GhostWire: Tokyo: Geisterjagd-Pause und Hunde streicheln

 
GhostWire: Tokyo
Entwickler: Tango Gameworks
Publisher: Bethesda Softworks
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ghostwire: Tokyo - Geisterjagd-Pause und Hunde streicheln

GhostWire: Tokyo (Action-Adventure) von Bethesda Softworks
GhostWire: Tokyo (Action-Adventure) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Im Rahmen der "QuakeCon at Home" hat sich auch Shinji Mikami zu Wort gemeldet und zunächst für die Reaktionen auf die Enthüllung von Ghostwire: Tokyo auf dem PlayStation-Event im Juni bedankt. Zugleich bestätigte er, anhand von kurzen Spielszenen, dass man sich in dem Spiel von der Geisterjagd eine Pause gönnen und alle Hunde streicheln könnte.



Das Spiel von Tango Gameworks (The Evil Within, The Evil Within 2) wird 2021 Konsolen-exklusiv auf PlayStation 5 und auf PC erscheinen.

"Nachdem Teile der Tokyoter Bevölkerung auf mysteriöse Weise verschwunden sind, liegt es an euch, das Rätsel dahinter zu lösen und die Metropole aus den Klauen eines unbekannten Unheils zu befreien. Ausgerüstet mit geheimnisvollen Kräften stellt ihr euch dem Okkulten, enträtselt Verschwörungstheorien und erlebt moderne Legenden wie nie zuvor. Fürchtet nicht das Unbekannte. Lehrt es das Fürchten."

Quelle: Bethesda.net

Kommentare

Puroto schrieb am
Ja, das ist richtig. Auch ein Beispiel ist Cuphead, wo die Entwickler sogar wohl gesagt haben, dass es niemals für die PS4 kommen würde ( https://www.eurogamer.net/articles/2017 ... ome-to-ps4 ), was aber nun doch für die PS4 erschienen ist.
Aber was soll 4players bei solchen Titeln nun schreiben? Ich denke nicht, dass sie nun zu Ghostwire auch noch die Xbox bei den Zielplattformen hinschreiben können, wenn vom Publisher oder Entwickler nicht gesagt wird, dass es wirklich für die Plattform kommt. Da finde ich es durchaus richtig, dass hier nur die offiziellen Informationen angeben.
Zum Spiel selber: Ich freu mich drauf und hoffe irgendwie auf eine VR-Version.
4P|Marcel schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
08.08.2020 14:21
Und ein Tunic ist vom Entwickler auch als "nur auf Xbox und Wunschliste Steam" deklariert. Microsoft sagt dort aber auch lediglich Zeitexklusiv... Da es eben später auch auf PS4 erscheinen wird.
Die Entwickler haben eben Deals, dass die Version für die andere Konsole nie erwähnt werden soll. Erinnern wir uns doch mal an Rise of the Tomb Raider.
:thumbsup:
DARK-THREAT schrieb am
Und ein Tunic ist vom Entwickler auch als "nur auf Xbox und Wunschliste Steam" deklariert. Microsoft sagt dort aber auch lediglich Zeitexklusiv... Da es eben später auch auf PS4 erscheinen wird.
Die Entwickler haben eben Deals, dass die Version für die andere Konsole nie erwähnt werden soll. Erinnern wir uns doch mal an Rise of the Tomb Raider.
schrieb am