Yakuza: Like a Dragon: Nachfolger und Abgang von Serienschöpfer Toshihiro Nagoshi verkündet

 
von ,

Yakuza: Like a Dragon - Nachfolger und Abgang von Serienschöpfer Toshihiro Nagoshi verkündet

Yakuza: Like a Dragon (Rollenspiel) von SEGA
Yakuza: Like a Dragon (Rollenspiel) von SEGA - Bildquelle: Sega/Toshihiro Nagoshi
Die Macher der Yakuza-Reihe verrieten bereits im Mai, dass Yakuza-Titel künftig als rundenbasierte Rollenspiele geplant sind (also ähnlich wie in Yakuza: Like a Dragon (ab 57,99€ bei kaufen) ). Die Judgment-Reihe hingegen wird für den klassischen actionlastigen Spielablauf in Echtzeit zuständig sein (zum Test von Lost Judgment).

Im Rahmen einer Umstrukturierungs-Ankündigung auf dem Studio-Webauftritt bestätigte der neue Producer Masayoshi Yokoyama auch, dass ein Nachfolger zu Yakuza: Like a Dragon in Entwicklung sei. Er solle Ichiban Kasugas Geschichte fortführen. Darüber hinaus wurden noch keine Details verraten.

Das zu Sega gehörende Studio hat außerdem den Weggang zweier prägender Köpfe zu verkünden - und zwar Serienschöpfer Toshihiro Nagoshi und Producer Daisuke Sato. Nagoshi gibt in seiner Abschiedsnachricht zu Protokoll:

"Heute wurde ein neues Ryu Ga Gotoku Studio geboren, in dem die Serie weiterleben wird. Ich bin mir zwar nicht sicher, was sie kreieren werden, aber ich glaube, dass die neue Generation das Fundament, das wir über die Jahre hinweg geschaffen haben, weiter verbessern wird und der Welt großartige Spiele liefern wird. Um das zu erreichen, müssen sie weiter lernen, sich selbst herausfordern und wachsen. Ich bitte euch, das Studio weiter bei seinen Bemühungen zu unterstützen."


Nagoshi arbeitete laut pcgamer.com seit dem 3D-Oldie Virtua Racing bei Sega und leitete u.a. Super Monkey Ball als Director. Im August habe es bereits Gerüchte zu seinem möglichen Wechsel zu NetEase gegeben. Sato ergänzt, er glaube daran, dass das fähige neue Studio-Personal den Schwung auch für Titel über die Yakuza-Reihe hinaus nutzen könne.

Letztes aktuelles Video: PS5 Launch Trailer

Quelle: Offizielle Website, pcgamer.com

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Yakuza: Like a Dragon
ab 57,99€ bei