Hardcore Mecha: 2D-Kampf-Plattformer erscheint im Oktober für die Switch

 
Hardcore Mecha
Entwickler:
Release:
26.06.2019
14.01.2019
15.10.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Steam)
Keine Wertung vorhanden
Test: Hardcore Mecha
74
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hardcore Mecha: 2D-Kampf-Plattformer erscheint im Oktober für die Switch

Hardcore Mecha (Arcade-Action) von RocketPunch Games / Arc System Works
Hardcore Mecha (Arcade-Action) von RocketPunch Games / Arc System Works - Bildquelle: RocketPunch Games / Arc System Works
Publisher Lightning hat in Partnerschaft mit dem Indie-Studio RocketPunch Games bekanntgegeben, dass der 2D-Action-Plattformer Hardcore Macha diesen Oktober auch auf der Nintendo Switch erscheinen wird. Die Veröffentlichung folgt auf die Versionen für PC via Steam im Jahr 2019 und auf der PlayStation 4 im Januar 2020 (zum Test).



"HARDCORE MECHA ist ein 2D-Plattformer, bei dem sich die Spieler einen Mecha auswählen und dann in ein spannendes und actiongeladenes Abenteuer aufbrechen – voll mit Schusswechseln, Flugmanövern und exquisiten Animationen; ein bisschen wie ein Mix aus Metal Slug und Super Robot Wars! Das Spiel hat drei Game-Modi: Kampagne, Multiplayer und Überlebensmodus.

Im Kampagnenmodus steuern die Spieler Tarethur, einen Söldner, der die Aufgabe hat, einen vermissten Agenten auf dem Mars zu finden. Die Spieler stürzen sich in eine Story voller Verschwörungen und Rebellion. Die Kampagne umfasst acht Kapitel und 18 Stages, die von Unterwasser über den Weltraum bis zu engen urbanen Gebieten reichen, alle wunderschön gestaltet und mit nahtlosen animierten Zwischensequenzen. In einigen Stages können die menschlichen Piloten ihre Mechas verlassen, um die Umgebung noch genauer unter die Lupe nehmen zu können und um sich in Plattform-basierte Kämpfe zu stürzen.

Für die Spieler, die nach einer noch größeren Herausforderung neben der acht Stunden umfassenden Einzelspielerkampagne suchen, gibt es den Überlebensmodus namens „Simulationsgefecht“. Hier können die Spieler sich einen von den 40 Mechas im Spiel aussuchen und sich endlosen tödlichen Gegnerwellen stellen. Der Multiplayer-Modus erlaubt es den Spielern, sich einen individualisierbaren Mecha aus einer großen Auswahl zu schnappen und ihre Freestyle-Kombo-Moves zu zeigen und sich in rasanten kompetitiven PVP-Schlachten zu beweisen. HARDCORE MECHA unterstützt sowohl Online-Multiplayer als auch lokalen Splitscreen für bis zu vier Spieler.

'HARDCORE MECHA ist die ultimative Mecha-Erfahrung. Von der Auswahl verfügbarer Mechs, über die unterschiedlichen Manöver bis zu den genialen Plattformer-Elementen, gibt es einfach so viel für die Spieler zu entdecken“, so Louiky Mu, Producer bei RocketPunch. „Und diese Erfahrung kommt jetzt auch auf die Nintendo Switch und die Spieler können sich in diesen actiongeladenen Kämpfen überall und unterwegs messen.'

HARDCORE MECHA wurde im Jahr 2016 angekündigt und dann via Kickstarter erfolgreich finanziert. Über 4.000 Unterstützer haben das ermöglicht. Seitdem hat das Spiel viel Lob für das perfekte und schnelle 2D-Gameplay erhalten und einige Awards bei der Tokyo Game Show gewonnen und den Developer Award bei den PlayStation™Awards 2019. HARDCORE MECHA war wochenlang Spitzenreiter der PlayStation Japan Verkaufscharts und hielt sich für über einen Monat nach Veröffentlichung in den Top 3."

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am