Resident Evil Village: Capcom startet Feedback-Umfrage, Demo möglich

 
Resident Evil Village
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
2021
2021
2021
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil Village: Capcom startet Feedback-Umfrage, Demo möglich

Resident Evil Village (Action-Adventure) von Capcom
Resident Evil Village (Action-Adventure) von Capcom - Bildquelle: Bildmaterial aus Resident Evil 7: Kein Held
Capcom hat eine Umfrage zum jüngst angekündigten Survival-Horrorspiel Resident Evil Village gestartet. Dort will man u.a. erfahren, wie den Leuten das bisher gezeigte Material gefallen hat und deutet dabei auch eine mögliche Demo an.

Vor allem dürfte es für Capcom interessant sein zu erfahren, wie die Fans der Reihe reagieren: Mit Elementen wie Werwölfen sowie einem offenbar stärkeren Fokus auf das Okkulte und Halluzunationen scheint man sich von früheren Themen wie dem Bio-Terrorismus zunehmend zu entfernen. Stattdessen soll hier vor allem mit der Angst vor dem Unbekannten gespielt werden.

Resident Evil Village befindet sich für PC (Steam), PS5 und Xbox Series X in Arbeit. Erscheinen soll es im Herbst 2021.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungstrailer

Quelle: Capcom

Kommentare

Flux Capacitor schrieb am
Und wenn sie es ?Resident Street Evil Fighter Final Crisis 2 Umbrella Dino Mega Turbo Edition? nennen, mir egal. Der Trailer sah einfach nur interessant aus und hat mich angefixt!
DitDit schrieb am
Veinion hat geschrieben: ?
09.07.2020 17:04
Ansich gesehen nette Idee mit Werwölfen. Aber ich finde das passt nicht so ganz in ein Reisdent Evil Universum, da sich Werwölfe zu sehr an das Mythologische andocken. Da könnte man genauso auch gleich Vampire einbauen.
Also ich bin mir ziemlich sicher das es Vampire geben wird. Es wird ja auch neben Werewölfen noch Hexen geben und Ritter und anderer Mittelalterhorrorkram.
ca1co schrieb am
wenns wieder komplett in vr is, wirds für mich ne vorbestellung ^^ wenn nich, dann höchstens für nen 20er im sale
Scorcher schrieb am
Ich finde das Spiel sehr interessant. Freue mich auch darauf. Ich würde capcom dennoch die Frage stellen, warum sie kein neues Franchise machen, sondern es resident Evil nennen. Ich mag es persönlich einfach nicht, wenn man mit bekannten Namen wirbt, nur um die Kasse klingeln zu lassen.
;sabienchen.unchained schrieb am
Ego-Perspektive mag isch nisch, von demher werd ich mir das so oder so nicht zu Release gönnen.
In ne Demo würd ich mal reinguggn, und Abwechslung durch nen Motivwechsel empfinde ich nicht als schlimm.
schrieb am