4Players PUR: Wunschtest Juni: Macht mit - ihr habt drei Stimmen!

 
von ,

Wunschtest Juni: Welches Spiel sollen wir testen?

4Players PUR (Service) von 4Players GmbH
4Players PUR (Service) von 4Players GmbH - Bildquelle: 4Players GmbH
Kaum ist der Mai vorrüber, steht auch schon der nächste Wunschtest an: Wir haben uns aus dem vergangenen Monat 20 interessante Titel für den Wunschtest Juni herausgesucht, die es leider nicht in unseren straffen Test-Kalender geschafft haben - aus vielen verschiedenen Genres und für allerlei Plattformen ist etwas dabei.

Wie immer achten wir bei der Auswahl der Wunschtest-Kandidaten darauf, weitestgehend auf einfache Umsetzungen von Spielen (mit großen Namen) zu verzichten. Zudem wollen wir manchmal auch Titeln eine weitere Chance gewähren, die in den Abstimmungen zuvor nur knapp gescheitert, aber doch auf reichlich Interesse gestoßen sind. Seit nunmehr einem Jahr haben 4Players-PUR-Nutzer drei unterschiedlich stark gewichtete Stimmen (5 Punkte, 3 Punkte, 1 Punkt), um ihren Favoriten zu küren. Also macht mit und wählt den kommenden Wunschtest Juni.

Den letzten Wunschtest-Sieger vom Mai, die Weltraumbasis-Simulation Spacebase Startopia, testet unser Experte Marcel gerade – den Bericht dazu werdet ihr im Verlauf der nächsten Wochen auf 4Players.de finden. Wir bitten um Verständnis, dass es wegen der anstehenden E3 diesmal etwas länger dauert und wir den Wunschtest nicht gleich in der ersten Woche des neuen Monats anbieten können.



Kommentare

Der Pinguin @ H4 schrieb am
Ich fand, es gab einige Rückkehrer, zumindest wirkte es auf mich so. Hab mich dieses Mal für Miitopia, Detective Club und Wonder Boy entschieden.
VaniKa schrieb am
Diesmal konnte ich leider nicht für alle Spiele stimmen, die mich interessieren. :?
Jazzdude schrieb am
LootZiffer hat geschrieben: ?01.06.2021 15:25 Ganz ehrlich Leute, PUR ist nur noch ein schlechter Scherz. Was ist das denn für eine Auswahl? Spiele wie Ad Astra, Erica, Mr. Prepper, King of Seas oder Siege Survival: Gloria Victis etc. wurden nie getestet und tauchen auch für PUR Mitglieder nicht mal zur Auswahl auf. Nachdem schon Formate wie "News Talk", "Feierabend Podcast" oder" Geschichte" beerdingt wurden fällt es schwer noch zu investieren . Klar waren diese Formate für alle, jedoch hatten sieauch den Mehrwert um überhaupt Geld locker zu machen.
Früher hat man pro gedrucktem Fachmagazin 2-5 Euro im Monat gezahlt. Hier zahlt man (wahlweise, man kann sich ja auch für Werbung entscheiden) ca. 40 ? im Jahr für die gleichen Leistungen + Zeug on-top.
Anstatt sich auf die Extras zu fokusieren, fände ich es hier doch etwas fairer sich auf die Dienstleistung zu konzentrieren: Den Journalismus und die Tests.
shinji_SLITSCAN schrieb am
LootZiffer hat geschrieben: ?01.06.2021 15:25Ad Astra, Erica, Mr. Prepper, King of Seas oder Siege Survival: Gloria Victis
+1
LootZiffer schrieb am
Mir persönlich ist PUR (allein) aufgrund der Werbefreiheit und zur Unterstützung des hochwertigen Spielejournalismus das Geld wert.
So hab ich das auch gesehen die letzten 17 Monate. Ich zahle ja auch nicht nur für reinen PUR Content, sondern eben auch um unterhalten zu werden bei den Formaten Podcasts, Talks, Geschichte etc. welche frei waren. Dieser Mehrwert scheint aber inzwischen Einzubrechen.
schrieb am