Fast & Furious Crossroads: Erste Spielszenen und neuer Releasetermin - es kommt früher als gedacht

 
Fast & Furious Crossroads
Entwickler: Slightly Mad Studios
Publisher: Bandai Namco
Release:
07.08.2020
07.08.2020
07.08.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Microsoft Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Microsoft Games Store), Einzelhandel
Test: Fast & Furious Crossroads
42
Test: Fast & Furious Crossroads
40
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fast & Furious: Crossroads - Erste Spielszenen und neuer Releasetermin - es kommt früher als gedacht

Fast & Furious Crossroads (Rennspiel) von Bandai Namco
Fast & Furious Crossroads (Rennspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Nach der Verschiebung von Fast & Furious Crossroads hatten viele Leute vermutet, Slightly Mad Studios und Bandai Namco würden die Veröffentlichung des actionreichen Rennspiels bis zum Start des neunten Kinofilms der Hauptreihe im April 2021 zurückhalten. Aber weit gefehlt: Wie Entwickler und Publisher bekannt geben, erscheint Crossroads bereits am 7. August für PC, PS4 und Xbox One.  Als Stationen innerhalb der Story-Kampagne werden Marokko, Athen, Barcelona und New York genannt.

Daneben ist auch ein Mehrspielermodus geplant, den man in den kommenden Wochen näher vorstellen soll. Neben alten Bekannten wie Vin Diesel als Dom, Michelle Rodriguez als Letty sowie Tyrese Gibson als Roman wird die Besetzung um zwei weitere Persönlichkeiten aus dem Film-Business erweitert: Sonequa Martin-Green (STAR TREK: Discovery, The Walking Dead) und Asia Kate Dillon (BILLIONS, John Wick: Chapter 3 – Parabellum) geben im Spiel ebenfalls Gas.

Gleichzeitig mit der Terminankündigung haben die Entwickler außerdem einen Trailer mit ersten Spielszenen veröffentlicht, die bereits einen (schrecklich guten) Eindruck davon vermitteln, welche Qualitäten man von Fast & Furious Crossroads erwarten kann.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Promillus schrieb am
4P-1590617366BhlNt hat geschrieben: ?
28.05.2020 00:22
Need for speed Shift 1 & 2, Project Cars 1 & 2 [...] war eher durchwachsen
Bei immerhin DREI(!) Gold-Awards (PC 1&2 und NfS Shift) und einer immer noch guten 82% für Shift 2 dürftest du diese Meinung ziemlich exklusiv haben...
Cytasis schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
30.05.2020 15:07
DEMDEM hat geschrieben: ?
30.05.2020 14:15
Cytasis hat geschrieben: ?
29.05.2020 12:28

Schließe mich mal an.
Für mich sieht es nach lustige Unterhaltung aus.
Wird es von euch auch jemand kaufen? Seid ehrlich. :Häschen:
Weiss nicht was die Frage soll, aber wenn mir ein Spiel gefällt kaufe ich es auch. Gibt doch nicht ohne Grund Rückgaberecht bei Steam.
Ryan2k6 schrieb am
DEMDEM hat geschrieben: ?
30.05.2020 14:15
Cytasis hat geschrieben: ?
29.05.2020 12:28
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
28.05.2020 13:22

Jup.
Schließe mich mal an.
Für mich sieht es nach lustige Unterhaltung aus.
Wird es von euch auch jemand kaufen? Seid ehrlich. :Häschen:
DEMDEM schrieb am
Cytasis hat geschrieben: ?
29.05.2020 12:28
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
28.05.2020 13:22
nawarI hat geschrieben: ?
28.05.2020 13:20
bin ich der einzige, der ohne Sarkasmus findet, dass das ganze wirklich witzig aussieht?
Jup.
Schließe mich mal an.
Für mich sieht es nach lustige Unterhaltung aus.
xKepler-186f schrieb am
4P-1590617366BhlNt hat geschrieben: ?
28.05.2020 00:22
xKepler-186f hat geschrieben: ?
27.05.2020 22:33
Für die Tonne produziert. Naja, wenigstens können sich die Entwickler ein Spiel in den Lebenslauf schreiben.
Also genauer gesagt wäre es das 7. Spiel von dem Studio unter diesem Namen. Es wurde übrigens vor kurzem von Codemasters gekauft und SMS CEO Ian Bell ist nun executive director bei Codemasters.
Need for speed Shift 1 & 2, Project Cars 1 & 2, red bull air race und world of speed wurde von denen entwickelt.
Unter dem Namen "Blimey! Games" hat das Team 2006 auch GTR2 entwickelt.
Aber ich stimme zu, F&F Crossroads scheint schrecklich zu werden. Das einzig geile Spiel von denen war GTR2. Der Rest war eher durchwachsen. Aber deren eigene Madness Engine macht ne richtig richtig geile Performance in VR.
Wahnsinn, ich habe nicht auf den Studionamen geachtet. Aber interessant, dass die für NFS Shift und Project Cars verantwortlich sind. Beides sind ja nun keine schlechten Racer. Habe sie zugegebenermaßen nur als Demo angezockt, aber sie waren nicht grottig.
Ich kann mir das ehrlich gesagt nur so erklären, dass das Studio einen Auftrag bekomme hat, ein Lizenzspiel innerhalb von einem Zeitraum x zu produzieren. Und das Resultat ist dann das hier.
schrieb am