4Players PUR: Premium-Service: Das neue 4Players PUR mit exklusiven Inhalten, Wunschtest und Marktplatz

 
Service
Entwickler: 4Players GmbH
Publisher: 4Players GmbH
Release:
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
01.07.2011
Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Premium-Service gestartet: Das neue 4Players PUR mit exklusiven Inhalten, Wunschtest und Marktplatz

4Players PUR (Service) von 4Players GmbH
4Players PUR (Service) von 4Players GmbH - Bildquelle: 4Players GmbH
Seit Juli 2011 bieten wir ein Abo an, das sich vor allem auf Werbefreiheit konzentriert. Wir haben heute das neue 4Players PUR gestartet, das dieses Angebot zu einem Premium-Service ausbaut, der euch monatlich exklusive Berichterstattung, eine Wunschtest-Funktion sowie einen Marktplatz für kostenlose digitale Inhalte bietet.

Warum machen wir das?

Weil wir als Magazin schwarze Zahlen schreiben wollen. Der Wettbewerb im Bereich des Online-Journalismus hat sich in den letzten Jahren für alle Beteiligten verschärft: Aktivierte Werbeblocker, aber auch Marketingbudgets, die immer häufiger in Influencer, E-Sport und Social Media investiert werden, kommen für uns als klassische Spiele-Redaktion mit fest angestellten Mitarbeitern erschwerend hinzu. Mit unserem YouTube-Kanal erwirtschaften wir gerade mal 500 Dollar pro Monat, mit dem alten 4Players PUR und knapp 1400 Abonnenten sind es etwa 20.000 Euro brutto pro Jahr. Für eure bisherige Unterstützung möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken! Und es würde uns freuen, wenn wir in Zukunft noch mehr Leser von 4Players PUR überzeugen können.



Was bieten wir euch?

Wenn ihr uns mit einem Abo unterstützt, investiert ihr in ehrliche und unabhängige Berichterstattung über die Welt der Spiele, die sich nicht jedem Such-Algorithmus oder jedem Trend unterordnet und die vor allem keinen Einfluss auf redaktionelle Inhalte zulässt - bei uns kann man keine Themen kaufen.

Natürlich bieten wir unseren Abonnenten weiterhin die Werbefreiheit auf allen 4Players.de-Seiten, egal ob auf dem Portal am großen Bildschirm oder unterwegs auf dem Smartphone. Außerdem haben wir ab dem 21. März alle Tracker abgeschaltet. Hinzu kommt etwas mehr Komfort über einseitige Berichte, einen mobilen Dark-Mode sowie mehr Platz für die Anzeige von vergleichbaren Spielen etc.

Aber zum ersten Mal bieten wir euch auch exklusive Inhalte. Darüber haben wir lange diskutiert, weil wir eigentlich frei für alle bleiben wollten und es uns redaktionell zusätzliche Arbeit macht. Aber letztlich ist das im Vergleich zu 2011 mittlerweile ein akzeptierter und mittelfristig notwendiger Trend, dem wir uns nicht verschließen können - zumal wir euch ja einen Gegenwert in Form von Inhalten bieten wollen. Wir starten daher mit drei exklusiven Formaten pro Monat:

Ein Podcast, in dem Matthias und Jörg auf den letzten Monat zurückblicken, also auf die meist diskutierten News sowie interessante Tests, aber auch mit einigen Einblicken in den Redaktionsalltag. Ein Video, das als Talk sehr ausführlich und analytisch, teilweise an die zwei Stunden, auf Meilensteine und prägende Spiele eines Genres eingeht - wir starten mit dem Action-Adventure, es folgt der Shooter; diese Talks werden auch als Podcast verfügbar sein. Schließlich gibt es einen Artikel, in dem wir rein textlich auf einen Klassiker der Videospielgeschichte zurückblicken, der vor dem Start von 4Players im Jahr 2000 erschienen ist.

