The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom: Links jüngstes Abenteuer knackt die 20 Millionen

 
von Gerrit Menk,

Tears of the Kingdom und Super Mario Bros. Wonder weiter mit starken Verkaufszahlen

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom (Action-Adventure) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo hat neue und teils sehr beeindruckende Verkaufszahlen für Hard- und Software des Unternehmens veröffentlicht. Im Geschäftsbericht für Oktober bis Dezember 2023 (das dritte Quartal des Geschäftsjahrs 2024) stechen besonders The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom und Super Mario Bros. Wonder hervor.

Diese beiden Titel markierten Highlights im Release-Kalender des letzten Jahres. Während der Nachfolger zum Kracher Breath of the Wild heiß erwartet wurde, kam die Ankündigung des ersten 2D-Mario-Titels seit über einer Dekade für viele überraschend. Beide Spiele verbuchten in kurzer Zeit sensationelle Erfolge gut und wurden unter anderem für das Spiel des Jahres bei den Game Awards nominiert. 

Tears of the Kingdom verkauft sich über 20 Millionen Mal



Nach seinem Release im Mai 2023 hatte sich The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom innerhalb von nur drei Tagen über zehn Millionen Mal verkauft. Über die Monate hinweg hat sich der Absatz verdoppelt, sodass mittlerweile über 20,2 Millionen Exemplare des Open-World-Abenteuers über den (virtuellen) Ladentisch gingen.

Auch die Zahlen von Super Mario Bros. Wonder können sich sehen lassen. Nachdem sich der Plattformer in den ersten zwei Wochen nach seiner Veröffentlichung 4,3 Millionen Mal abgesetzt hat und damit zum am schnellsten verkauften Mario-Spiel jemals wurde, liegen die Zahlen inzwischen bei 11,96 Millionen.

Mit über 60 Millionen verkauften Exemplaren sitzt übrigens unangefochten weiterhin Mario Kart 8 auf dem Thron der erfolgreichsten Switch-Spiele. Allein zwischen April und Dezember 2023 verkaufte sich der Fun-Racer 6,79 Millionen Mal.

Tears of the Kingdom muss sich allerdings noch gehörig strecken, um den Vorgänger in den Verkaufszahlen noch einzuholen. Das Game of the Year von 2017 liegt mit über 31,6 Millionen verkauften Exemplaren auf Platz vier der Switch-Charts. Dafür brauchte es etwas drei Jahre, um die Verkaufszahlen zu erreichen, die der aktuelle Zelda-Teil schon nach sieben Wochen innehatte.


Letztes aktuelles Video: E3 2021 Teaser mit Spielszenen

Quelle: Nintendo

Kommentare

greenelve2 schrieb am
Mario Kart 8 auf dem Thron der erfolgreichsten Switch-Spiele. Allein zwischen April und Dezember 2023 verkaufte sich der Fun-Racer 6,79 Millionen Mal.
Bild
schrieb am
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom
ab 49,99€ bei