Bravely Default 2: Für Switch angekündigt

 
Bravely Default 2
Entwickler: -
Publisher: Square Enix
Release:
2020
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bravely Default 2 angekündigt

Bravely Default 2 (Rollenspiel) von Square Enix
Bravely Default 2 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat Bravely Default 2 bei den Game Awards 2019 angekündigt. Das Rollenspiel wird im nächsten Jahr für Nintendo Switch erscheinen.

"Die 2020 erscheinende Fortsetzung stammt vom selben Team, das bereits den Vorgänger Bravely Default sowie das Rollenspiel Octopath Traveler entwickelt hat. In der Rolle der Helden des Lichts können die SpielerInnen eine völlig neue Welt erkunden. Untermalt wird das packende Abenteuer erneut durch die Musik von Revo (Sound Horizon/Linked Horizon), der bereits den Soundtrack für Bravely Default komponiert hat."

Kommentare

Swar schrieb am
Ich freue mich darauf :D
und bitte portiert Teil 1 noch auf die Switch
casanoffi schrieb am
Mich stört der Chibi-Look hier gar nicht so, wie es normalerweise der Fall ist.
Teil 1 gehört mit zu meinen liebsten RPGs, Secon Layer hab ich allerdings ausgelassen...
Octopath Traveller hab ich förmlich verschlungen, freue mich daher sehr auf Bravely 2 :-)
Krulemuk schrieb am
Für mich ist der erste Teil auf Platz 3 meiner liebsten Rollenspiele der Dekade 2010-2019 daher freue ich mich riesig. Der erste Teil kam damals nach langer JRPG Abstinenz genau zur richtigen Zeit für mich und gerade das häufig kritisierte letzte Drittel des Spiels, macht BD für mich zu etwas besonderem und einzigartigen. Ich bin zwar auch kein Freund der Chibi-Optik mit den Wasserköpfen aber scheinbar gehört das jetzt zur DNA der Serie. Hat mich schon beim ersten Teil gestört, aber letztlich ist es auch egal. Wird sicher ein Day 1 Kauf für mich..
yopparai schrieb am
Ja, stimmt, das hat mit der niedrigen Auflösung irgendwie besser gepasst. Da war?s halt das Maximum was ging. Jetzt beißt sich das so richtig schön mit diesen Plastikfigürchen. :/
Ist halt der erste Trailer, aber bislang holt mich das optisch überhaupt nicht ab. Low Budget ist ne tolle Sache, aber nicht wenn es einen förmlich anspringt. Wirkt halt so, als nehme man die Plattform nur als 3DS-Nachfolger wahr, was etwas kurz gedacht ist. Bis auf den Soundtrack. Für den brauch ich aber das Spiel nicht.
Chibiterasu schrieb am
Mir gefallen auch die Hintergründe weniger als noch am 3DS. Die hatten dort was mystischeres.
Naja.
Ich werde das auslassen. Hab Bravely Second noch fast ungespielt rumliegen.
Die Namensgebung ist auf jeden Fall ein wenig verwirrend.
schrieb am