Outriders: Videomaterial und erste Details zu dem Rollenspiel-Shooter von People Can Fly

 
Shooter
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Q4 2020
Vorschau: Outriders
 
 
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Outriders: Videomaterial und erste Details zu dem Rollenspiel-Shooter von People Can Fly

Outriders (Shooter) von Square Enix
Outriders (Shooter) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Der erste "Gameplay-Trailer" von Outriders ist von Square Enix veröffentlicht werden. Das Spiel ist ein kooperativer Rollenspiel-Shooter von People Can Fly (Gears of War: Judgment, Bulletstorm, Painkiller). Obacht: Das im "Gameplay-Trailer" gezeigte Videomaterial ist nicht repräsentativ für die endgültige Qualität. Das Material ist eine Mischung aus Aufnahmen aus dem Spiel, den Filmsequenzen und der Spiel-Engine.

Outriders wird als Mischung aus Rollenspiel und Shooter für bis zu drei Spieler in einem düsteren Sci-Fi-Universum beschrieben, was schwer nach Destiny klingt. Der Publisher schreibt: "Während die Menschheit in den Schützengräben Enochs leidet, erstellt der Spieler seinen eigenen Outrider, um sich auf eine Reise über den feindseligen Planeten zu begeben. Die (...) Spieler machen sich auf die Jagd nach einem geheimnisvollen Signal und erkunden Städte, Wälder, Berge sowie Wüsten. Outriders kombiniert spannende Feuergefechte mit brachialen Skills und einem Arsenal ausgefallener Waffen und Ausrüstungsgegenstände."

Das Spiel soll am Donnerstag, 13. Februar um 21:00 Uhr (deutscher Zeit) im Stream auf Twitch ausführlicher vorgestellt werden.

"Es ist unglaublich aufregend, endlich zu enthüllen, woran wir in den letzten vier Jahren gearbeitet haben", sagt Bartosz Kmita, Game Director bei People Can Fly. "Outriders ist unser erstes Spiel seit wir Epic Games verlassen haben. Es hat sich von der reinen Idee eines Spiels, das wir immer machen wollten, zum ehrgeizigsten Projekt entwickelt, an dem People Can Fly je gearbeitet hat."

Outriders erscheint Ende 2020 auf PC (Steam), PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X. Vorbesteller der Standard Edition für PlayStation 4, Xbox One und PC erhalten bei teilnehmenden Händlern ein kostenloses Upgrade zur Deluxe Edition, die neben dem Spiel das "Hell's Rangers Content Pack" mit zusätzlichen Ausrüstungssets, Waffen und Truck-Modifikationen enthält.

Letztes aktuelles Video: Enthüllungstrailer

Quelle: Square Enix

Kommentare

Balla-Balla schrieb am
ICHI- hat geschrieben: ?
12.02.2020 00:34
Leider wieder nur so ein Multiplayer Dreck.
Scheint so. Das world building sieht durchaus nice aus und ist ja auch eine Qualität von SE. Aber so ein endlos Geballer mit endlos Story, endlos Events, Partys, MTs und, natürlich kostenpflichtigen, Erweiterungen - nein danke.
Vielleicht bin ich auch einfach zu alt für diesen Scheiß. Nix gegen lange games, aber sie sollten irgendwann zum Punkt kommen. Selbst die größte Faszination ebbt mal ab und der Markt ist voll von neuen Überraschungen, die Raum und Zeit einfordern.
Hat sich die Industrie nicht erst gerade beschwert, die Leute würden zu wenig Spiele kaufen? Ja wie denn, wenn ein Teil der Spieler monate- oder gar jahrelang nur ein einziges game zockt?
PuNkGuN schrieb am
Ok ok ok - kommt mal dicke auf die Merkliste 8)
Robbycoloni hat geschrieben: ?
11.02.2020 18:03
Outriders.... erinnert mich an Saber Rider!
Da mußte ich auch auch dran denken. So ein fetter Saber Rider Shooter wäre auch sehr geil :Hüpf:
Bieberpelz schrieb am
Das beste an dem Trailer ist die Auswahl der Musik. Zeal and Ardor ist echt klasse.
Aber der Rest? Belanglos +1.
Keine Ahnung, warum man ein weiteres Abziehbild eines Abziehbildes erschaffen muss...
ICHI- schrieb am
Leider wieder nur so ein Multiplayer Dreck.
Todesglubsch schrieb am
Antimuffin hat geschrieben: ?
11.02.2020 18:04
Wir reden hier nicht von einem Multiplayer Shooter, wo PVP angeboten wird.
Coop-Rollenspiel-Shooter sind aktuell Mangelware. Abgesehen von Destiny 2 gibt's nicht viel.
Borderlands?
Remnant: From the Ashes?
Wolfenstein: Youngblood?
Destiny 2 würde ich jetzt nicht gerade als Coop-Shooter oder Rollenspiel-Shooter bezeichnen.
schrieb am