Minecraft Dungeons: Cross-Play im November und nächste Erweiterung im Dezember

 
von ,

Minecraft Dungeons: Cross-Play im November und nächste Erweiterung im Dezember

Minecraft Dungeons (Action-Adventure) von Microsoft
Minecraft Dungeons (Action-Adventure) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im November wird für Minecraft Dungeons das versprochene Cross-Play-Update veröffentlicht. Nach der Installation wird man plattformübergreifend (gemeinsam) mit Spielern auf PC (Windows 10), PlayStation 4, Switch und Xbox One in den Klötzchenwelten unterwegs sein können.


Nach "Der Dschungel erwacht" und "Schleichender Winter" wird Minecraft Dungeons im Dezember mit einer dritten Erweiterung versorgt. Sie wird den Titel "Howling Peaks" ("Heulende Berggipfel") tragen und neue Gegner sowie Ausrüstungsgegenstände umfassen - sowie die "Kraft des Windes" als schiebende Umgebungsmechanik. Darüber hinaus sind viele neue Schwierigkeitgrade ("Apocalypse Plus") geplant.


Auch im kommenden Jahr das Spiel weiter mit Inhalten versorgt werden.

Quelle: Mojang, IGN

Kommentare

4P|Marcel schrieb am
Efraim Långstrump hat geschrieben: ?04.10.2020 14:31
4P|BOT2 hat geschrieben: ?04.10.2020 14:18 Nach der Installation wird man plattformübergreifend (gemeinsam) mit Spielern auf PC (Windows 10), PlayStation 4, Switch und Xbox One in den Kötzchenwelten unterwegs sein können.
So schlimm ist Minecraft Dungeons nun wieder auch nicht. :)
Stimmt. Danke. Fixed ;) Aber immerhin ist "Kötzchenwelten" verniedlicht ^^
johndoe1966876 schrieb am
4P|BOT2 hat geschrieben: ?04.10.2020 14:18 Nach der Installation wird man plattformübergreifend (gemeinsam) mit Spielern auf PC (Windows 10), PlayStation 4, Switch und Xbox One in den Kötzchenwelten unterwegs sein können.
So schlimm ist Minecraft Dungeons nun wieder auch nicht. :)
schrieb am