Rosewater: Wildwest-Adventure im Universum von Lamplight City angekündigt

 
Rosewater
Entwickler: Grundislav Games
Release:
2021
2021
2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rosewater: Wildwest-Adventure im Universum von Lamplight City angekündigt

Rosewater () von Application Systems Heidelberg
Rosewater () von Application Systems Heidelberg - Bildquelle: Application Systems Heidelberg
Application Systems Heidelberg hat heute das neue klassische Adventure von Francisco Gonzalez angekündigt: Das Wildwest-Abenteuer Rosewater von Grundislav Games spielt im gleichen Universum wie Lamplight City. Das Spiel soll 2021 für PC, Mac und Linux veröffentlicht werden; hier geht es zur Steam-Seite.

Screenshot - Rosewater (Linux)

Screenshot - Rosewater (Linux)

Screenshot - Rosewater (Linux)

Screenshot - Rosewater (Linux)

Screenshot - Rosewater (Linux)

Screenshot - Rosewater (Linux)



"Ein Wild West-Adventure im Universum von Lamplight City! Harley Leger tritt mit wilden Gesellen eine Reise durch das westliche Vespuccia an, wo sie Banditen, skrupellosen Ölbaronen und anderen Hindernissen auf ihrer Suche nach Ruhm und Reichtum begegnen.

Es ist einige Jahre her seit Harley Leger New Bretagne verlassen hat und in den Westen gegangen ist, in der Hoffnung, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und ihren Weg als freiberufliche Schriftstellerin zu gehen. Nach der Ankunft in der verschlafenen Grenzstadt Rosewater führt ein scheinbar trivialer Auftrag für die Lokalzeitung zur Jagd nach dem Vermögen eines vermissten Mannes - und der Story des Jahrhunderts.

Merkmale
  • Eine aufregende Schatzsuche mit 5 Reisebegleitern. Wie man mit ihnen umgeht und interagiert beeinflusst den Verlauf der Geschichte.
  • Traditionelle Adventure-Rätsel (d.h. inventarbasiert), einige mit mehr als einer Lösung.
  • Vollständig rotoskopische Animationen, einschließlich kinoartiger Nahaufnahmen.
  • Hochauflösende 1280x720 Grafiken (ja, das sind 720p!)
  • Vollständige Musikpartitur von Mark Benis, mit Live-Instrumenten.
  • Interagiere mit über 50 professionell vertonten Figuren (Ton nur in Englisch)."

Quelle: Pressemitteilung Application Systems Heidelberg

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am