Grounded: Neue Einblicke in das mikrokosmische Survival-Abenteuer von Obsidian

 
Grounded
Publisher: Microsoft
Release:
2021
2021
Early Access:
28.07.2020
28.07.2020
Vorschau: Grounded
 
 
Vorschau: Grounded
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grounded: Neue Einblicke in das mikrokosmische Survival-Abenteuer von Obsidian

Grounded (Action-Adventure) von Microsoft
Grounded (Action-Adventure) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Am 28. Juli 2020 wird das Survival-Abenteuer Grounded von Obsidian Entertainment und Microsoft in die Xbox Game Preview (Microsoft Store) bzw. den Early Access (Steam) auf Xbox One und PC starten. Die Fertigstellung ist für 2021 vorgesehen.

Spielbeschreibung von Microsoft: "Obsidian Entertainment lässt eine kleine Welt riesengroß erscheinen. Grounded ist ein Survival-Abenteuer mit Koop-Elementen, in dem Du einen scheinbar unspektakulären Hinterhof erkundest - doch Du bist auf die Größe einer Ameise geschrumpft! Die Entwickler kombinieren Rollenspiel-Elemente mit einem Überlebenskampf der anderen Art und schaffen so ein Abenteuer, in dem Du und drei Freunde den Hinterhof erkunden und gemeinsam eine Lösung suchen, wie Ihr wieder auf normale Größe wachst. Auf Deinem Weg triffst Du auf putzige aber auch angriffslustige Insekten, die sich genau wie Du einen harten Überlebenskampf in dem so unscheinbar wirkenden Hinterhof liefern. Sammle alltägliche Gegenstände, stelle Werkzeuge her und baue Dir einen Unterschlupf, der Dich schützt - oder gewinne Zeit, indem Du Deine Freunde den Spinnen zum Fraß vorwirfst!"

Im Rahmen des Xbox Games Showcase wurde zudem ein neues Video veröffentlicht:

Letztes aktuelles Video: Xbox Showcase Trailer

Quelle: Obsidian Entertainment / Microsoft

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
Grounded kommt natürlich als finale Version auch in den Game Pass. Und daher wird es auch nicht verschenkt.
Sheridan schrieb am
Wie ich es verstanden habe soll die Early Access Version wohl im Game Pass (für Xbox und PC) spielbar sein. Später wird man die fertige Version aber vermutlich kaufen müssen nehme ich an, wäre ja sonst dämlich wenn die das "verschenken". Bin mir aber auch nicht sicher ob das was für mich ist. Mag keine nervigen kleinen Kinder spielen :D
Zur XBox Reihenfolge: Xbox, Xbox 360, X Box One, XBox Series X
Die Namen sind allerdings wirklich Schwachsinn.
CroGerA schrieb am
Ich kenn mich bei Microsoft nicht mehr aus. Kommt das nun in den E.A. auch im "XBox Game Pass für PC" oder nur auf Steam und dem Microsoft Store? Und was ist der MS Store (ich hab keine XBOX), ist das DER XBOX Shop oder ist das der Windows Shop (falls es den noch gibt) aber eben nicht der Game Pass?
Edit: wenn wir schon dabei sind, ich weiß auch nicht mehr welche XBOX in welcher Reihenfolge raus kam oder raus kommen wird. Die XBOX Bezeichnungen sind schlimmer als Steuerrecht-Paragraphen.
Ryan2k6 schrieb am
Ich bin auch kein Fan von Spinnen, auch nicht in Spielen. Aber hier finde ich das nicht so wild, weil es ja sehr comichafte Grafik ist.
DARK-THREAT schrieb am
Ausschalten ist eher der falsche Begriff. Man konnte es in 4 Varianten ändern. Also erstmal das scheußliche Aussehen, Anzahl der Beine bis am Ende nur noch ein Torso in der Luft schwebt.
Man kann die Spinnen nicht deaktivieren, sondern nur die Angst vor Spinnen reduzieren.
Ich hoffe das Spiel kann überzeugen. Die Insider Demo war ja leider nur zeitlich begrenzt.
schrieb am