Genshin Impact: Drei Updates angekündigt; neue Region im Dezember

 
Genshin Impact
Entwickler:
Publisher: miHoYo
Release:
28.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
kein Termin
Erhältlich: Digital (PSN)
Erhältlich: Digital (PSN)
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Genshin Impact
83
Test: Genshin Impact
83
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 55% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Genshin Impact: Drei Updates angekündigt; neue Region im Dezember

Genshin Impact (Rollenspiel) von miHoYo
Genshin Impact (Rollenspiel) von miHoYo - Bildquelle: miHoYo
MiHoYo, das chinesische Studio hinter Genshin Impact, hat drei Updates für das Free-to-play Anime-Rollenspiel angekündigt, die allerdings noch etwas Wartezeit erfordern. Das erste Update (1.1) soll am 11. November 2020 veröffentlicht werden. Das zweite Post-Release-Update ist für den 23. Dezember vorgesehen, bevor es dann im Februar 2021 weitergehen wird.

Das erste Update wird ein neues Ingame-Event "Unreturned Star Off" (wahrscheinlich mit neuen zeitbegrenzten Quests) umfassen, aber hauptsächlich Verbesserungen und Fehlerkorrekturen vornehmen. Laut einer Community-Übersetzung bei Reddit via PC Gamer ist eine Monster-Enzyklopädie, eine Sperrfunktion für Gegenstände zum Schutz vor der "Verwertung" und ein hilfreicher Gegenstand für die Schatzsuche einplant. Außerdem soll man Nahrungsmittel nutzen können, ohne das Inventar zu öffnen. Unter Umständen wird es auch die Möglichkeit auf PC geben, die Steuerung anzupassen und die Tastenbelegung zu ändern.

Mit Update 1.2 wird die neue Region "Dragonspine Mountain" eingeführt, wobei nicht endgültig klar ist, wie groß diese Region im Vergleich zu den zwei bisher verfügbaren Regionen, sein wird. Mit Version 1.3 wird im Februar 2021 dann das Laternenritual-Fest mit einer "Reihe von Aktivitäten" folgen.

Letztes aktuelles Video: VideoTest

Quelle: MiHoYo, Reddit via PC Gamer

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
widar hat geschrieben: ?
11.10.2020 04:37
Japan schließt leider erst jetzt zum Rest der Welt auf und hat uns hier noch vergessen.
China.
Und ja, es ist eigentlich immer peinlich, wenn vergessen wird, Kreuz und Kreis für den westlichen Markt zu tauschen (Lokalisierung Grundkurs). Führt bei manchen Titeln zu lustigen Fingerkrämpfen.
widar schrieb am
ETA für modifizierbare Tastenbelegung? Bestätigen mit B und abbrechen mit A ist total gaga. Japan schließt leider erst jetzt zum Rest der Welt auf und hat uns hier noch vergessen.
Als würde man Carmageddon spielen und hätte den debuff mit invertierter Steuerung.
schrieb am