Resident Evil Village: PS5-Demo jetzt auch in Deutschland erhältlich, andere Plattformen folgen im Frühjahr

 
Resident Evil Village
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
07.05.2021
07.05.2021
07.05.2021
07.05.2021
07.05.2021
Vorbestellen
ab 59,99€
Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil Village
Ab 59.99€
Jetzt vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil Village:PS5-Demo jetzt auch in Deutschland erhältlich, andere Plattformen folgen im Frühjahr

Resident Evil Village (Action-Adventure) von Capcom
Resident Evil Village (Action-Adventure) von Capcom - Bildquelle: Bildmaterial aus Resident Evil 7: Kein Held
Aktualisierung vom 22. Januar, 13:45 Uhr:

Wie Capcom Deutschland mitteilt, hat man die technischen Probleme offenbar gelöst und die PS5-Demo sollte ab sofort auch hierzulanden verfügbar sein.


Aktualisierung vom 22. Januar, 10:27 Uhr:


Im deutschen PSN Store wartet man weiterhin vergeblich auf die angekündigte Demo. Mittlerweile hat sich Capcom auf Twitter zu Wort gemeldet und angegeben, dass sich die Veröffentlichung der Demo im hiesigen PSN Store aus technischen Gründen verzögert. Dort heißt es: "Aufgrund technischer Umstände ist die Maiden-Demo für Resident Evil Village (ab 69,99€ bei vorbestellen) aktuell noch nicht im deutschen PSN Store verfügbar. Wir arbeiten daran, die Demo im Laufe des Tages so schnell wie möglich für euch zugänglich zu machen. Sobald das der Fall ist, erfahrt ihr es hier!"


Ursprüngliche Nachricht vom 21. Januar:

In Kürze steht eine exklusive PS5-Demo für Resident Evil Village im PlayStation Store zur Verfügung, dies hat Capcom beim Showcase-Event rund um die RE-Reihe angekündigt. Allerdings schlüpft man dabei nicht in die Rolle von Ethan Winters, sondern verschafft sich mit der bisher unbekannten Figur "The Maiden" einen ersten Eindruck von dem neuen Schauplatz und der Spielmechanik.

Produzent Peter Fabiano betont jedoch, dass es bei diesem Fluchtversuch aus den Verliesen der Burg keine Eindrücke zum Kampfsystem geben wird, weil man dem Schrecken unbewaffnet entkommen muss und im Gegensatz zum normalen Spiel auch keine Möglichkeiten hat, Angriffe zu blocken. In erster Linie soll die Demo laut Fabiano dazu dienen, einen ersten Eindruck von dem visuellen Ansatz und der Bedeutung der Klangkulisse zu bekommen.

Im Frühjahr soll eine separate Demo auch auf anderen Plattformen zur Verfügung gestellt werden.

