Space Robinson: Feuer frei für die 2D-Roguelike-Action - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Alawar Premium
Release:
08.10.2019
Alias: Space Robinson: Hardcore Roguelike Action
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Space Robinson: Feuer frei für die 2D-Roguelike-Action

Space Robinson (Rollenspiel) von Alawar Premium
Space Robinson (Rollenspiel) von Alawar Premium - Bildquelle: Alawar Premium
Luxorix Games und Alawar Premium haben die "Hardcore Roguelike Action" Space Robinson am 8. Oktober 2019 für PC veröffentlicht. Auf Steam und GOG wird aktuell noch ein Launch-Rabatt von zehn Prozent auf den regulären Verkaufspreis von 8,19 Euro gewährt. Von den derzeit 30 Nutzerreviews auf Steam sind 83 Prozent positiv. Auf GOG liegt der aktuelle Wertungsschnitt bei 4,6 von fünf Sternen.

Die Macher des 2D-Action-Rollenspiels versprechen millionfache Tode in Myriaden prozedural generierter Levels. Nur Kristalle und Artefakte überstehen den eigenen Tod und können von einem immer wieder geklonten Alter Ego für den Ausbau eines Stützpunkts verwendet werden, was auch den eigenen Charakterwerten zugute kommt. Außerdem kann man Unterstützung von einem selbst konstruierten Kampf-Bot erhalten. Mehr dazu auf der offiziellen Website und im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Space Robinson (PC)

Screenshot - Space Robinson (PC)

Screenshot - Space Robinson (PC)

Screenshot - Space Robinson (PC)

Screenshot - Space Robinson (PC)

Screenshot - Space Robinson (PC)

Screenshot - Space Robinson (PC)

Quelle: Luxorix Games / Alawar Premium / Steam / GOG

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Und hier mein erster Eindruck, wohlwissend, dass ich mit Spielen wie Nuclear Throne und Binding of Isaac nicht viel anfangen kann, weil mich einige Roguelite Vertreter aufregen:
MEH!
Disclaimer: Ich habe nicht mal das erste Level geschafft.
Mir ist nicht klar, wann genau die Horizontale Progression stattfinden soll.
Die Anfangswaffe macht gefühlt 0-3 Schaden, bei 2 HP Gegnern, was gerade bei 0 ein Problem ist, weil ich dachte, die Hitboxen wären Murks.
Ich glaube aber auch, die Hitboxen sind Murks.
Die Nahkampfwaffe hat nicht genug "impact", um die Gruppe anstürmender Gegner im Sturm zu unterbrechen. Die stürmen so gut wie ohne Verzögerung nacheinander. Ergebnis: Du weichst hektisch und unkontrolliert um die herum aus und/oder verbrätst die Mun deiner anderen Waffe.
80% der Gegner haben Fernattacken, kommen in zwei Geschmacksrichtungen:
- Ballert im Kreis und in der Pause spawn der anstürmende Gegner.
- Ballert eigentlich angenehm langsame, aber große, Projektile. Nervt aber dadurch, dass seine Schüsse keinen Rythmus haben. Also nicht drei Schuss: Zeitfenster für Ansturm und Nahkampf. Nee, mal einen, mal zwei, mal fünf in Folge, mal permament, solange er dich "sieht", etc. pp.
Für mich wieder so ein Fall von "Wir schreiben mal Hardcore dran, damit wir uns rausreden können, wenn das System Bullshit ist".
Aber, wie gesagt, Roguelites sind nicht komplett mein Genre, vielleicht gefällt Manchen ja, sich mühsam hochzubeißen. Ich glaube, es gibt bessere Vertreter da draußen.
schrieb am