Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack: Alchemisten-Trio für PS4, Switch und PC erschienen

 
Rollenspiel
Entwickler:
Release:
14.01.2020
14.01.2020
14.01.2020
Alias: Atelier Dusk Trilogy DX
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atelier Dusk Trilogy: Alchemisten-Trio für PS4, Switch und PC erschienen

Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (Rollenspiel) von Koei Tecmo / Koch Media
Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (Rollenspiel) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Koei Tecmo und Gust haben das aus Atelier Ayesha: The Alchemist of Dusk DX, Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky DX und Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea DX bestehende Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack am 14. Januar 2020 für PlayStation 4 (PlayStation Store), Nintendo Switch (eShop) und PC (Steam) veröffentlicht. Neben dem Bundle können die einzelnen Rollenspiele auch separat erworben werden.

Zum Inhalt schreibt der Publisher: "Atelier Ayesha: The Alchemist of Dusk DX, der erste Eintrag in der Serie, spielt im Land der Dämmerung: einem sich verschlechternden Kontinent, der einst durch die Kräfte der Alchemie der Höhepunkt des Wohlstands war. Die Spieler folgen der jungen Kräuterkennerin Ayesha Altugle und begeben sich auf eine Reise, um die Geheimnisse der Alchemie sowie der leuchtenden Blumen zu lernen und ihre verschwundene Schwester Nio zurückzubringen.

Vier Jahre nach Ayeshas Reise spielt Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky DX statt, der zweite Titel in der Dusk-Reihe. Nach den Heldentaten Escha Maliers, einer Alchemistin, die sich der alten Alchemie bedient, und Logix 'Logy' Fiscarios, einem Alchemisten, der sich mit zeitgenössischer Alchemie befasst, als sie sich zum ersten Mal treffen. Während die beiden in der Entwicklungsabteilung zusammenarbeiten, machen sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Abenddämmerung.

Der dritte und letzte Eintrag in der Trilogie, Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea DX, findet sechs Jahre nach dem Abenteuer von Escha & Logy statt. Der Titel stellt Shallistera Argo, ein junges Mädchen, das mit einer Mission belastet ist, und Shallotte Elminus, ein Mädchen, das sich mit Shallistera anfreundet, aber versteckte Ambitionen hat, vor.

Jeder Eintrag in der Trilogie enthält eine große Anzahl zuvor veröffentlichter DLCs, einschließlich zusätzlicher Kampfcharaktere, zusätzlicher Bosse und Dungeons, zusätzlicher Szenarien und Kostüme sowie Aktualisierungen, die die stärkere Systemhardware für verbesserte Grafik und neue 'Quality of Life' Gameplay-Verbesserungen nutzen."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)

Screenshot - Atelier Dusk Trilogy Deluxe Pack (PS4)


Quelle: Koei Tecmo / Koch Media

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
NewRaven hat geschrieben: ?
15.01.2020 15:47
zumal in just diesem Moment (Atelier-Sale auf Steam) die neueren Titel der Serie (ohne die teils massigen DLCs, zugegeben) tatsächlich günstiger sind als diese "Klassiker" im Einzelkauf.
Die "Klassiker" hatten wenigstens noch englische Sprachausgabe. :D
NewRaven schrieb am
Mutig isses ja, für 5-7 Jahre alte Spiele (western release, sonst sogar noch älter) noch jeweils 40 EUR haben zu wollen. Einzeln ohne Bundle- und ohne Release-Rabatt ist man hier bei immerhin knapp 120 EUR. Ich finds ja toll, dass die Atelier-Serie mittlerweile im Westen angekommen ist, aber bedenkt man, dass die Titel selbst im JRPG-Genre noch eine ziemliche Nische füllen, frag ich mich schon, was KOEI TECMO sich bei der Preisgestaltung denkt, zumal in just diesem Moment (Atelier-Sale auf Steam) die neueren Titel der Serie (ohne die teils massigen DLCs, zugegeben) tatsächlich günstiger sind als diese "Klassiker" im Einzelkauf.
schrieb am