Resident Evil Village: Keine Jugendfreigabe: Deutsche Version erscheint in unveränderter Form

 
Resident Evil Village
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
07.05.2021
07.05.2021
07.05.2021
07.05.2021
07.05.2021
Vorbestellen
ab 59,99€

ab 69,98€
Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil Village
Ab 59.99€
Jetzt vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil Village - Keine Jugendfreigabe: Deutsche Version erscheint in unveränderter Form

Resident Evil Village (Action-Adventure) von Capcom
Resident Evil Village (Action-Adventure) von Capcom - Bildquelle: Bildmaterial aus Resident Evil 7: Kein Held
Capcom Germany meldet, dass die deutsche Version von Resident Evil Village (ab 69,99€ bei vorbestellen) hierzulande in unzensierter bzw. unangepasster Version erscheinen wird. Die USK hat der internationalen Version des Horrorspiels von Capcom das Alterskennzeichen "keine Jugendfreigabe" (ab 18 Jahren) erteilt.


Resident Evil Village soll am 7. Mai für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen. Eine Zusammenfassung der Informationen aus dem letzten Showcase-Event gibt es hier. Auf der PS5 gibt es mit "Maiden" außerdem eine spielbare Demo zum kommenden Survival-Horror.

Resident Evil Village soll einen deutlich höheren Umfang bieten als der direkte Vorgänger, Resident Evil 7: biohazard. Das hat Capcom-Produzent Peter Fabiano nach Angaben von PSU im Gespräch mit dem offiziellen PlayStation-Magazin (UK) versichert. Auf eine Stundenangabe will sich Fabiano zwar nicht festlegen, merkt aber an: "Ich sage nur, dass es viel größer als das ist, was die Spieler in Resident Evil 7: biohazard erlebt haben". Besagter Vorgänger bot im Durchschnitt etwa eine Spielzeit zwischen zehn und 15 Stunden.

Letztes aktuelles Video: Alle Fakten im Überblick

Quelle: Capcom

Kommentare

PlayerDeluxe schrieb am
Gute Neuigkeit. Auf das Spiel freue ich mich mit am meisten.
GoodOldGamingTimes schrieb am
Das man über sowas noch berichten muss. Wann wurde den zuletzt ein Spiel wegen der Gewaltdarstellung gekürzt oder gar die Freigabe verwehrt?
HellToKitty schrieb am
Ich glaube die Zeiten der Gewaltzensur sind nun endgültig vorbei in Deutschland. Der Kampf hat ja nur 40 Jahre lang gedauert :)
SaperioN schrieb am
Ehrlich gesagt mach ich mir eher um die Japaner sorgen, siehe RE 2 :lol:
Mr. Hunter schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
13.02.2021 20:58
IamYvo hat geschrieben: ?
13.02.2021 20:46
Seppel21 hat geschrieben: ?
13.02.2021 18:28
Das haben sie bei Teil 4 auch gesagt, und dann fehlten doch die Minispiele.
Seit dem ist bisschen was passiert. :D
Bei Teil 4 haben sie auch gesagt, der ist Gamecube-exklusiv.
Joa Aber Mikami ist halt ein "Niemand". Er hat gesagt GC Only. Capcom weigerte sich also war er dann weg.
schrieb am
Resident Evil Village
ab 69,98€ bei