Arise: A Simple Story: Die emotionale Reise beginnt Anfang Dezember auf PS4, Xbox One und PC

 
Plattformer
Entwickler:
Publisher: Techland
Release:
03.12.2019
03.12.2019
03.12.2019
Test: Arise: A Simple Story
85
Test: Arise: A Simple Story
85
Test: Arise: A Simple Story
85

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Arise: A Simple Story - Die emotionale Reise beginnt Anfang Dezember auf PS4, Xbox One und PC

Arise: A Simple Story (Plattformer) von Techland
Arise: A Simple Story (Plattformer) von Techland - Bildquelle: Techland
Das emotionale Reiseabenteuer Arise: A Simple Story, das im Rahmen von Sonys State of Play angekündigt wurde, soll am 3. Dezember 2019 für PlayStation 4 (PlayStation Store), Xbox One (Microsoft Store) und PC (Epic Games Store) erscheinen, wie der spanische Entwickler Piccolo Studio und Publisher Techland bekannt geben.

Auf dem PlayStation Blog stellte Alexis Corominas von Piccolo den auch kooperativ spielbaren Titel kürzlich wie folgt vor: "Euer Abenteuer in Arise beginnt dort, wo die meisten normalerweise enden - auf einem Scheiterhaufen. Ihr erwacht im Limbus, wo euch ein rätselhaftes Licht vom Gipfel eines verschneiten Berges Zeichen gibt. Eure Wanderung zum Licht wird zu einer bittersüßen Reise durch euer Leben, auf der ihr Glücksmomente noch einmal erlebt, aber euch auch erneut verheerenden Schicksalsschlägen stellen müsst. Und wenn das nicht schon außergewöhnlich genug wäre, werdet ihr schnell erkennen, dass ihr die Gabe besitzt, die Zeit zu beeinflussen.

Wir wollten mit Arise erreichen, dass diese Odyssee unvergesslich wird und ständig überraschend bleibt. Die reichhaltige Lebenserfahrung unseres Helden haben wir in malerische Landschaften verwandelt. Während ihr diese vielseitigen Welten durchstreift, werden sie sich eurer Gefühlslage anpassen und die jeweilige Stimmung der Erzählung widerspiegeln. Im Laufe der Geschichte könnt ihr mit eurer Kraft nicht nur die Zeit beeinflussen, sondern auch die Momente, die ihr noch einmal durchlebt.

In Arise wisst ihr nie, was euch als Nächstes erwartet. Ihr genießt die schönen Zeiten ausgiebig, wohl wissend, dass sie nicht lange währen, und ertragt die Strapazen, daran arbeitend, sie zum Besseren zu wenden. Einfach ausgedrückt: So ist das Leben, oder? Wunderschön und beängstigend zugleich. Das Gefühl, dass man nicht weiß, was als Nächstes passiert, und man versucht, das Beste aus einer vorgegebenen Situation zu machen."


Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer


Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Screenshot - Arise: A Simple Story (PC)

Quelle: Techland / PlayStation Blog

Kommentare

Dennisdinho schrieb am
Sieht ganz interessant aus, aber ich kaufe nichts digital.
schrieb am