Project Resistance (Arbeitstitel): Ein Offline-Modus mit Story-Elementen ist geplant - 4Players.de

 
Survival-Horror
Entwickler: NeoBards Entertainment
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Alias: Project Resistance
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project Resistance (Arbeitstitel) - Ein Offline-Modus mit Story-Elementen ist geplant

Project Resistance (Arbeitstitel) (Action) von Capcom
Project Resistance (Arbeitstitel) (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Project Resistance (Arbeitstitel), der 4-gegen-1-Online-Multiplayer-Ableger im Resident-Evil-Universum, wird auch einen Offline-Modus mit Story-Bezug bieten. Masachika Kawata (Producer) sagte im japanischen und europäischen PlayStation Blog: "Die Version, die wir auf der Tokyo Game Show 2019 gezeigt haben, war ein Online-Spielmodus, aber wir sind uns voll bewusst, dass es viele Resident-Evil-Fans gibt, die eine Geschichte im Spiel erwarten. Um unsere Fans zufrieden zu stellen, werden wir einen Offline-Modus haben, der sich auf die narrative Komponente konzentriert."

Der Fokus wird allerdings auf dem Online-Multiplayer-Modus à la Evolve oder Dead by Daylight liegen. Über die grundlegende Idee zum Spiel sagte Masachika Kawata: "Durch die Kombination der kooperativen Erfahrung, die die Spieler zwingt, sich in einer teamorientierten Umgebung den Fallen zu stellen, mit den Resident-Evil-Elementen bzw. der Atmosphäre dachten wir, dass wir ein interessantes Spielerlebnis schaffen könnten." Der Produzent meinte außerdem, dass das Spiel kein neues Resident Evil Outbreak sei.

In jedem 4-gegen-1-Match beobachtet ein Mastermind-Spieler die vier Überlebenden durch ein Netzwerk von Überwachungskameras. Er versucht, ihnen immer einen Schritt voraus zu sein, um sie an der Flucht zu hindern. Der Mastermind legt Fallen, indem er strategische Karten ausspielt und so etwa Hindernisse entstehen lässt, Kreaturen beschwört, die Umgebung manipuliert oder Überwachungskameras als Waffen einsetzt. Zudem kann er Zombies direkt steuern. Mastermind-Spieler können sogar erstmals in der Serie in den grauen Mantel des Tyrant schlüpfen. Gleichzeitig müssen die Überlebenden miteinander kooperieren, um die Angriffe des Masterminds abzuwehren und "Rätsel-artige Missionsziele" zu erfüllen, um den Schauplatz bzw. die Karte vor Ablauf der Zeit verlassen zu können. Jeder Überlebende verfügt über bestimmte Fähigkeiten, die dem Team helfen können, das düstere Experiment zu überleben.

Capcom entwickelt Project Resistance in Zusammenarbeit mit NeoBards Entertainment, unter Einsatz der proprietären RE Engine, die schon bei Resident Evil 2 (Remake) und Devil May Cry 5 eingesetzt wurde. Es wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: PlayStation Blog

Kommentare

Dodo00d schrieb am
Versteh den Sinn dahinter nicht, wieso macht man nicht einfach ein komplettes Online Spiel. Das ist doch der gleiche Blödsinn wie bei dem beklopten Singleplayer bei Battlefield den niemand will und EA trotzdem jedes Jahr Millionen dafür rausschmeist nur weil ein paar idoten im Netz rumheulen.
Ein gutes Online Spiel braucht keinen Single Player genauso wenig wie ein gutes Single Player keinen Online Modus braucht.
Todesglubsch schrieb am
Naja. Es *kann* funktionieren. So wie eben auch ein Evolve oder gar ein Umbrella Corps hätte funktionieren können.
Aber selbst wenn das Spiel vom Gameplay her funktioniert, bleibt halt weiterhin das Problem, dass man für ein Match fünf Spieler braucht. Und es ggfs. nur einen Spieler mit kurzer Zündschnur benötigt, um das gesamte Match abzubrechen.
Mal ganz davon abgesehen, dass ich als Europäer wegen der Voicechat-Barriere sowas eh meide. Finde ich immer etwas schade, dass man als US-Spieler sich einfach die Kopfhörer aufsetzen, spielen und erfahren kann, wer von den gegnerischen Spielern gerade die eigene Mutter geknattert hat. Als Europäer setzte die Kopfhörer auf und hörst, je nach Uhrzeit, französisch, russisch, manchmal englisch und oft "englisch".
Ahti the Janitor schrieb am
Das sieht gar nicht mal so schlimm aus, wie ich befürchtet habe. Werde mir mal die beta anschauen.
SmoKinGeniusONE schrieb am
ich hab ja das Gefühl die versuchen ein umbrella Corps 2 zu machen?
Danny. schrieb am
das verspricht ja qualitativ hochwertig zu werden :mrgreen:
schrieb am