Letztes aktuelles Video: Developer Insights Welcome to the Village

Quelle: Capcom

Kommentare

CJHunter schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?
27.01.2021 13:39
CJHunter hat geschrieben: ?
25.01.2021 17:24
Dann bin ich auch mal so frei und antworte dir auch nochmal auf deine Antworten;-)
zu 1: Ich würde das nicht als Gerücht abtun. Die Diskussionen gabs ja schon sehr oft. In Sachen top bewerteten Blockbustern war Sony in dieser Gen einfach viel besser aufgestellt als MS. Vergleicht man die Exklusives beider Plattformen in den letzten Jahren erkennt man recht schnell das hier MS oftmals eher mittelprächtig abschnitt. Da hat sich einfach früh abgezeichnet wer in dieser Gen eben die Nase vorne hat...Action-Adventures sind eben schon sehr mainstreamorientiert, somit spielen das eben die meisten gerne und man orientiert sich halt immer zunächst an der breiten Masse...Dennoch gabs neben den großen 1st-Party-Blockbustern eben auch sowas wie Bloodborne, LBP, Tearaway, Concrete Genie, Dreams, Gravity Rush, Ratchet&Clank etc...
Sony hat hier einfach abgeliefert, MS hats in der Spitze einfach daran gefehlt...
zu 2: Da gehts mir ähnlich wie dir, hab den DualSense noch nicht antesten können, aber wie gesagt, grundsätzlich hat Sony hier den ein oder anderen größeren Schritt gemacht. Neues UI, neuer Controller etc...Bei MS hat man sich nur punktuell verbessert.
zu 3: Das man rein gar nichts sagen kann würde ich nicht behaupten. Das sich die PS traditionell deutlich stärker verkauft sollte man auch aktuell nicht wirklich anzweifeln. Wenn beide auch dauerhaft frei verfügbar sind zeichnet sich zwar ein noch klareres Bild ab, aber das die PS5 bei den VKZ dominieren wird, da würde ich nicht dagegen wetten.
Ich brauch noch nicht mal ein God of War. Da sind schon die Launchtitel wie Miles Morales oder Sackboy Spiele die mich ansprechen, gerade Spiderman fand ich auf der PS4 schon ziemlich geil. Dann sind ja auch noch Titel wie Ratchet&Clank Rift Apart, Returnal, Horizon Forbidden West oder God of War Ragnarok etc. angekündigt...Alles Titel genau nach meinem Gusto, das passt:-)...Bei MS wären es aktuell...
BigSpiD schrieb am
CJHunter hat geschrieben: ?
25.01.2021 17:24
Dann bin ich auch mal so frei und antworte dir auch nochmal auf deine Antworten;-)
zu 1: Ich würde das nicht als Gerücht abtun. Die Diskussionen gabs ja schon sehr oft. In Sachen top bewerteten Blockbustern war Sony in dieser Gen einfach viel besser aufgestellt als MS. Vergleicht man die Exklusives beider Plattformen in den letzten Jahren erkennt man recht schnell das hier MS oftmals eher mittelprächtig abschnitt. Da hat sich einfach früh abgezeichnet wer in dieser Gen eben die Nase vorne hat...Action-Adventures sind eben schon sehr mainstreamorientiert, somit spielen das eben die meisten gerne und man orientiert sich halt immer zunächst an der breiten Masse...Dennoch gabs neben den großen 1st-Party-Blockbustern eben auch sowas wie Bloodborne, LBP, Tearaway, Concrete Genie, Dreams, Gravity Rush, Ratchet&Clank etc...
Sony hat hier einfach abgeliefert, MS hats in der Spitze einfach daran gefehlt...
zu 2: Da gehts mir ähnlich wie dir, hab den DualSense noch nicht antesten können, aber wie gesagt, grundsätzlich hat Sony hier den ein oder anderen größeren Schritt gemacht. Neues UI, neuer Controller etc...Bei MS hat man sich nur punktuell verbessert.
zu 3: Das man rein gar nichts sagen kann würde ich nicht behaupten. Das sich die PS traditionell deutlich stärker verkauft sollte man auch aktuell nicht wirklich anzweifeln. Wenn beide auch dauerhaft frei verfügbar sind zeichnet sich zwar ein noch klareres Bild ab, aber das die PS5 bei den VKZ dominieren wird, da würde ich nicht dagegen wetten.
Ich brauch noch nicht mal ein God of War. Da sind schon die Launchtitel wie Miles Morales oder Sackboy Spiele die mich ansprechen, gerade Spiderman fand ich auf der PS4 schon ziemlich geil. Dann sind ja auch noch Titel wie Ratchet&Clank Rift Apart, Returnal, Horizon Forbidden West oder God of War Ragnarok etc. angekündigt...Alles Titel genau nach meinem Gusto, das passt:-)...Bei MS wären es aktuell Halo Infinite und Perfect Dark...
zu 1. Das...
CJHunter schrieb am
BigSpiD hat geschrieben: ?
25.01.2021 15:30
CJHunter hat geschrieben: ?
23.01.2021 20:25