Hier mal zum Reinhören der Einstieg in den ersten Podcast und ein Ausschnitt des ersten Meilenstein-Talks:



Wir wollen euch aber noch mehr beteiligen und zur Interaktion animieren. Daher haben wir den Wunschtest konzipiert: Ihr könnt einmal im Monat eine Stimme für eines von zwanzig Spielen abgeben, das ab 2020 erschienen ist und das wir auf jeden Fall nachtesten sollen. Vom 1. bis zum 20. eines Monats läuft diese Wahl, dann wird der Sieger mit den meisten Stimmen gekürt und das Spiel sofort einem Redakteur zugewiesen, der es spätestens bis Ende des Monats bespricht; der Test ist dann auch für alle Leser ohne Abo zugänglich. Zu Beginn könnt ihr noch keine eigenen Vorschläge direkt eintragen, aber das ist bereits in Planung. Bei der Auswahl der 20 Spiele berücksichtigen wir jedoch vieles aus dem Forenthread Fragen zu Test-Terminen.

Neu ist zudem der PUR-Martkplatz: Hier findet ihr Gratis-Codes für Betas, digitale Inhalte wie DLC, aber auch Spiele und Rabatte für andere Services der 4Players GmbH. Aktuell bekommt ihr dort u.a. Keys für die Vollversion von Indivisible, die aktuelle Beta von Monster Train und die Erweiterung von Pinball FX 3. Dabei gilt aufgrund der begrenzten Mengen: First come, first served - wer schnell ist, kann hier kostenlos zugreifen.



Was kostet das neue 4Players PUR?

Im Jahres-Abo zahlt ihr 2,50 Euro pro Monat. Im Halbjahres-Abo sind es 4 Euro pro Monat und im Monatsabo sind es 5 Euro. Alle bestehenden Abos laufen zu den alten Preisen weiter, aber ihr bekommt sofort Zugriff auf alle neuen Services von exklusiven Inhalten bis zu den Gratis-Codes im PUR-Marktplatz. Nach Ende eurer Laufzeit könnt ihr euch dann für einen der neuen Tarife entscheiden.

Was ist das für eine neue Seite für die Abo-Verwaltung?

Das ist unser neues Nutzerportal, auf dem wir alle Dienste und Services der 4Players GmbH bündeln. Dazu gehören neben 4Players PUR auch unser Server-Dienst 4Netplayers sowie die Challenge-App SCILL. Dieses Portal befindet sich noch in der Erprobungsphase und wir arbeiten mit Hochdruck daran, um die Navigationswege zu eurem Konto übersichtlicher zu gestalten. Wir freuen uns jederzeit über Feedback an: info@4players.de

Was ist noch geplant?

Wir haben noch einen Chat für PUR-Leser in der Pipeline, der demnächst startet. Es sind noch weitere Überraschungen auf dem Zettel und zusammen mir eurem Feedback wollen wir 4Players PUR gerne weiter ausbauen. Falls ihr euch andere exklusive Formate wünscht oder Anregungen habt, meldet euch einfach im Forum oder über Social Media.

Vielen Dank nochmal für eure bisherige Unterstützung und viel Spaß mit dem neuen 4Players PUR!

Eure 4Players-Redaktion

FAQ

Wie kann ich 4Players PUR bezahlen?

Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
- PayPal
- Sofort-Überweisung
- SEPA-Lastschrift
- Kreditkarten (Visa, MasterCard, American Express)
- paysafecard

Wann startet mein Abo?

Dein 4Players PUR-Abo startet sofort nach der erfolgreichen Bestellung.

Wo sehe ich, wie lange mein Abo noch läuft?

Du kannst jederzeit in deinem Account einsehen, bis wann dein Abo läuft.

Kann ich mein Abo noch verändern, obwohl es bereits läuft?

Leider ist eine Änderung des Abos während der Laufzeit nicht möglich.

Wie kann ich mein Abo kündigen?

Ganz einfach: Indem du in deinem Account unter Abo-Infos den Regler zur automatischen Verlängerung deaktivierst. Du musst keine schriftliche Kündigung einreichen.

