf:
schrieb am