Disgaea 4 Complete+: Hat auf PC Online-Features bekommen

 
Disgaea 4 Complete+
Publisher: NIS America
Release:
Q4 2020
29.10.2019
29.10.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Disgaea 4 Complete+: Hat auf PC Online-Features bekommen

Disgaea 4 Complete+ (Taktik & Strategie) von NIS America
Disgaea 4 Complete+ (Taktik & Strategie) von NIS America - Bildquelle: NIS America
Das im September für PC veröffentlichte Taktik-Rollenspiel Disgaea 4 Complete+ von Nippon Ichi Software und NIS musste auf dieser Plattform bislang ohne Online-Features auskommen - ähnlich wie bei der PC-Umsetzung zu Disgaea 5, in dem die Internet-Features von PS4 und Switch ebenfalls gestrichen wurden. Im Fall von Disgaea 4 Complete+ hat sich das laut pcgamer.com mittlerweile geändert: Dort seien Leaderboards, ein Karten-Editor sowie eine "Hand voll anderer online-orientierter" Funktionen nachgereicht worden.

Dazu gehören demnach Piraten-Duelle, für die man ein Schiff kreiert und seine Crew gegen andere Online-Spieler in die Schlacht schickt. Eine weitere Neuerung betrifft die neu hinzugekommenen Außen- und Verteidigungsminister, die sich offenbar zu anderen Spielern schicken lassen:

Quelle: pcgamer.com

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Ein *richtiger* Karteneditor? Oder diese Lachnummer, die westliche Konsolenspieler bekommen haben?
Erklärbär:
In japanischen Karteneditor konnte man Karten, ja selbst die eigene Basis, Block für Block erstellen.
Da die Kreationen aber hätten moderiert werden müssen (man könnte ja Schmuddelkram bauen!) und man dafür im Westen kein Geld locker machen wollte, konnte man im westlichen Karteneditor nur große unförmige Plattformen aufeinanderstapeln und so nichts bauen, was irgendwie nach irgendwas aussieht.
schrieb am