Microsoft Flight Simulator: Verschneite Städte und weiße Landschaften im Trailer

 
Microsoft Flight Simulator
Publisher: Microsoft
Release:
18.08.2020
kein Termin
Erhältlich: Digital (Steam, Microsoft Games Store), Einzelhandel
Test: Microsoft Flight Simulator
85
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 69,90€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft Flight Simulator: Verschneite Städte und weiße Landschaften im Trailer

Microsoft Flight Simulator (Simulation) von Microsoft
Microsoft Flight Simulator (Simulation) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Passend zum Jahreswechsel demonstrieren die Entwickler (Xbox Game Studios / Asobo) einen weiteren Aspekt der Wettersimulation in einem Trailer zum Microsoft Flight Simulator, und zwar Schnee. Zu sehen sind sowohl verschneite Städte als auch weitläufige weiße Landschaften.



Die Flugsimulation soll 2020 erscheinen. Man soll mit großen und kleinen Flugzeugen überall auf der Erde hinfliegen können, heißt es - inkl. Tag-/Nachtwechsel und realistischen Wetterbedingungen. Laut dem Microsoft-Flight-Simulator-Team würde der Schwerpunkt auf dem Wort "Simulator" liegen. Die Zugänglichkeit soll aber ebenfalls sehr wichtig sein. Alle Spieler, die fliegen wollen, sollen auch abheben können, heißt es. Diverse Steuerungsmöglichkeiten wie Controller, Maus und Tastatur, Yokes und Pedals (Steuerknüppel und Schubregler) sollen unterstützt werden.

Letztes aktuelles Video: Feature Discovery Series Episode 3 Aerodynamics

Quelle: Microsoft
Microsoft Flight Simulator
ab 69,90€ bei

Kommentare

casanoffi schrieb am
Kryt1cal hat geschrieben: ?
02.01.2020 22:44
Kannst dir auch die neue XBox 2020 dafür holen, da wird es genauso aussehen :)
Werd ich wohl nicht brauchen, ab Februar steht mir ein sehr potenter Rechner zur Verfügung ^^
Und die neue XBO kommt mir, wenn überhaupt, nur am Ende seiner Lebenszeit auf den Schreibtisch.
Kryt1cal schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
02.01.2020 14:01
Ich freu mich wie Schnitzel.
Bin auf die Systemvoraussetzungen gespannt ^^
Kannst dir auch die neue XBox 2020 dafür holen, da wird es genauso aussehen :)
Leon-x schrieb am
Danny. hat geschrieben: ?
02.01.2020 19:09
ich kann mir das Spiel immer noch nicht so richtig vorstellen
es wurde vor kurzem mal gesagt, dass man sich die geplante Route auch herunterladen kann, wie soll das aber gehen, wenn es eine open world ist in der man überall hin kann...
Du lädst ja nur die aktuellen Details der Route herunter die du festgelegt hast. Solltest du weit abweichen läuft es halt wie im Offline-Modus wo die Welt prozentural generiert wird. Spricht weniger genau welche Art Wald oder die exakten Gebäude. Da stehen halt dann eine Reihe Hochhäuser z.B. wo welche sein sollen aber halt nicht genau wie sie auf den MS Server vorliegen.
Das Spiel hat ja einen Grundbaukasten wo es vorgefertigte Bereiche darstellen kann. Ganz aktuell mit realer Wetterlagegeht natürlich nur wenn man Daten vom Server erhält.
DARK-THREAT schrieb am
Man kann sich die Karten ja schon ansehen, welche Regionen überhaupt hochauflösend sind:
https://www.bing.com/maps/
Echt nur die hinteren Käffer sind nicht so gut in HD, oder die Täler in der Mongolei. Bin ich gespannt, die die deutschen Landschaften aussehen werden, gerade unsere Dörfer und Kleinstädte mit den 3D Gebäuden, Vegetation und Straßenverkehr.
Hier werden mal 9 Städte gezeigt:
Danny. schrieb am
ich kann mir das Spiel immer noch nicht so richtig vorstellen
es wurde vor kurzem mal gesagt, dass man sich die geplante Route auch herunterladen kann, wie soll das aber gehen, wenn es eine open world ist in der man überall hin kann...
bin ja kein Fan von Streaming, aber hier geht es nicht anders und ich schaue es mir sicherlich mal an - für einen kurzen Abstecher über die Area 51 zwischendurch ganz nett :Blauesauge:
wobei ich mich auch frage - es gibt ja militärische Bereiche die auf Google Maps nicht sichtbar sind oder gar ganze Inseln die nicht verzeichnet werden - die Realisierung dessen wird sicherlich auch spannend, zumindest bei ersterem, den Militärbasen
ich hoffe aber es wird nicht wieder so ein 200m-Spiel wie Ace Combat und wenn man sich dem Boden nährt kommt die Game Cube Grafik des Todes
schrieb am