Guilty Gear - Strive -: Neues 2,5D-Kampfspiel für 2020 angekündigt

 
Guilty Gear - Strive -
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco Entertainment
Release:
Q1 2021
Q1 2021
Q1 2021
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neues Guilty Gear für 2020 angekündigt

Guilty Gear - Strive - (Prügeln & Kämpfen) von Bandai Namco Entertainment
Guilty Gear - Strive - (Prügeln & Kämpfen) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Auf der diesjährigen EVO ist neben The King of Fighters 15 noch ein weiteres, neues Spiel aus der Guilty-Gear-Reihe angekündigt worden. Das Kampfspiel wird diesmal auf 2,5D-Optik setzen und soll voraussichtlich 2020 erscheinen. Plattformen wurden nicht benannt. Weitere Einzelheiten behielten die Entwickler (Arc System Works) auch für sich.

Die letzten drei Spiele aus der Spiele-Reihe waren Guilty Gear Xrd -Sign-, Guilty Gear Xrd -Revelator- und Guilty Gear Xrd Rev. 2.

Letztes aktuelles Video: Teaser Trailer

Quelle: Arc System Works

Kommentare

Dark Mind schrieb am
Koroshiya hat geschrieben: ?
06.08.2019 02:53
Oh ja, stinklangweilige Kampfspiele á la Dragonball FighterZ - das hat die Welt, neben Battle Royale und Pixel-Jump and Runs, noch gebraucht :roll:
Alles wären die neu - die Spannung kommt zu dem wenn man Freunde hat gegen die man das spielen kann und dem Reiz sich zu verbessern. Was spielst du den so furchtbar aufregendes was die Welt braucht? :?
Scorplian schrieb am
Mir gefällt nach wie vor die Release-Politik von GG und BB nicht.
Diese DLC und neuen Versionen (welche mehr einem Update ähneln) kommen mir in zu kurzer Folge.
Ich gönne jedem dem diese Weise gefällt, den Spaß an diesen Spielen. Mich hält es leider davon ab, bei diesen ansonsten sehr guten Spielen, dran zu bleiben =/
Koroshiya hat geschrieben: ?
06.08.2019 02:53
Oh ja, stinklangweilige Kampfspiele á la Dragonball FighterZ - das hat die Welt, neben Battle Royale und Pixel-Jump and Runs, noch gebraucht :roll:
Ich brauche es jedenfalls mehr, als die meisten anderen Genre :P
Den Kommentar versteh ich schon deshalb nicht, weil Beat'emUp nach wie vor ein Nieschengenre ist. Du musst also keine Angst haben, dass diese Spiele irgendeinem 08/15 Trend Spiel von Sony (oder sonst wem) das Rampenlicht klauen :ugly:
Koroshiya schrieb am
Oh ja, stinklangweilige Kampfspiele á la Dragonball FighterZ - das hat die Welt, neben Battle Royale und Pixel-Jump and Runs, noch gebraucht :roll:
schrieb am