Hearthstone: Retter von Uldum: Das Soloabenteuer "Gräber des Grauens" beginnt Mitte September - 4Players.de

 
Strategie
Release:
06.08.2019
06.08.2019
06.08.2019
06.08.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hearthstone: Das Soloabenteuer "Gräber des Grauens" beginnt Mitte September

Hearthstone: Retter von Uldum (Strategie) von Blizzard Entertainment
Hearthstone: Retter von Uldum (Strategie) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Am 17. September 2019 wird das nächste Soloabenteuer "Gräber des Grauens" für Hearthstone erscheinen. Das Abenteuer wird vier Kapitel umfasen. Das erste Kapitel wird für alle Spieler kostenlos zur Verfügung stehen. Im Auftakt-Kapitel wird sich Reno Jackson (Magier-Schurke) dem Plagenfürst der Murlocs stellen. Mrgl!

Die Kapitel 2, 3 und 4 folgen jeweils den Abenteuern eines anderen Helden der Forscherliga (mit zwei Klassen) und werden nacheinander in den Wochen nach der Veröffentlichung erscheinen. Wenn die Spieler alle vier Seuchenfürsten besiegen, schalten sie einen abschließenden Kampf frei. Die einzelnen Kapitel können für jeweils 700 Gold (oder 6,99 Euro) freigeschaltet oder für 14,99 Euro als Gesamtpaket zur Veröffentlichung gekauft werden. Darüber hinaus wird ein Deluxe-Abenteuerpaket von Gräber des Grauens im Vorverkauf für 19,99 Euro angeboten. Es enthält das Soloabenteuer, eine zufällige legendäre Karte aus Retter von Uldum und einen thematisch an die Forscherliga angelehnten Kartenrücken.

Spieler, die sich in die Gräber des Grauens vorwagen, erhalten für jedes abgeschlossene Kapitel sowie den Endkampf drei Kartenpackungen aus Retter von Uldum (insgesamt 15 Kartenpackungen aus Retter von Uldum), eine zusätzliche goldene Klassikpackung für den Abschluss aller vier Kapitel und einzigartige Kartenrücken für den Abschluss des gesamten Abenteuers im normalen und heroischen Modus.

"Gräber des Grauens schließt an die Ereignisse des vorherigen Soloabenteuers Der große Coup an. Spieler schlüpfen in die Rolle der Forscherliga, Hearthstones heldenhafter Truppe von abenteuerlustigen Archäologen, reisen durch die Städte und Ruinen von Uldum und besiegen dabei einzigartige Widersacher, um sich brandneue, heldenspezifische Forscherschätze zu sichern. Durch diese sagenumwobenen Artefakte können unsere Helden 'Stufen aufsteigen', bevor sie sich den vier tödlichen Plagenfürsten stellen - es stehen harte Kämpfe über mehrere Phasen gegen hartnäckige Bosse bevor, die im Verlauf mehrerer Schatzjagden besiegt werden müssen. Aber keine Angst, die Forscherliga ist jeder Herausforderung gewachsen! Die ersten Helden mit zwei Klassen in der Geschichte von Hearthstone verfügen über eine vollständige Sprachausgabe und individuell anpassbare, einzigartige Heldenfähigkeiten sowie mehrere Deckoptionen und bieten Spielern mehr Möglichkeiten als je zuvor", schreibt Blizzard.

"Das klassische Dungeonerlebnis war uns immer schon sehr wichtig, und mit Gräber des Grauens wollten wir unser bisher umfassendstes Soloabenteuer mit dem größten Wiederspielwert schaffen", so J. Allen Brack, President von Blizzard Entertainment. "Wir hoffen, dass sich unsere Spieler bei so vielen neuen Möglichkeiten für den Deckbau, den die Helden mit zwei Klassen und die Forscherschätze bieten, immer wieder in die Gräber des Grauens wagen werden."

Letztes aktuelles Video: Ankündigung

Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

KillingArts schrieb am
Cardbacks interessieren mich nicht. Also heißt das, mit dem Deluxe pack bezahlt man quasi 5? für eine Legendary? Nee, dann lieber das Standard-Pack.
schrieb am