Da hat MS mit dem GP aber astreine Arbeit geleistet wenn bei dir schon so viele ins XBOX-Ökosystem gewechselt sind:-). Man liest sowas tatsächlich immer wieder und dann stelle ich mir 3 Fragen:
- Aus welchen Gründen soll man plötzlich zur XBOX wechseln wenn man immer PSler war, sich eine stattliche Bib aufgebaut hat und es nachwievor auf PS die stärkeren Exklusives gibt?
- Was macht die SeX grundsätzlich besser als die PS5? (außer das sie hardwaretechnisch einen Tick stärker ist), die PS5 ist in meinen Augen mehr Next Gen (komplett überarbeitetes UI, DualSense etc.)...
- An den VKZ macht sich das in keinster Weise bemerkbar das es angeblich doch so viele Wechsler gibt, die PS5 ist absolut auf Rekordkurs, jede Konsole sofort vergriffen...
Ich sehe das locker, habe noch die PS4 und werde mir im Laufe des Jahres eine PS5 gönnen und nutze diese hautsächlich für Exklusives. Eine XBOX werde ich mir vemutlich nie mehr holen, XCLoud sei Dank. Mir reicht das völlig:-)...
Wenn du dir die PS5 erst dann holen möchtest bis Spiele erscheinen die du nicht mehr auf der PS4 spielen kannst dürften tatsächlich noch 2-3 Jahre vergehen, außer du möchtest solche Ausnahmen wie Ratchet&Clank, Demon Souls oder Returnal spielen...Solange werd ich auf keinen Fall warten, allein schon wegen dem DualSense nicht, zudem hat schon Miles Morales gezeigt das es auf der PS5 in 4k/60fps und RT hervorragend aussieht und auch deutlich besser als auf der PS4 und das ist ja nur ein Launchtitel...
Um deine Fragen zu beantworten:
1. Die PS hat die stärkeren Action Adventures mit RPG Elementen als Exclusives, ja. Die spiele ich such mal gern, aber dann ist auch wieder gut. Shooter gehen bei uns deutlich besser und Rennspiele für zwischendurch mal. Shooter bietet mir die PS genau 1 in der letzten Gen, und Killzone für die PS4 war einfach schlecht...ich habs gespielt und konnte mich bis zum Schluss nicht dafür begeistern....
BigSpiD schrieb am
CJHunter hat geschrieben: ?
23.01.2021 20:25

Da hat MS mit dem GP aber astreine Arbeit geleistet wenn bei dir schon so viele ins XBOX-Ökosystem gewechselt sind:-). Man liest sowas tatsächlich immer wieder und dann stelle ich mir 3 Fragen:
- Aus welchen Gründen soll man plötzlich zur XBOX wechseln wenn man immer PSler war, sich eine stattliche Bib aufgebaut hat und es nachwievor auf PS die stärkeren Exklusives gibt?
- Was macht die SeX grundsätzlich besser als die PS5? (außer das sie hardwaretechnisch einen Tick stärker ist), die PS5 ist in meinen Augen mehr Next Gen (komplett überarbeitetes UI, DualSense etc.)...
- An den VKZ macht sich das in keinster Weise bemerkbar das es angeblich doch so viele Wechsler gibt, die PS5 ist absolut auf Rekordkurs, jede Konsole sofort vergriffen...
Ich sehe das locker, habe noch die PS4 und werde mir im Laufe des Jahres eine PS5 gönnen und nutze diese hautsächlich für Exklusives. Eine XBOX werde ich mir vemutlich nie mehr holen, XCLoud sei Dank. Mir reicht das völlig:-)...
Wenn du dir die PS5 erst dann holen möchtest bis Spiele erscheinen die du nicht mehr auf der PS4 spielen kannst dürften tatsächlich noch 2-3 Jahre vergehen, außer du möchtest solche Ausnahmen wie Ratchet&Clank, Demon Souls oder Returnal spielen...Solange werd ich auf keinen Fall warten, allein schon wegen dem DualSense nicht, zudem hat schon Miles Morales gezeigt das es auf der PS5 in 4k/60fps und RT hervorragend aussieht und auch deutlich besser als auf der PS4 und das ist ja nur ein Launchtitel...
Um deine Fragen zu beantworten:
1. Die PS hat die stärkeren Action Adventures mit RPG Elementen als Exclusives, ja. Die spiele ich such mal gern, aber dann ist auch wieder gut. Shooter gehen bei uns deutlich besser und Rennspiele für zwischendurch mal. Shooter bietet mir die PS genau 1 in der letzten Gen, und Killzone für die PS4 war einfach schlecht...ich habs gespielt und konnte mich bis zum Schluss nicht dafür begeistern. Dieses Gerücht der ?besseren? Exclusives...
schrieb am