Captain Tsubasa: Rise of New Champions: Video: Ausführliche Spielszenen aus Japan

 
Captain Tsubasa: Rise of New Champions
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco
Release:
28.08.2020
28.08.2020
28.08.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Steam, Nintendo eShop), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Steam, Nintendo eShop), Einzelhandel
Test: Captain Tsubasa: Rise of New Champions
38
Test: Captain Tsubasa: Rise of New Champions
64
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 44,99€

ab 46,38€

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Captain Tsubasa: Rise of New Champions
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Captain Tsubasa - Rise of New Champions - Ausführliche Spielszenen aus Japan im Video

Captain Tsubasa: Rise of New Champions (Sport) von Bandai Namco
Captain Tsubasa: Rise of New Champions (Sport) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bandai Namco Entertainment Japan hat einen über sieben Minuten langen Trailer mit Spielszenen aus Captain Tsubasa - Rise of New Champions veröffentlicht - allerdings in japanischer Sprache. Der für 2020 geplante Titel soll mit viel Action und wilden Torschüssen, welche die Marke berühmt gemacht haben, neuen Wind in das Fußball-Genre bringen. Es basiert auf dem Manga bzw. Anime und wird für PC (Steam), PlayStation 4 und Switch erscheinen. "Das Spiel bietet mit seiner Anime-Grafik, dem zugänglichen Gameplay und den verschiedenen Game-Modi einiges, um Fußball-Fans auf und neben dem Platz bei Laune zu halten", erläutert die Pressemitteilung.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer Japan


Jeder Charakter besitzt eine Spirit-Leiste, die sich bei kurzen Sprints (Dashes), der Aktivierung diverser Aktionen aus der Serie sowie Spezialattacken leert. Diese Spirit-Leiste soll eine zentrale Bedeutung für Sieg oder Niederlage bekommen. Die gewöhnlichen "Moves" rangieren von Schüssen über Dribblings bis hin zu Blocks. Eine geteilte Team-Energieleiste lädt sich durch bestimmte Aktionen auf, was die Moral des Teams hebt, z.B. indem man einen Gegner bei einem Dribbling überholt oder ihm den Ball abluchst. Ist die Leiste bis zum Maximum gefüllt, lässt sich die "V-Zone" aktivieren. Ist sie aktiv, lädt sich die Spirit-Energie schneller auf und auch die Schuss-Leiste füllt sich währenddessen schneller. Sofern das Team einen "Captain Skill" ausgerüstet hat, werden im Rahmen der V-Zone weitere Spezialmanöver möglich.

Die persönlichen Skills einzelner Team-Mitglieder beeinflussen die Positionen, in denen man sie auf dem Feld am effektivsten einsetzt. Neben "Dash Dribbles" gibt es "Dribble Moves" zum Austricksen der Gegner. Ein "Zone" genannter Buff soll dafür sorgen, dass sich Spirit- und Schuss-Leiste temporär schneller aufladen. Manche kraftvollen Tackles halten das Gegenüber eine kurze Zeit lang in Schach. Auch der Torwart bekommt eine eigene Leiste. Leert man sie mit Torschüssen, wird es letztendlich einfacher, ein Tor zu erzielen. Manche Goalies besitzen zudem eine "Super Save"-Aktion, welche zwar die V-Zone-Leiste leert, aber zu 100% einen Treffer verhindert.
Quelle: Bandai Namco Entertainment Japan, Gematsu
Captain Tsubasa: Rise of New Champions
ab 46,38€ bei

Kommentare

mafuba schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
01.02.2020 17:41
mafuba hat geschrieben: ?
01.02.2020 15:26
Eigentlich müsste jeder Tiegerschuss reingehen es sei den wakabayashi oder washimizu sind im Tor. Wohlgemerkt egal wo der Schütze steht. Das gleiche mit dem Topspin...
Nicht bei Dieter Müller :Häschen:
Ja stimmt, den habe ich vergessen - Das Towartsgenie :D
Ryan2k6 schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
01.02.2020 15:26
Eigentlich müsste jeder Tiegerschuss reingehen es sei den wakabayashi oder washimizu sind im Tor. Wohlgemerkt egal wo der Schütze steht. Das gleiche mit dem Topspin...
Nicht bei Dieter Müller :Häschen:
mafuba schrieb am
Sieht ok aus. Falls die das mit der Balance hinbekommen werde ich es mir wahrscheinlich kaufen. Lange her seit dem ich ketztes mal ein gutes Arcade soccer gespielt habe.
Frage ist halt nur, wie sie das mit ser balance machen. Eigentlich müsste jeder Tiegerschuss reingehen es sei den wakabayashi oder washimizu sind im Tor. Wohlgemerkt egal wo der Schütze steht. Das gleiche mit dem Topspin...
just_Edu schrieb am
Alexschatz hat geschrieben: ?
01.02.2020 11:38
Sieht so aus, wie ich die Serie in Erinnerung habe. Für mich sah das alles zu random aus, vermutlich gibt es irgendwie ein Ausdauer-Balken für die Torhüter, ansonsten versteh ich nicht wieso manche Bälle gehalten werden und andere von der Mittellinie rein gehen.
Wenn das zu random wird, verliere ich den Spass dran, bei Mario Smash Football oder wie das hieß war auch einiges gewürfelt ob jetzt Tor oder nicht, aber Skill hat auf jeden Fall trotzdem einen Unterschied gemacht.
Es ist ein Ausdauerbalken, jede Aktion und Reaktion verbraucht ihn.. ähnlich wie bei Inazuma Eleven. Ist der Angriff stärker als die Restabwehr geht der rein. Das Spiel setzt auf ausgeglichenes Offensiv spiel, so das Angreifer möglichst oft den Torwärter belatschern, während sie sich selbst erholen..
Alexschatz schrieb am
Sieht so aus, wie ich die Serie in Erinnerung habe. Für mich sah das alles zu random aus, vermutlich gibt es irgendwie ein Ausdauer-Balken für die Torhüter, ansonsten versteh ich nicht wieso manche Bälle gehalten werden und andere von der Mittellinie rein gehen.
Wenn das zu random wird, verliere ich den Spass dran, bei Mario Smash Football oder wie das hieß war auch einiges gewürfelt ob jetzt Tor oder nicht, aber Skill hat auf jeden Fall trotzdem einen Unterschied gemacht.
schrieb am