Monster Train: Der Monsterzug Richtung Hölle ist unterwegs

 
Monster Train
Entwickler:
Release:
21.05.2020
Jetzt kaufen
ab 17,99€
Spielinfo Bilder Videos

Monster Train
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Monster Train: Der Monsterzug Richtung Hölle ist unterwegs

Monster Train (Taktik & Strategie) von Good Shepherd Entertainment
Monster Train (Taktik & Strategie) von Good Shepherd Entertainment - Bildquelle: Good Shepherd Entertainment
Am 21. Mai 2020 haben Good Shepherd Entertainment und Shiny Shoe die Roguelike-Kartentaktik Monster Train für PC veröffentlicht. Auf Steam wird noch bis zum 28. Mai ein Launch-Rabatt von zehn Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (18,89 Euro statt 20,99 Euro). Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (aktuell sind 99 Prozent von 224 Reviews positiv).

Spielbeschreibung des Herstellers: "Die Hölle ist zugefroren und nur ihr könnt das Feuer wieder entzünden. Ihr müsst den letzten Scheiterhaufen vor den Kräften des Himmels schützen und die Unterwelt damit wieder zum Brennen bringen. Monster Train bringt eine neue strategische Ebene in das Deckbau-Genre - mit drei vertikalen Spielfeldern, auf denen man gleichzeitig kämpft. Stellt aus über 220 Karten ein Deck mit Zaubersprüchen und Schergen zusammen, plant die Route sorgfältig und positioniert eure Champions mit der richtigen Taktik, um die nächste Schlacht zu gewinnen. Wählt aus unterschiedlichen Monster-Clans, rekrutiert mächtige Einheiten und mischt und kombiniert Upgrades, um euren Spielstil anzupassen und das eigene Deck damit noch mächtiger zu machen.

Im schnellen Online-Mehrspielermodus Hell Rush von Monster Train können acht Spieler in Echtzeit gegeneinander antreten, um zu sehen, wer den Himmel am schnellsten besiegen kann. Stellt euch den täglichen globalen Herausforderungen mit speziellen, einstellbaren Gameplay-Modifikatoren - um eure Fähigkeiten zu testen und eigene, einzigartige Herausforderungen, die ihr mit Freunden teilen könnt, zu erschaffen."


Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)

Screenshot - Monster Train (PC)


Quelle: Good Shepherd Entertainment / Shiny Shoe / Steam

Kommentare

mindfaQ schrieb am
Ich habs schon mehr als 10 Stunden gespielt. Das Spiel macht Spaß. Weil hier gefragt wurde: ich denke man kann es ausschließlich als Singleplayer spielen ohne die Essenz des Spiels zu vermissen. Das Zeitrennen gegen andere ist aber ein netter Twist - hier fehlt mir. ur die Möglichkeit nachvollziehen zu können welche anderen Entscheidungen dem Gegner dazu verholfen haben besser abzuschneiden.
Ein wenig mehr Karten pro Rasse und Artefakte wären noch nett für mehr Varianz - aber es gibt auch jetzt schon genug zu entdecken und zusammenzustellen beim Deckbau.
Garuda schrieb am
Anscheinend wurde die Demo entfernt, bevor das fertige Spiel veröffentlicht wurde:
Originally posted by supergiel:
We have taken down the demo from the store page as we like to focus on the upcoming release. Demo build is also a bit outdated since the team has done a lot of balancing work and bugfixing since then. We are almost ready to launch so be sure to get a taste iof what we created tomorrow!
Ziemlich unsinnige Entscheidung, imo.
SpookyNooky schrieb am
Garuda hat geschrieben: ?
22.05.2020 13:51
Allein die Demo kann ich schon wärmstens empfehlen, grade wenn man sich einen Überblick über das Spiel verschaffen will. Content ist schon recht massig vorhanden, aber in der Vollversion wurden natürlich diverse Karten angepasst.
Würde gerne die besagte Demo zu diesem Spiel spielen, kann aber nirgends eine finden.
Garuda schrieb am
In erster Linie Singleplayer.
Bin mir nicht ganz sicher wie der MP funktioniert, hab da auch nicht so Interesse dran, aber es gibt ein "Zeitrennen", bei dem man versucht das Spiel schneller durchzuspielen als die Mitspieler, der typische "Daily Run" und einen Modus, in dem man Herausforderungen erstellen und mit anderen teilen kann.
Hatte die Demo schon ~11h gespielt und hätte sie auch noch weiter gespielt, wenn die Vollversion nicht rausgekommen wäre :mrgreen:
Allein die Demo kann ich schon wärmstens empfehlen, grade wenn man sich einen Überblick über das Spiel verschaffen will. Content ist schon recht massig vorhanden, aber in der Vollversion wurden natürlich diverse Karten angepasst.
flopsy schrieb am
Ist das Spiel in erster Linie Single- oder Multiplayer? Das ist mir irgendwie nicht so ganz klar geworden. Weiter unten steht zwar, dass man mit bis zu 8 Spielern gegeneinander antreten kann, aber ist das nur ein Zusatz oder eher der Hauptsinn des Spiels? Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wie ein Roguelike als PVP Spiel funktionieren soll.
schrieb am