Captain Tsubasa - Rise of New Champions: Soll frischen Wind ins Fußball-Genre bringen

 
Sport
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco
Release:
2020
2020
2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Captain Tsubasa - Rise of New Champions: Soll frischen Wind ins Fußball-Genre bringen

Captain Tsubasa - Rise of New Champions (Sport) von Bandai Namco
Captain Tsubasa - Rise of New Champions (Sport) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bandai Namco Entertainment Europe hat ankündigt, dass mit Captain Tsubasa - Rise of New Champions ein Spiel basierend auf dem Manga bzw. Anime für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen wird. Der für 2020 geplante Titel soll mit viel Action und wilden Torschüssen, welche die Marke berühmt gemacht haben, neuen Wind in das Fußball-Genre bringen.



Ob die im Spiel enthaltenen Bolzplätze wie im Vorbild die Erdkrümmung berücksichtigen, ist nicht bekannt. Im Trailer sieht man zumindest nur ein ebenes Stadion. "Das Spiel bietet mit seiner Anime-Grafik, dem zugänglichen Gameplay und den verschiedenen Game-Modi einiges, um Fußball-Fans auf und neben dem Platz bei Laune zu halten", erläutert die Pressemitteilung. Auf der offiziellen Webseite werden die Figuren etwas näher beschrieben, die im Sportspiel im Mittelpunkt stehen:



Quelle: Pressemitteilung Bandai Namco, offizielle Website

Kommentare

Shotta schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
24.01.2020 21:47
Shotta hat geschrieben: ?
24.01.2020 20:15
Ist doch mal ne nette abwechslung zu FIFA oder dergleichen. Ausserdem finde ich "diese ständigen Torwartsequenzen" passen zum Anime, da war das nämlich genauso. genau genommen dauerte eine Folge von einem Spielrand zum anderen :-)
Naja, aber im Anime hat der Torwart nicht erst jeden Ball gehalten und dann doch noch mal losgelassen, da gingen die Überschüsse auch mal direkt ins Tor. Jetzt hat man aber jedes Mal offenbar diese Sequenz.
Bin mir jetzt gerade nicht 100% sicher. Ich kenn nur die alte Serie "Die tollen Fussballstars", nicht die neue Serie "Captain Tzubasa".
Aber ich glaube das war schon oft so das Wakabajashi den Ball erst gehalten hat und dann hinterher durch die Wucht des schussens doch noch nach hinten geworfen wurde.
Aber jua, wenn ich mir überlege diese Spiel über zwei Stunden zu spielen, da kann diese Sequenz dann iwann doch ausgelutscht sein.
Ryan2k6 schrieb am
Shotta hat geschrieben: ?
24.01.2020 20:15
Ist doch mal ne nette abwechslung zu FIFA oder dergleichen. Ausserdem finde ich "diese ständigen Torwartsequenzen" passen zum Anime, da war das nämlich genauso. genau genommen dauerte eine Folge von einem Spielrand zum anderen :-)
Naja, aber im Anime hat der Torwart nicht erst jeden Ball gehalten und dann doch noch mal losgelassen, da gingen die Überschüsse auch mal direkt ins Tor. Jetzt hat man aber jedes Mal offenbar diese Sequenz.
Raskir schrieb am
Ich finde auch das sieht nicht gut oder spaßig aus. Es fehlt der flow eines sega soccer slam oder mario smash football. Die Sequenzen müssen auch nicht sein, hätte es besser gefunden, wenn man das dynamischer ins Spielgeschehen eingebettet hätte. Schade, ich mag ja eigentlich fun sport games, aber das sieht mir Bestenfalls unterwältigend aus
Levi  schrieb am
Ich finde auch nicht, dass das jetzt komplett daneben aussieht. Sowas erwarte ich bei so nen Spiel.
Shotta schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
24.01.2020 20:04
Das sieht furchtbar aus. Total lahm und ständig unterbrochen durch diese Effekte, offenbar kann man die ständig ausführen. Alleine wie Tsubasa vor dem 4:3 an allen vorbeiläuft...und dann ständig die Torwartsequenzen.
Ist doch mal ne nette abwechslung zu FIFA oder dergleichen. Ausserdem finde ich "diese ständigen Torwartsequenzen" passen zum Anime, da war das nämlich genauso. genau genommen dauerte eine Folge von einem Spielrand zum anderen :-)
schrieb am