Homeworld Mobile: Ableger für Smartphones in Entwicklung - 4Players.de

 
Strategie
Entwickler: Stratosphere Games
Publisher: Gearbox Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Homeworld Mobile: Ableger für Smartphones in Entwicklung

Homeworld Mobile (Strategie) von Gearbox Software
Homeworld Mobile (Strategie) von Gearbox Software - Bildquelle: Gearbox Software
Zusammen mit Homeworld 3 ist auch ein Mobile-Ableger angekündigt worden, der bei Stratosphere Games und Gearbox Publishing für Smartphones entwickelt wird. Konkrete Details wurden nicht genannt, aber Unterstützer der Fig-Kampagne für Homeworld 3 erhalten ebenfalls Zugang zu Homeworld Mobile.

Letztes aktuelles Video: Teaser

Kommentare

Peter__Piper schrieb am
Doc Angelo hat geschrieben: ?
01.09.2019 15:18
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:57
Doc Angelo hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:46
Gilt das für jede Art von Spiel, oder nur für bestimmte?
Ein Textadventure wird auf dem Handy vom Steuerungsprinzip sicher keine Abstriche machen müssen, aber du kannst ja gerne mal die zahlreichen Genres aufzählen für die ein 6" Touchscreen prädestiniert ist :lol:
Ich interpretiere deine Antwort mal als ein "Nein, nicht für alle, sondern immer nur für bestimmte Spiele, Genres und Spielarten." Ist das OK? Das wäre zumindest ne Antwort im Sinne der Diskussion.
Viele Beispiel kann ich dir nicht geben, aber es gibt ein paar gute Spiele. Manche davon gehen genau so gut mit anderen Eingabegeräten, manche haben nicht so ganz die gleiche Wirkung. Mir würden da Hoplite, Gorogoa, Mini Metro oder Monument Valley einfallen.
Und damit kommen wir zurück zu meiner Aussage: Es kann gute Spiele auf jeder Plattform geben, und ich wünschte es gäbe mehr gute Spiele für Tablets.
Zugegeben, ich hab deine Aussage ein wenig überinterpretiert - Sorry dafür :Blauesauge:
Aber du bist halt mega eingeschränkt was die Spielekonzepte betrifft auf dem Smartphone.
Wenn es mehr reine Tablettietel gäbe, könnte ich mir das sogar besser vorstellen.
Einfach weil 6" selbst die bescheidenen möglichkeiten der Touchscreeneingabe noch weiter beschränken.
Aber zu der geringen Größe kommt ja dann auch noch die Einschränkung hinzu, das man immer für den kleinsten gemeinsamen Nenner entwickeln muss aufgrund der vielen verschiedenen Geräte.
Daher denke ich schon das daß Hardwareformat auch etwas mit der grundsätzlichen Qualität der Software zu tun hat.
Beschränkungen gehören für mich da auch irgendwie mit zur möglichen Qualität der Software - ab einem bestimmten Grad natürlich erst, aber der ist beim Smartphone für mich auf jeden Fall gegeben.
Doc Angelo schrieb am
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:57
Doc Angelo hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:46
Gilt das für jede Art von Spiel, oder nur für bestimmte?
Ein Textadventure wird auf dem Handy vom Steuerungsprinzip sicher keine Abstriche machen müssen, aber du kannst ja gerne mal die zahlreichen Genres aufzählen für die ein 6" Touchscreen prädestiniert ist :lol:
Ich interpretiere deine Antwort mal als ein "Nein, nicht für alle, sondern immer nur für bestimmte Spiele, Genres und Spielarten." Ist das OK? Das wäre zumindest ne Antwort im Sinne der Diskussion.
Viele Beispiel kann ich dir nicht geben, aber es gibt ein paar gute Spiele. Manche davon gehen genau so gut mit anderen Eingabegeräten, manche haben nicht so ganz die gleiche Wirkung. Mir würden da Hoplite, Gorogoa, Mini Metro oder Monument Valley einfallen.