Was macht ihr mit dem Geld aus 4Players PUR?

Jeder Cent aus den Einnahmen fließt zurück ins Magazin 4Players.de. Wir bezahlen damit laufende Kosten, können neue Pläne für die Zukunft schmieden und euch weiterhin täglich hochwertigen Videospiel-Journalismus bieten.

An wen kann ich mich bei Problemen oder Fragen zu meinem Abo wenden?

Bei inhaltlichen Fragen zu Podcasts, Videos und Berichten kannst du dich an die Redaktion unter moin@4players.de wenden.

Bei finanziellen Fragen zum Abo, zu deinen Bezahldaten oder Kündigungen kannst du uns jederzeit unter payment@4players.de oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4400 880 (nur Mo-Fr 10-20 Uhr und Sa/So/feiertags 12-15 Uhr) erreichen.

Ich möchte kein Abo. Wie kann ich euch ansonsten unterstützen?

- Verzichte auf einen Werbeblocker.

- Nutze unsere Affiliate-Links von Amazon und Gamesplanet. Du zahlst keinen Cent mehr und wir erhalten eine kleine Provision.

- Shoppe über unsere Schnäppchen-Seite.

- Decke dich mit schickem 4Players-Merchandise in unserem Shop ein.

- Like, kommentiere und teile unsere Texte und Videos auf dem Portal und in Social Media auf YouTube, Instagram, Twitter und Facebook.

Kommentare

4P|T@xtchef schrieb am
Ja, besteht. Wir diskutieren alle eure Vorschläge und der gehört dazu.
Vandaa schrieb am
@4Players
Man kann ja so ein Plus Angebot machen. Machen andere auch. Auch Exklusive Inhalte sind ja noch ok, solange nicht Tests ect. darunter fallen. Ob sich das lohnt werdet ihr sicher bald feststellen.
Nur gewisse Sachen sollten nicht in ein Plus Abo gepackt werden, sondern für alle zur Verfügung stehen.
Ein Beispiel wäre der Dark Mode. Die Gamestar hat auch einen Dark Mode. Kostenlos für alle registrierten Nutzer. Auch andere Seiten bieten, falls vorhanden einen Dark Mode kostenlos an.
Besteht die Hoffnung das ein Dark Mode für alle registrierten Nutzer auch bei 4Players kostenlos zur Verfügung gestellt wird?
Noraver schrieb am
Da ich euch auch schon Jahre folge und die Test, Berichte (z.B. die Einführung in die nordische Mythologie zu God of War war super), Reportagen etc. auf sehr hohem Niveau sind, habe ich gestern ein Jahresabo abgeschlossen. Macht weiter so :Daumenrechts:
TheHarth81 schrieb am
[/quote]
Dann geh doch bitte auch nicht darauf ein. Vor allem nicht _nachdem_ wir bereits was dazu gesagt und verwarnt haben. Auch an Dich vielen Dank fürs Vollzitat. Inhalte, die Dich stören liest Du wohl gerne mehrmals im selben Thread. ;)
[/quote]
Hallo
Wenn es nicht gewünscht ist das, größere Zitate, mehrmals in einem Thread geteilt werden, dann schreibt das in die Foren Regeln ;)
Es war auch nicht meine Absicht, hattes vom Handy geschrieben.
Aber ich hoffe doch, das ich denoch in Zunkuft, meine Meinung sagen bzw schreiben kann, auch wenn schon 100 andere was dazu gesagt haben :)
Euch allen einenschönen Tag
dx1 schrieb am
TheHarth81 hat geschrieben: ?
30.03.2020 20:02
[?]
Dann geh doch bitte auch nicht darauf ein. Vor allem nicht _nachdem_ wir bereits was dazu gesagt und verwarnt haben. Auch an Dich vielen Dank fürs Vollzitat. Inhalte, die Dich stören liest Du wohl gerne mehrmals im selben Thread. ;)
schrieb am