The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos: Konsolenfassung für PS4, Switch und Xbox One erhältlich

 
von ,

The Dungeon of Naheulbeuk: Konsolenfassung für PS4, Switch und Xbox One erhältlich

The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos (Taktik & Strategie) von Dear Villagers
The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos (Taktik & Strategie) von Dear Villagers - Bildquelle: Dear Villagers
The Dungeon of Naheulbeuk ist auch für PS4, Switch und Xbox One veröffentlicht worden. Die Konsolenfassung ist als "Chicken Edition" (44,99 Euro) bekannt und enthält das Hauptspiel sowie den DLC "Ruins of Limis". Für Switch und PS4 gibt es zudem eine limitierte physische Edition.

"Wir hatten hohe Erwartungen an Naheulbuek, aber das Fan-Feedback hat unsere wildesten Träume übertroffen", sagt Guillaume Jamet, Head of Publishing bei Dear Villagers. "Wir arbeiten zudem noch an zwei weiteren DLCs und können es kaum erwarten, die Welt von Naheulbeuk zu noch mehr Spielern zu bringen!"

Die PC-Version des humorvollen Taktik-Rollenspiels hatten wir im Oktober 2020 bereits getestet. Zum Test: Mit The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos (ab 31,49€ bei kaufen) servieren Artefacts Studio und Dear Villagers ein satirisches Taktik-Rollenspiel für den PC. Wie viel Spaß wir damit hatten, verrät der Test. Die wahlweise von einem Erzähler oder einer Erzählerin süffisant kommentierte Story lebt vor allem von ihren albernen Ereignissen und Dialogen, die neben französischer und englischer auch deutsche Sprachausgabe bieten.

Letztes aktuelles Video: KonsolenReleaseTrailer

Quelle: Dear Villagers

Kommentare

CB75 schrieb am
? Am PC waren auch Patches noch Game-Stopper drin, wo das weiter spielen nicht mehr funktionierte.
Dumm halt wenn man so jetzt einen Eindruck erweckt, mit den Konsolenversionen nur noch ein paar Extra-Kröten verdienen zu wollen, ohne Engagement rein zu stecken...
Bei der XBOX hab ich bisher gute Erfahrungen mit (äußerst wenigen) Refunds bei unspielbaren Spielen. Keine Ahnung, wie das Sony handhabt, obwohl ich die PS1-4 habe (hatte).
Hoffentlich macht das die Runde BEVOR allzu viele das Ding kaufen...
Todesglubsch schrieb am
CB75 hat geschrieben: ?27.06.2021 22:04 Oh man. Danke übrigens.
Der aus meiner Freundesliste meckert nun auch über die Menübugs. Würde wohl ab und an einfach aufhören zu funktionieren.
Würde daher mit dem Kauf echt warten.
CB75 schrieb am
Oh man. Danke übrigens. Aber jetzt ist so viel Zeit vergangen seit der PC Version. Denn das Spiel konnte echt launig sein in den kurzen Zeitspannen, in denen ich zwischen den Bugs spielen konnte ?
Todesglubsch schrieb am
CB75 hat geschrieben: ?27.06.2021 18:48 Und mich würde der technische Zustand interessieren...
Was ich zusammenfischen konnte:
Auf Twitter beschwert sich jemand über "some frustrating bugs in menu and gameplay" und einer aus meiner Freundesliste beschwert sich über Tearing auf PS5.
CB75 schrieb am
Und mich würde der technische Zustand interessieren... Ich habe es auf dem PC, und ich erkenne auch das Potential, aber das Spiel hatte damals (auch nach mehreren Patches) leider zu viele Probleme. Von Dialogen, die vergessen wurden zu übersetzen, bis hin zu Abstürzen... Wenn man da Entwarnung geben könnte, würde ich es mir für die Switch noch einmal kaufen
schrieb am