Story of Seasons: Friends of Mineral Town: Neuauflage des Bauernhofabenteuers auf PC und Switch gestartet

 
Story of Seasons: Friends of Mineral Town
Entwickler:
Release:
14.07.2020
10.07.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Story of Seasons: Friends of Mineral Town - Neuauflage des Bauernhofabenteuers auf PC und Switch gestartet

Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Simulation) von Marvelous / XSEED Games
Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Simulation) von Marvelous / XSEED Games - Bildquelle: Marvelous / XSEED Games
Aktualisierung vom 15. Juli 2020, 08:10 Uhr:

Inzwischen haben Marvelous und XSEED Games Story of Seasons: Friends of Mineral Town auch für PC veröffentlicht. Auf Steam kostet der Download wie auf Switch 49,99 Euro. Die DLC-Preise sind ebenfalls identisch. Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (aktuell sind 96 Prozent von 137 Reviews positiv).

Ursprüngliche Meldung vom 10. Juli 2020, 14:49 Uhr:

Marvelous
veröffentlicht das neuaufgelegte Bauernhofabenteuer Story of Seasons: Friends of Mineral Town am heutigen 10. Juli 2020 für Nintendo Switch und am 14. Juli für PC. Die Switch-Fassung ist sowohl als Download via eShop als auch als Boxversion im Handel erhältich und kostet 49,99 Euro. Die PC-Version kann für den gleichen Preis auf Steam vorbestellt werden. Darüber hinaus können diverse Tierkostüme (Kuh, Huhn, Hund, Schaf) als DLC für jeweils 1,99 Euro dazugekauft werden.

Spielbeschreibung desHerstellers: "STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town ist ein komplettes Remake der 2003 veröffentlichten Farming-Simulation FRIENDS OF MINERAL TOWN für Game Boy Advance. Das Spiel führt Fans der Reihe zurück in die charmante Welt von Mineralstadt und stellt diese gleichzeitig einer neuen Generation von Farmern vor. In dieser friedlichen Szenerie ist es die Aufgabe der Spieler, allerlei Pflanzen zu kultivieren, für ihre Tiere zu sorgen und Beziehungen mit den Dorfbewohnern aufzubauen."

Als Key-Features werden genannt:
  • Einen der beliebtesten Ableger von STORY OF SEASONS wiederentdecken: Das Remake für Nintendo Switch bewahrt das fesselnde Gameplay, die farbenfrohen Charaktere und den ländlichen Charme des originalen Game Boy Advance-Klassikers von 2003. Begleitet von butterweicher HD-Grafik und einer liebevollen Neugestaltung des ikonischen Schauplatzes, werden sich sowohl Serienkenner als auch Neulinge schnell vom lieblichen Treiben in Mineralstadt verzaubert fühlen.
  • Ein einfaches Leben in Mineralstadt führen: Um der Farm ihres Großvaters neues Leben einzuhauchen und sich den Lebensunterhalt zu verdienen, machen sich Spieler die Kräfte der Natur zunutze, hegen ihre Pflanzen und ziehen Nutztiere groß. Mit mehr als 20 verschiedenen Nutzpflanzen, einer Vielzahl an Tieren - von Alpakas bis hin zu Angorakaninchen -, wechselnden Jahreszeiten und neuen Fertigkeiten gleicht kein Tag dem anderen.
  • Freundschaften mit den Dorfbewohnern schließen: Mineralstadt beherbergt eine Fülle freundlicher Gesichter, die den Spielern dabei helfen, sich in ihrer neuen Heimatstadt einzuleben. In ihrem Alltag lernen Spieler die Dorfbewohner kennen und erfahren deren einzigartigen Geschichten - und vielleicht finden sie sogar die große Liebe!
  • Reichlich Aktivitäten für freie Tage: Spannende Rennen auf dem Sattel eines Pferdes, die Jagd nach der beeindruckendsten Forelle und das Präsentieren der kulinarischen Kreativität sind nur einige der vielen Festivitäten im gefüllten Kalender, dank derer es nie langweilig in Mineralstadt wird. Wer es eher ruhiger haben möchte, kann in der örtlichen heißen Quelle entspannen, die Tiefen der Minen erforschen oder die saisonalen Geheimnisse der Stadt erkunden.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Switch)

Screenshot - Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Switch)

Screenshot - Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Switch)

Screenshot - Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Switch)

Screenshot - Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Switch)

Screenshot - Story of Seasons: Friends of Mineral Town (Switch)


Quelle: Marvelous / Steam

Kommentare

Black Stone schrieb am
shinji_SLITSCAN hat geschrieben: ?
15.07.2020 10:10
Bei AAA-Titeln rechtfertigt man die Spielepreise immer mit 300 bis 1.000 Menschen starken Teams und 300 Mio. USD Werbekampagnen (von denen der Spieler allerdings nichts hat).
Und hier?
Für den Preis der Kostüme alleine bekommt man ja schon fast Stardew Valley...
Das selbe habe ich mich hier und u.a. bei Animal Crossing auch gefragt. Aber so lange genug Leute bereit sind, für ein besseres (?) Handy-Spiel solche Preise zu bezahlen, warum sollten es die Anbieter nicht verlangen...
just_Edu schrieb am
shinji_SLITSCAN hat geschrieben: ?
15.07.2020 10:10
Bei AAA-Titeln rechtfertigt man die Spielepreise immer mit 300 bis 1.000 Menschen starken Teams und 300 Mio. USD Werbekampagnen (von denen der Spieler allerdings nichts hat).
Und hier?
Für den Preis der Kostüme alleine bekommt man ja schon fast Stardew Valley...
Dafür eignet sich dieser Titel neuerdings auch für QUEER Einsteiger.. (Klingt wie ne Werbefloskel)
shinji_SLITSCAN schrieb am
Bei AAA-Titeln rechtfertigt man die Spielepreise immer mit 300 bis 1.000 Menschen starken Teams und 300 Mio. USD Werbekampagnen (von denen der Spieler allerdings nichts hat).
Und hier?
Für den Preis der Kostüme alleine bekommt man ja schon fast Stardew Valley...
Todesglubsch schrieb am
Irgendwie find ich das GBA-Original ja ansehnlicher.
Weiß nicht wieso das so ein Hexenwerk ist, ein 3D HM zu erstellen, das nicht aussieht wie ein zehn Jahre altes Handyspiel.
schrieb am