Grounded: Über 20 Minuten langes Video aus dem Einzelspieler-Modus

 
Grounded
Publisher: Microsoft
Release:
2021
2021
Early Access:
28.07.2020
28.07.2020
Vorschau: Grounded
 
 
Vorschau: Grounded
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grounded: Über 20 Minuten langes Video aus dem Einzelspieler-Modus

Grounded (Action-Adventure) von Microsoft
Grounded (Action-Adventure) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Einen ausführlichen Blick auf den Einzelspieler-Modus von Grounded gibt das folgende, über 20 Minuten lange Video. Kommentiert wird das Spielgeschehen von den Entwicklern von Obsidian Entertainment und Microsoft. Grounded wird am 28. Juli 2020 in den Early Access starten (auch auf Steam) und im Xbox-Game-Preview-Programm auf Konsole zur Verfügung stehen. Es ist zudem im Xbox Game Pass Ultimate enthalten.

In Grounded spielt man auf Ameisengröße geschrumpfte Charaktere à la "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft". Man erkundet die Umgebung, sammelt Rohstoffe, baut einen Unterschlupf und kämpft gegen die übergroße Flora und Fauna inkl. Insektenhorden und Spinnen. Es wird aus der Ego-Perspektive gespielt und bietet kooperative Multiplayer-Möglichkeiten für bis vier Spieler.

Letztes aktuelles Video: Single - Player Official Gameplay


Zum Auftakt der Early-Access-Phase sollen etwa 20 Prozent der Geschichte, drei Gebiete (Grasland, Hecke, Dunstland), Crafting, Basisbau, Einzelspieler, Co-op-Modus, die Waffen und Rüstungen der ersten zwei Stufen, mindestens zehn Insektenarten und der Arachnophobie-Modus (Modus gegen Angst vor Spinnen) verfügbar sein. Für die Veröffentlichung der Vollversion sind die folgenden Erweiterungen geplant, wobei die Rückmeldungen der Spieler "großen Einfluss" auf die inhaltliche Gestaltung haben werden: vollständige Storyline, mehr Krabbeltiere, weitere unterschiedliche Umgebungen und Klimazonen, mehr Rezepte fürs Crafting, Erfolge, Sammelkarten auf Steam und viele kleine Verbesserungen.
Quelle: Microsoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am