Cuphead - The Delicious Last Course: Neues Video zum DLC enthüllt

 
von Woon-Mo Sung,

Cuphead - The Delicious Last Course: Neues Video zum DLC enthüllt

Cuphead - The Delicious Last Course (Geschicklichkeit) von Studio MDHR
Cuphead - The Delicious Last Course (Geschicklichkeit) von Studio MDHR - Bildquelle: Studio MDHR
Mit Cuphead - The Delicious Last Course steht nun endlich der langerwartete DLC zum kultigen Run and Gun in den Startlöchern. Beim Summer Game Fest wurde dazu neues Material gezeigt.

Als 2017 Cuphead zunächst auf der Xbox One und dann ab 2018 auch auf weiteren Plattformen erschien, eroberte das knallbunte 2D-Ballerspiel in Retro-Optik die Gaming-Welt in Windeseile. Die handgezeichnete Ästhetik im Animationsstil der 30er-Jahre sucht ihresgleichen und das Gameplay überzeugt unter anderem mit „motivierend knackigen Bossen“, wie wir in unserem Test zu Cuphead schrieben. Nun steht die Veröffentlichung des DLCs kurz bevor und um das zu feiern, gibt es noch mal neues Videomaterial zu begutachten.

Cuphead - The Delicious Last Course: Ein Bosskampf im Schnee



Beim gestrigen Summer Game Fest 2022 war auch Maja Moldenhauer vom Studio MDHR zugegen. Bei ihrer kurzen Präsentation bestätigte sie noch einmal, dass Cuphead - The Delicious Last Course wirklich am 30. Juni 2022 auf allen gängigen Plattformen erscheinen wird. Damit sind seit der ersten Ankündigung immerhin vier Jahre vergangen.

Ferner betonte sie, dass es sich um die neue spielbare Insel um die bislang größte im Cuphead-Universum handelt. Neue bewegte Eindrücke von einem Bosskampf brachte sie ebenfalls mit. Darin ist die neue spielbare Figur Ms. Chalice (als NPC bereits im Hauptspiel dabei) zu sehen, wie sie es mit Mortimer Freeze aufnimmt.

Im entsprechenden Level geht es dann auch betont verschneit und eisig zur Sache. Zudem sind neue Waffen und Spezialfähigkeiten zu erkennen und natürlich dürfen die verschiedenen, liebevoll animierten Bossphasen nicht fehlen. Aber seht selbst:

Quelle: YouTube / Gamespot

Kommentare

Sekiro666 schrieb am
Wird gekauft. Da brauche ich mir gar kein Videomaterial anschauen. More of the same ist ohnehin genau das, was ich will.
siebensus4 schrieb am
Ich hatte gehofft, dass endlich eine physische Version mit DLC für Switch angekündigt wird. Schade.
schrieb am