Afterlife: Interaktives Live-Action-Drama für VR erschienen - 4Players.de

 
Adventure
Entwickler:
Publisher: Signal Space Lab
Release:
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
21.08.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Afterlife: Interaktives Live-Action-Drama für VR erschienen

Afterlife (Adventure) von Signal Space Lab
Afterlife (Adventure) von Signal Space Lab - Bildquelle: Signal Space Lab
Signal Space Lab hat sein interaktives Live-Action-Drama Afterlife am 21. August 2019 für HTC Vive, PlayStation VR, Oculus Rift, Oculus Go, Gear VR und iOS veröffentlicht. Die Download-Preise via App Store, Oculus Store, PlayStation Store, Viveport und Steam schwanken zwischen 3,99 Dollar und 6,49 Euro.

Über die drei Kapitel umspannende und mit 29 Auswahlmöglichkeiten Tausende von Kombinationen sowie mehrere Enden bietende Geschichte heißt es: "Nach dem tragischen Tod ihres 5-jährigen Sohnes kämpft eine Familie mit ihrem Verlust und versucht, ihre Wunden zu heilen. Erlebe diesen Kampf durch die gespenstischen Augen des Kindes, während die Familie seine Abwesenheit, oder Anwesenheit, in ihrem eigenen Leben anerkennt und erkunde Afterlifes Multiversum an unterschiedlichen Realitäten. Afterlife verwendet hochmoderne VR-Filmtechnik und führt dich durch eine 360-VR verzweigte Erzählung, die nahtlos eine Geschichte enthüllt und sich verändert basierend auf den Personen, denen du folgst, und Objekten, die du in der Umgebung aktivierst." Mehr dazu auf der offiziellen Website und im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Screenshot - Afterlife (Android)

Screenshot - Afterlife (Android)

Screenshot - Afterlife (Android)

Screenshot - Afterlife (Android)

Screenshot - Afterlife (Android)

Quelle: Signal Space Lab

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am