Microsoft Flight Simulator: Die Simulation des Wetters und die Zusammenarbeit mit meteoblue

 
Microsoft Flight Simulator
Publisher: Microsoft
Release:
18.08.2020
kein Termin
Erhältlich: Digital (Steam, Microsoft Games Store), Einzelhandel
Test: Microsoft Flight Simulator
85
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 69,90€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Microsoft Flight Simulator: Die Simulation des Wetters und die Zusammenarbeit mit meteoblue

Microsoft Flight Simulator (Simulation) von Microsoft
Microsoft Flight Simulator (Simulation) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im Microsoft Flight Simulator wird das Wetter bekanntlich sehr aufwändig simuliert (wir berichteten). In diesem Bereich arbeitet Microsoft mit meteoblue, einem Dienstleister für Wetterinformationen, zusammen. Einen Blick auf die simulierten Wetterbedingungen erlaubt das folgende Video, während meteoblue-Mitbegründer und CTO Mathias D. Müller anhand von einfachen Modellen zu erklären versucht, wie die Wetterdaten erstellt werden und wie sie dazu beitragen, die Spielwelt in der Flugsimulation aufzuwerten.

Letztes aktuelles Video: Partnership Series Meteoblue


Selbstbeschreibung von meteoblue: "meteoblue liefert weltweit ortsgenaue Wetterinformationen hoher Qualität für jeden Punkt an Land oder auf See. (...) Dafür erstellt meteoblue Wetterinformationen aufgrund eigener Berechnungsmodelle. Darauf aufgebaute Produkte und Dienste bieten wir zu wettbewerbsfähigen Preisen an. Für die Allgemeinheit bieten wir auf unserer Webseite eine hochauflösende Wettervorhersage an, die in mehrfacher Hinsicht einzigartig ist."

Die Flugsimulation soll 2020 erscheinen. Man soll mit großen und kleinen Flugzeugen überall auf der Erde hinfliegen können, heißt es - inkl. Tag-/Nachtwechsel und realistischen Wetterbedingungen. Laut dem Microsoft-Flight-Simulator-Team würde der Schwerpunkt auf dem Wort "Simulator" liegen. Die Zugänglichkeit soll aber ebenfalls sehr wichtig sein. Alle Spieler, die fliegen wollen, sollen auch abheben können, heißt es. Diverse Steuerungsmöglichkeiten wie Controller, Maus und Tastatur, Yokes und Pedals (Steuerknüppel und Schubregler) sollen unterstützt werden.
Quelle: Microsoft
Microsoft Flight Simulator
ab 69,90€ bei

Kommentare

ClassicGamer76 schrieb am
Ehrlich gesagt bin ich ziemlich geflashed von der Detailverliebtheit und Präzision die Mircrosoft und deren Partner in den Flight Simulator hineinpacken, einfach grandios. Auch meteoblue, hier merkt man beim Entwickler das er hier mit Herzblut dabei ist, ich liebe sowas, das wird richtig gut.
schrieb am