Und damit kommen wir zurück zu meiner Aussage: Es kann gute Spiele auf jeder Plattform geben, und ich wünschte es gäbe mehr gute Spiele für Tablets.
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:57
Aber nein, auch wenn du hier eine persönliche Vendetta witterst - ich baue bei Dampfplauderern wie dir nur gerne mal hier und da eine kleine Spitze ein :man_shrugging:
Ach neee. Das ist ja echt überhaupt nicht genau das was ich meinte.
Peter__Piper schrieb am
Doc Angelo hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:46
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:39
Mir ging es da nur um die Beweisführung das die möglichen Eingabegeräte eben, entgegen deiner Aussage, doch etwas mit der Qualität der Spiele zu tun hat :man_shrugging:
Auf Handy/Tablet ist man halt noch arger eingeschränkt - und das wiederrum verringert die Qualität umso mehr.
Gilt das für jede Art von Spiel, oder nur für bestimmte?
Ein Textadventure wird auf dem Handy vom Steuerungsprinzip sicher keine Abstriche machen müssen, aber du kannst ja gerne mal die zahlreichen Genres aufzählen für die ein 6" Touchscreen prädestiniert ist :lol:
Doc Angelo hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:46
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:39
Wird es jetzt vielleicht deutlich für dich, oder soll ich dir ne Skizze machen damit du mitkommst ? ;)
Du machst es wirklich mehr als offensichtlich, warum Du mich anschreibst. Mal sehen, ob das diesmal klappt. Ich glaube aber das der Groschen bereits rollt. Vielleicht wärs besser sich zurück zu ziehen?
Paranoia ? :thinking:
Aber nein, auch wenn du hier eine persönliche Vendetta witterst - ich baue bei Dampfplauderern wie dir nur gerne mal hier und da eine kleine Spitze ein :man_shrugging:
Doc Angelo schrieb am
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:39
Mir ging es da nur um die Beweisführung das die möglichen Eingabegeräte eben, entgegen deiner Aussage, doch etwas mit der Qualität der Spiele zu tun hat :man_shrugging:
Auf Handy/Tablet ist man halt noch arger eingeschränkt - und das wiederrum verringert die Qualität umso mehr.
Gilt das für jede Art von Spiel, oder nur für bestimmte?
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:39
Wird es jetzt vielleicht deutlich für dich, oder soll ich dir ne Skizze machen damit du mitkommst ? ;)
Du machst es wirklich mehr als offensichtlich, warum Du mich anschreibst. Mal sehen, ob das diesmal klappt. Ich glaube aber das der Groschen bereits rollt. Vielleicht wärs besser sich zurück zu ziehen?
Peter__Piper schrieb am
Doc Angelo hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:30
Peter__Piper hat geschrieben: ?
01.09.2019 14:22
Civilization auf Konsole und auf PC beweisen das gegenteil :man_shrugging:
Möchtest Du damit sagen, das Konsolen die schlechteren Spielgeräte sind?
Wie kommst du den auf den Drops :Kratz:
Nein, natürlich nicht.
Aber es gibt bestimmte Genres die ein bestimmtes Eingabegerät benötigen, ansonsten läuft das nicht.
Civilization hab ich hier genannt weil der Konsolenableger :Revolution erheblich verändert, und auch simpler gestaltet werden musste damit es auf Konsole funktioniert.
Mir ging es da nur um die Beweisführung das die möglichen Eingabegeräte eben, entgegen deiner Aussage, doch etwas mit der Qualität der Spiele zu tun hat :man_shrugging:
Auf Handy/Tablet ist man halt noch arger eingeschränkt - und das wiederrum verringert die Qualität umso mehr.
Wird es jetzt vielleicht deutlich für dich, oder soll ich dir ne Skizze machen damit du mitkommst ? ;)
schrieb am